Pierre Teilhard de Chardins Transhumanismus und der Kult um die 4. industrielle Revolution

Angesichts des lang erwarteten, bald im Vereinigten Königreich stattfindenden Klima-Gipfels, COP26, gewinnt man den Eindruck, daß einige der imperialen Denker an der Spitze der Macht eine unheimliche, kultische Ausdrucksweise an den Tag legen, die den kulturellen Ton für das Verfahren vorgibt, das angeblich eine neue Epoche der Menschheitsgeschichte einleiten und diese tiefgreifend verändern soll. Glanzlichter des Weltwirtschaftsforums wie Yuval Harari, Klaus Schwab und Ray Kurzweil halten schwindelerregende Reden über einen bevorstehenden evolutionären Wandel, bei dem die menschliche Gesellschaft mehr als nur menschlich sein wird.

Die Ära des Chatham House und die britischen Wurzeln der NATO

Nach der Ausweisung der Hälfte der russischen diplomatischen Delegation bei der NATO erklärte der Sprecher des russischen Außenministeriums, Dimitri Peskow: „Die NATO ist kein Instrument der Zusammenarbeit, kein Instrument der Interaktion; sie ist ein Block, der insgesamt antirussisch ist… Diese Aktionen erlauben es uns natürlich nicht, so zu tun, als gäbe es die Möglichkeit, die Beziehungen zu normalisieren und den Dialog mit der NATO wieder aufzunehmen. Stattdessen werden diese Aussichten fast vollständig untergraben.“

Geschichte: Die Illuminati und der Council on Foreign Relations – Teil VI

Kommen wir nun zurück zum Kern des Komplotts um die Eine-Welt-Regierung und zu den Schritten, die notwendig sind, um einen weiteren „Völkerbund“ zu schaffen, der eine solche Regierung beherbergen soll.

Geschichte: Die Illuminati und der Council on Foreign Relations – Teil V

Für alle, die auch nur den geringsten Zweifel daran haben, daß die raumgreifende Bedrohung durch den Kommunismus von den Drahtziehern der großen Verschwörung geschaffen worden ist, zitiere ich nun folgende historische Fakten. Alle Aufzeichnungen beweisen, daß Lenin und Troztki bei der Eroberung Rußlands als Köpfe der Bolschewistischen Partei fungiert haben. Nun ist der Begriff „Bolschewismus“ ein rein russisches Wort . . .

Geschichte: Die Illuminati und der Council on Foreign Relations – Teil IV

Nun werde ich auf Jacob Schiffs Übernahme unseres Geldsystems und den darauf folgenden Verrat zurückkommen. Auch werde ich darlegen, daß Rothschild über Schiff nicht nur Karl Marx, sondern auch Lenin, Trotzki und Stalin kontrolliert, die Revolution kreiert und die Kommunistische Partei in Rußland errichtet haben.

Geschichte: Die Illuminati und der Council on Foreign Relations – Teil III

Wie ich zuvor erklärt habe, kam Jakob Schiff mit dem Auftrag von Rothschild nach Amerika, um vier spezifische Weisungen auszuführen. Die erste und wichtigste davon war, die Kontrolle über das Geldsystem der Vereinigten Staaten zu erlangen. Verfolgen wir die Schritte, die Schiff unternahm, um diese Direktive zu erfüllen.

Geschichte: Die Illuminati und der Council on Foreign Relations – Teil II

Nun hören Sie von einem Umstand, der viele, die hiervon erfahren, verblüffen und wahrscheinlich empören wird, aber es existieren schriftliche Beweise dafür, daß unsere beiden Gründerväter, Thomas Jefferson und Alexander Hamilton, Adam Weishaupts Schüler waren. Jefferson war einer von Weishaupts stärksten Fürsprechern bei dessen Ächtung durch die bayerische Staatsregierung, und es war Jefferson, der die Illuminaten in die damals neu organisierten Logen des Schottischen Ritus in Neuengland eingeschleust hat. Hier ist der Beweis:

Geschichte: Die Illuminati und der Council on Foreign Relations – Teil I

Transkript einer sechsteiligen Audioaufzeichnung aus dem Jahr 1967: Die Frage, ob und warum die Vereinten Nationen der Kernpunkt der großen Verschwörung zur Zerstörung der Souveränität der Vereinigten Staaten und der Versklavung des amerikanischen Volkes innerhalb einer Weltdiktatur sind, ist dem Großteil des amerikanischen Volkes völlig unbekannt . . .

Die Bormann Fraktion, Teil II

Egal, was Sie über COVID denken, hat es jetzt, ob es Ihnen gefällt oder nicht, den Rassismus als das die amerikanische Bevölkerung am meisten spaltende Thema verdrängt. Die gar nicht so Vereinigten Staaten sind eine Nation, deren Bevölkerung bis an die Zähne bewaffnet und stark durchsetzt mit ausgebildeten Soldaten ist, die bereits am Rande eines zweiten Bürgerkriegs steht, dessen Ursachen, dem ersten ähneln. Je nachdem, wessen Statistiken Sie glauben wollen, gibt es entweder keine COVID-19-Erkankung, wie die Rechten behaupten, oder sie wird uns alle töten, wenn wir nicht genau das tun, was die Regierung befiehlt, wie die Linken meinen, die kaum überraschend gerade jetzt die Regierung stellen . . .