Video The Dimming: Exposing The Global Climate Engineering Cover-Up

Von Dane Wigington
Übersetzung der Videobeschreibung©: Andreas Ungerer

10. März 2021


The Dimming

KOMMENTARE FÜR DIESES VIDEO LESEN ODER SCHREIBEN SIE BITTE DIREKT UNTER FOLGENDEM ARTIKEL:
https://www.geoengineeringwatch.org/t…

Unserer Hoffnung und Ziel bezüglich dieses Videos ist seine umfangreiche Verbreitung. Das erneute Hochladen dieses urheberrechtlich geschützten Videos oder Teilen davon ist untersagt.

Wenn Ihnen dieses Video gefällt, abonnieren Sie bitte unseren Kanal:
https://www.youtube.com/c/DaneWigington Klicken Sie die Glocke an, um beim Erscheinen neuer Videos benachrichtigt zu werden.

GeoeongineeringWatch.org freut sich die Veröffentlichung unserer bahnbrechenden Dokumentation bekanntgeben zu können, welche eine überzeugende Enthüllung der Existenz weltweiter Climate Engineering-Operationen darstellt. Weltweite Climate Engineering-Operationen existieren tatsächlich.

Von GeoengineeringWatch.org durchgeführte Partikeltests in der Atmosphäre haben nun bewiesen, daß die oft Stunden verweilenden am Himmel verweilenden und sich ausbreitenden Streifen von Düsenflugzeugen, die wir dort so häufig  sehen, nicht nur Kondensstreifen sind, wie uns offiziell erzählt worden ist. Vor über 75 Jahren haben die globalen Mächte den Planeten und seine Bewohner einem Climate-Engineering-Experiment ausgesetzt, von dem es kein Zurück mehr gibt.

Die absichtliche Verdunkelung des direkten Sonnenlichts durch von Flugzeugen ausgebrachte Partikel, eine Form der Abschwächung der globalen Erwärmung, welche als „Solar Radiation Management“ bekannt ist, hat katastrophale Schäden an den Lebenserhaltungssystemen des Planeten verursacht und tut dies immer noch. Der hochgiftige Fallout aus den andauernden Geo-Engineering-Operationen fügt auch der menschlichen Gesundheit einen nicht quantifizierbaren Schaden zu.

Warum werden die laufenden Climate-Engineering-Operationen nicht von Wissenschaftlern oder offiziellen Quellen offengelegt? Wer ist für die Durchführung dieser Programme verantwortlich? Was sind die Konsequenzen, wenn Geo-Engineering / Solar Radiation Management-Operationen fortgesetzt werden?

Der Dokumentarfilm „The Dimming“ wird diese und viele weitere Fragen beantworten. Vielen Dank, daß Sie sich den Film angesehen haben und andere auf die Veröffentlichung von „The Dimming“ aufmerksam machen.

Alles, was in dieser entscheidenden Schlacht um die Aufmerksamkeit der Menschen auf künftige Ereignisse benötigt wird ist, jeden Tag darum zu kämpfen. Verteilen Sie Daten einer glaubwürdigen Quelle, und erheben Sie ihre Stimme. Für Bemühungen im Kampf für das Bewußtseinswachstum können Sie Ihren eigenen Computer nutzen.

Dane Wigington

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=G_NYNt1I6-Q

6 Antworten zu “Video The Dimming: Exposing The Global Climate Engineering Cover-Up”

    1. Danke für den Link!

      Und davor gab’s, neben einigen anderen Videos, die sich der Thematik gewidmet haben, bereits die Dokus „What In The World Are They Spraying“ und „Why In The World Are They Sprayin“ von Michael Murphy und Barry Kolsky aus den Jahren 2011/2012. http://truthmediaproductions.blogspot.com

      Beide Dokus sind einige Zeit später von Alexander Benesch, damals noch unter Infokrieg.de, auf deutsch synchronisiert und veröffentlicht worden.

      Aber mittlerweile liegen jedoch deutlich mehr handfeste Beweise für die Existenz dieses weltumspannenden Wetterkriegs auf dem Tisch, und davon handelt diese Doku.

      Mal sehen, ob ich die Übersetzungsrechte erhalte…

      Dürfte, gesetzt den Fall, vermutlich wieder ein totales Minusgeschäft werden, weil Geiz doch soooooo geil ist. ¯\_(ツ)_/¯

      1. Gern. Dauerte ja nach den anfänglichen grossen Ankündigungen (z.B. auch hier https://dudeweblog.wordpress.com/2014/01/09/das-unsagliche-verbrechen-an-der-natur-und-der-menschheit-durch-den-geoengineering-grossenwahn/ erwähnt) 5 Jahre bis Overcast endlich rauskam.

        Merci auch Dir für die beiden Tips. Fehlten noch in meinem Backup-Archiv und laden schon (von Gootube, da mir meine Sicherheitstools bei Deinem Link eine Trackingwarnung nach Umleitung zeigten und das Laden blockiert wurde).

        Versteh Deinen Anschiss wegen viel zu wenig honorierter Arbeit sehr gut.
        Ich halte das ja anders: Die Leute sollen einfach englisch lernen, punkt. Und wenn sie zu blöd und/oder faul dazu sind – nicht mein Problem.

  1. Kannst Du den ersten 10:52 Kommentar bitte löschen. Stelle eben fest, dass ich die ja bereits runtergeladen und verlinkt hatte Aktuell letzte Woche. Diesen dann gleich mit, danke.

    1. „Schaltet Dane DE-Kommentare frei?“

      Weiß ich nicht. Scheint momentan sehr eingespannt zu sein, der Gute.

      Einfach mal ausprobieren. シ

Kommentar verfassen