Willkommen im weltweiten Schulsystem des 21. Jahrhunderts

Von Agenda 21 Course
Übersetzung©: Andreas Ungerer

Dieser Artikel wird Ihr Verständnis für die Bedrohung erweitern, welche die Bildungspläne der Vereinten Nationen, während diese versuchen einen globalen Lehrplan umzusetzen, für Ihre Kinder darstellen.

 

Von Jamie Hope

17. Februar 2013, American Thinker
Wir treten in eine neue Ära der Bildungspolitik mit einem von den Vereinten Nationen entworfenen globalen Lehrplan ein, der nicht nur in den Entwicklungsländern, sondern auch hier in den Vereinigten Staaten umgesetzt wird.

Wenn unsere Kindertagesstätten aufgrund einer gezielten und kostspieligen Überregulierung durch die Regierungen der Bundesstaaten und des Bundes gezwungen sein werden, ihre Türen zu schließen, werden auch Babys in das zwölfjährige Bildungssystem gezwungen, und die Verantwortlichen im Bildungswesen werden ihr Ziel der Schulpflicht, selbst für die Jüngsten in unserer Gesellschaft, erreicht haben. Sobald alle Kinder in das öffentliche Schulsystem eingepfercht sind (weil Heimunterricht nicht mehr erlaubt sein wird), wird unser neu transformiertes Bildungssystem aussehen wie folgt. Dieses System wurde während der Amtszeit von Gouverneur Granholm in den Schulen von Michigan eingeführt und und wird seitdem von der derzeitigen Regierung weiterverfolgt.

Sie geben Ihr Kind kurz nach der Entbindung an der Tür ab. Die Schule wird für die Gesundheitsvorsorge, die Ernährung, die Betreuung und die psychische Gesundheit der Kinder sorgen (weil Sie das wahrscheinlich irgendwie vermurksen werden). Natürlich werden sie dort auch Lesen, Schreiben und Rechnen anbieten. Sie werden Mitarbeiter des Kinderschutzdienstes (Jugendamtes / Anm. d. Übers.) in der Schule unterbringen, die Ihre Kinder ständig auf Anzeichen von Vernachlässigung und Mißbrauch überwachen. Die Definition von Vernachlässigung, die einen Besuch und die Wegnahme Ihrer Kinder aus Ihrem Haus darstellen kann, schließt die Unaufmerksamkeit gegenüber den emotionalen Bedürfnissen eines Kindes und das Versäumnis ein, für psychologische Betreuung zu sorgen. Sie beschreiben emotionalen Mißbrauch (oder psychologischen Mißbrauch) auch als „ein Verhaltensmuster, das die emotionale Entwicklung oder das Selbstwertgefühl eines Kindes beeinträchtigt“. Solch emotionaler Mißbrauch kann in ständiger Kritik, Drohungen oder Ablehnung sowie dem Vorenthalten von Liebe, Unterstützung oder Hilfestellung bestehen. Ja, das haben Sie richtig gelesen. Das Jugendamt kann jederzeit einen Fall gegen Sie eröffnen, wenn es sich dafür entscheidet, Ihr Kind zu befragen und zu jedem Zeitpunkt festzustellen, daß Sie es abgelehnt oder nicht angemessen unterstützt oder angeleitet haben.

Sollten Sie sich dafür entscheiden, Ihr Kind mit einem bestimmten Glauben, einer bestimmten Wertvorstellung oder einer bestimmten Religion zu erziehen, wird die Regierung davon ausgehen, daß Sie die Rechte Ihrer Kinder mißbrauchen und sie aus Ihrem Haus entfernen könnten. Die Idee von Kinderrechten vs. Elternrechten ist ein Konzept, das sich schnell im Bildungssystem durchsetzt. Laut California Law Review „zwingt uns die Inkongruenz zwischen den Rechten der Eltern und den etablierten Prinzipien hinsichtlich der Art und der inhärenten Einschränkungen der individuellen Rechte, nach anderen moralischen und/oder rechtlichen Prinzipien zu suchen, um diese abnorme Reihe von Rechten zu unterstützen und zu legitimieren. Ohne eine solche Rechtfertigung könnten wir zu der Schlußfolgerung gezwungen sein, daß die Rechte der Eltern, ähnlch der Entscheidungsgewalt der Ehemänner über ihre Frauen in der Vergangenheit, letztlich auf nichts anderem beruhen als auf der Fähigkeit der politisch mächtigeren Klasse, ihre Herrschaft über eine politisch weniger mächtigen Klasse im Gesetz zu verankern, und auf der veralteten Auffassung, daß Mitglieder untergeordneter Gruppe keine Personen mit eigenen Rechten sind.“

Sobald die Betreiber des globalen Bildungssystems (das übrigens über einen Steuerpool der Nationen, einschließlich Ihrer Steuern, finanziert und gleichmäßig verteilt wird, so daß alle Länder die gleichen Bildungschancen haben werden) sichergestellt haben, daß sie die ultimative Autorität im Leben Ihres Kindes sind und Ihre Elternrechte vernichtet haben, werden sie ihre globale Agenda, ich meine, den Lehrplan, einführen. Als ich für den Gesetzgeber von Michigan gearbeitet habe, hatte ich die Gelegenheit, das „US-China Center for Research on Educational Excellence“ an der Michigan State University zu besuchen, wo sie uns einen Krug gaben, in dem sich eine chinesische und eine amerikanische Flagge befand. Dieses Zentrum fördert eine Schule für globale Staatsbürgerschaft. Laut dem Dokument, das ich von dem Zentrum erhielt, „wurden die Schulen zur Erziehung zum Weltbürger (Education for Global Citizen, EGC) gegründet, um kleine Kinder auf diese neuen globalen Herausforderungen vorzubereiten – um Kinder darauf vorzubereiten, erfolgreiche Weltbürger zu werden“. Sie glauben auch: „In der Vergangenheit konzentrierte sich die Vorschule auf die Betreuung und Erziehung des Kleinkindes. Abgesehen von der Tagesbetreuung, während die Eltern ihrer Arbeit nachgingen, legten viele Vorschulen dieser ersten Generationen wenig Wert auf die kognitive, persönliche und soziale Entwicklung. Sie fragen, warum wir den Chinesen erlauben, ihre Bildungsideologien in Amerika einzuführen? Folgen Sie einfach dem Geld, und mit Geld meine ich das in den US-Schatzkammern. Sie fördern auch eine extreme umweltpolitische Sichtweise, die darin besteht, Bevölkerungskontrolle und nachhaltige Entwicklung zu fördern (obwohl China einer der führenden Umweltverschmutzer auf dem gesamten Planeten ist).

Sobald das neu transformierte globale Bildungssystem die Rechte der Eltern usurpiert und seine globale Agenda in den Köpfen unserer Kleinen indoktriniert hat, wird Ihr Kind alt genug sein, um seine eigenen Entscheidungen über seine sexuellen Werte zu treffen (und mit alt genug meine ich etwa zehn Jahre alt). Sexuelle Werte, die vom Schulsystem der Vereinten Nationen vermittelt werden, welches, unter anderem, Masturbation als gesundheitsfördernd empfiehlt, damit Kinder für ihre eigenen sexuellen Rechte eintreten können – und für sichere Abtreibungen.

Wenn Ihre Kinder sich für ungeschützten Sex entscheiden, wird Ihre Schule kostenlos und ohne Ihr Wissen für die Pille danach, für Abtreibungen oder für die vorausschauende und verantwortungsbewußte Geburtenkontrolle zur Verfügung stehen. Fragen Sie einfach die Eltern in New York City, die bereits das Privileg genießen viele dieser Leistungen in Anspruch nehmen zu dürfen. Die Werte und religiösen Überzeugungen, die Sie Ihren Kindern nicht mehr beibringen dürfen, weil es ihrer Entwicklung schaden könnte, werden durch die von den Vereinten Nationen bestimmten Werte ersetzt. In ihrer Comprehensive Sexuality Education* (Umfangreiche Sexualerziehung) haben sie erklärt: „Oft haben wir das Gefühl die Überzeugungen und Gründe unserer Eltern in Frage zu stellen, und das ist sehr gesund! Wir möchten vielleicht neue Dinge für uns selbst ausprobieren und manchmal auch Risiken eingehen.“ Sie werden das große Erbe Amerikas, unsere Geschichte oder die wissenschaftliche Grundausbildung, die wir als Kinder genossen haben, künftig nicht mehr betonen. Sie werden lehren, wie wichtig es ist, unseren Teil zur nachhaltigen Entwicklung, zur Bevölkerungskontrolle und zur globalen Erwärmung beizutragen.

Die Vereinten Nationen haben eine Agenda. Diese Agenda besteht darin, die Welt unter einer sozialistischen Eine-Welt-Regierung zu vereinen, und sie werden damit beginnen, indem sie Ihre Kinder indoktrinieren. Willkommen in Ihren Schulen des 21. Jahrhunderts in Amerika.

Quelle: https://www.americanthinker.com/articles/2013/02/welcome_to_your_21st_century_global_educational_system.html

Der mit einem * versehene Link wurde zusätzlich eingefügt

 

Der Mindestwert dieser Übersetzung beträgt, inkl. Zeitaufwand für Recherche und Formatierung (Layout), 107,00 Euro.

Bitte verbreiten Sie die Inhalte dieses Blogs und tragen Sie durch Ihre Wertschätzung zur Deckung der Kosten und zum Erhalt dieser Arbeit bei.

Herzlichen Dank!

Diese Übersetzung ist urheberrechtlich© geschützt.