Wettermanipulation: Ankündigung eines neuen Formats

Eigener Bericht
Da, spätestens nach der Lektüre dieses Beitrags, niemand mehr behaupten kann, daß es sich bei bei Geo- und Climate Engineering um reine Hirngespinste, „Verschwörungstheorien“ oder etwa um von Wissenschaftlern in ferner Zukunft angedachte Möglichkeiten zur Verhinderung eines vermeintlich anthropogenen Klimawandels handelt, und wir auch weiterhin zur Verankerung der diesbezüglichen Fakten im öffentlichen Bewußtsein beitragen wollen, wird es hier bei GiftamHimmel.de hin und wieder weitere Neuigkeiten zu diesem Thema geben.

Jim Lee von ClimateViewer.com ist nach einer Pause auf seinem Videokanal zurückgekehrt und stellt in einem neuen Format Beiträge aus wissenschaftlichen und populärwissenschaftlichen Magazinen zur Diskussion. Ich habe beschlossen, künftig das ein oder andere dieser Videos zu übersetzen, um interessierte Leser auf dem aktuellen Stand zu halten und uns allen die Möglichkeit zu geben, unsere Mitmenschen mit aktuellen Daten zur derzeitigen Entwicklung zu versorgen.

Da sich so gut wie keine wissenschaftlichen Beiträge in deutscher Sprache zu der Thematik finden lassen, wird hier wohl auch weiterhin zumeist auf englischsprachige Beiträge verwiesen, deren Inhalte sich aber dank der raschen Entwicklung von brauchbareren Online-Übersetzern jeder übersetzen lassen und so als Argumente in Diskussionen einbringen kann, was ich den Lesern ja schon seit geraumer Zeit empfehle.

Es hängt von uns allen ab, ob und wie schnell sich die Öffentlichkeit dieser dringlichen, den meisten Menschen unbekannten und unvorstellbaren Fakten bewußt wird und dann möglicherweise auf die bisher unheilvolle Entwicklung Einfluß zu nehmen beginnt.

Bitte unterstützt diese Seiten und helft bei der Verbreitung ihrer Inhalte!

7 Antworten zu “Wettermanipulation: Ankündigung eines neuen Formats”

    1. Da habe ich mich möglicherweise mißverständlich ausgedrückt. Blogs und Seiten wie unsere jedoch gelten nicht als allgemein anerkannte wissenschaftliche oder populärwissenschaftliche Magazine und haben nicht das Ansehen, wie bspw. die ETC Group es für sich in Anspruch nehmen kann.

      1. Achso, Propaganda-NGOs von Leuten wie dem hier https://de.wikipedia.org/wiki/Pat_Mooney gelten also als allgemein anerkannt.
        Tja, dann sind wir nicht nur Dank der C-Hoax-PsyOp total im Arsch.
        Umso mehr sollten Seiten wie unsere gegenseitig unsere Bekanntheit fördern (was ich btw hinsichtlich giftamhimmel.de schon seit geraumer Zeit unter Links als auch mit diversen Einträgen unter Aktuell mache…).

  1. Mit solchen Experiementen kann man auch ganz gezielt Opfer schaffen, um sie anschließend „großzügig“ zu unterstützen… Beim Laschet hat’s ja nicht so ganz geklappt…
    Aber: Wird für Söder das „Ding“ noch einmal durchgezogen?!?! Beim Laschet hat’s ja nicht so ganz geklappt…
    Und die Wirtschaft und das Baugewerbe werden „boomen“. – Natürlich auch nur auf Kosten des Steuerzahlers!!!
    Wenn das mal kein Wahhlkampf auf Kosten des steuerzahlenden Bürger ist!

    Woher wissen denn die „da oben“, dass HEUTE bis zu 5 cm-große Hagelkörner runterkomen sollen??? Das weiß man doch nur, wenn man es selbstmacht!!!!!!!!!

    Man sieht schon seit Wochen, was für regelmäßige WolkenSTREIFEN seit einigen Monaten vom Münchener Osten in Richtung Süd-Ost ziehen…

    Kürzlich gab es auch Experimente, wie man mit Drohnen ein ordentliches Hochwasser lostreten kann..

    Geroge Friedman (Geostratege und Gründer von STRATFOR) sagte vor einigen Jahren ungefähr: „Bis 2025 wollen wir das Wetter im Griff haben.“ Er sagte nicht, zu welchen politischen Erpressungen es dadurch kommen wird. Außerdem sagte er weiter: „Wir haben alle Politiker in der Gewalt. – Sei es physisch, physich oder materiell.“ Dies muss man nicht noch erklären….

    Nach Hautkrankheiten, vor denen man sich fürchtet, wurde kürzlich auch bei „Civey“ gefragt. Ist das das nächste ABC-Mittel in diesem Krieg, damit die Pharmakonzerne unser letztes Erspartes abkassieren können bzw. durch die Verschuldung Länder von sich wirtschaftlich abhängig machen können? Willkommen in der NWO!!!

    1. Nachtrag: Trotzdem wäre es nett, wenn der Hagelflieger heute wieder käme, damit unsere Fenster, Rollläden und Dachpfannen nicht zerschossen werden! Die Bäume wachsen wieder nach. – Auch wenn die Ernte beeinträchtigt wird. Das hatten wir vor Jahren schon einmal…

Kommentar verfassen