Von Terroristen des 11. September zu Viren des Jahres 2020: Das Voranschreiten der Dystopie

Alle, die sowohl die Anschläge vom 11. September 2001 als auch das so genannte COVID-19 im Jahr 2020 bewußt miterlebt haben, können in der Erinnerung eine unheimliche Parallele zwischen diesen beiden Operationen ziehen.

Smedley Darlington Butler: Krieg ist ein Schwindel

KRIEG ist ein Schwindel und ist es immer gewesen.

Es ist wahrscheinlich der älteste und schlicht profitabelste, jedoch gewiß der brutalste Schwindel. Er ist der einzige von internationaler Bedeutung und der einzige, dessen Gewinne in Dollars und dessen Verluste mit Menschenleben bezahlt werden.

Unsere Rückkehr zur Wahrheit entlang eines Fadens aus Fakten

Wenn Sie sich in einem dunklen Wald verirrt haben und ratlos sind, wird Ihnen dieses Netz der hier folgenden, wie auf einem langen Faden aufgereihten Knoten erscheinenden Zeitangaben vielleicht dabei helfen den Heimweg zu finden, an dessen Ziel am Küchentisch das Brot der Wahrheit auf Sie wartet.

Joachim Hagopian: Deutschlands explodierende Pädophilie-Krise im Jahr 2020

Deutschland scheint, im Gegensatz zu anderen bisher erfaßten europäischen Nationen – Großbritannien, Belgien und die Niederlande – als eine Bundesrepublik ohne einen formellen König oder eine Königin weniger von beschämenden langjährigen Pädophilie-Skandalen in seinen prominenten elitären Kreisen betroffen zu sein…

Die Geschichte der Sucht der herrschenden pädophilen Elite nach Kinderblut vom Altertum bis zur Gegenwart

Viele der Kontrolleure dieses Planeten sind blutrünstige Pädophile, parasitäre Monster, welche sich buchstäblich von den weltweit jährlich 8 Millionen vermißten Kindern ernähren. Globale Netzwerke des Kindersexhandels erwirtschaften riesige Gewinne und werden von den mächtigsten Personen der Welt betrieben. Ein Bericht der Internationalen Arbeitsorganisation aus dem Jahr 2014 schätzt, daß zwei Drittel der jährlichen aus der Zwangsarbeit generierten Gewinne aus sexueller Sklaverei stammen, die sich auf 99 Milliarden US-Dollar pro Jahr belaufen.

Joachim Hagopian: Der finstere Plan der Elite zur Normalisierung und Entkriminalisierung der Pädophilie

Einige führende Vertreter der Psychiatrie, die im Jahr 1973 maßgeblich dazu beitrugen, Homosexualität von der Liste der psychischen Störungen der American Psychiatric Association zu streichen, haben dafür gekämpft auch die Pädophilie aus dieser Liste zu entfernen, und zwar nicht um den Mißbrauch von Kindern zu rechtfertigen, sondern vielmehr um um damit auszudrücken, daß die sexuelle Begierde nach Kindern keine psychische Störung ist.