Im Fadenkreuz des Polizei- und Überwachungsstaats? II

Hier handelt es sich um eine Anmerkung zu meinem Beitrag vom 17. August 2020. Vorgestern, am 22. August erhielt ich ein Schreiben der hiesigen Polizeiinspetktion vom 20. August, in dem mir mitgeteilt wird, daß die Dokumente der natürlichen Person, U n g e r e r, Andreas, zwar zum selben Zeitpunkt des Vorfalls vom 14….

Im Fadenkreuz des Polizei- und Überwachungsstaats?

Am späten Nachmittag des 14. August 2020 geriet der Autor dieser Website in eine vermeintliche „Allgemeine Verkehrskontrolle“. Zwei bewaffnete Unbekannte verfolgten ihn  bis zu seinem Grundstück und nötigten ihn in seinem dort geparkten Fahrzeug, also nicht im öffentlichen Verkehrsraum, sondern auf seinem privaten Grund und Boden, unter Androhung von Gewalt zur Herausgabe seine Führerscheins und des Fahrzeugscheines seines KFZ und dem gesamten für Allgemeine Verkehrskontrollen vorgesehenes Procedere.

Ist die Bundesregierung bereit zu einem Krieg gegen das amerikanische Volk?

… Wohin sie heutzutage auch schauen, werden Amerikaner Zeugen der zum Häuserkampf tauglichen, vollständigen militärischen Aufrüstung ihrer Polizei mit automatischen Waffen für die Bekämpfung von Aufständen oder Schlachten, womit die Kriege des amerikanischen Imperiums effektiv zu Hause angekommen sind – in den Straßen Amerikas. …

Der Green New Deal ist die Agenda 21: Der wachsende Drang sie in Gesetze zu gießen

Seit über 30 Jahren trage ich nun schon einen Aluhut, weil ich und ein paar andere in der Lage waren zwischen den Zeilen der Agenda 21 der Vereinten Nationen zu lesen. Als dann im vergangenen Jahr die Globalisten eine schwachsinnige Kellnerin benutzten, um ihren Green New Deal auf den Weg zu bringen, lachte die Republikanische Partei, aber ich erkannte sofort ganz genau, was dort geschah. Wieder einmal war es die Agenda 21, diesmal jedoch auf Steroiden.