Wehrt Euch gegen die Tyrannei: Wie dem Bösen in der heutigen Zeit zu begegnen ist

Wir haben in allen Epochen mit der Frage gerungen, wie Jesus Christus – der Wanderprediger und revolutionäre Aktivist, der am Widerstand gegen den Polizeistaat seiner Zeit namens Römisches Reich gestorben ist – wohl auf die moralischen Fragen unserer Zeit geantwortet hätte.

Neuigkeiten zu Satelliten

Am Mittwoch, dem 24. März 2021, hat sich sowohl die Anzahl der im niedrigen Orbit um die Erde kreisenden Satelliten als auch die Menge der von ihnen übertragenen Daten deutlich erhöht. Am Mittwochmorgen (4:28 Uhr EDT*, 8:28 Uhr UTC*) hat SpaceX weitere 60 Satelliten in ihre Umlaufbahn gebracht.

Vom Aufheben der Kultur – Teil 5: Schulen als Geburtsstätten für die Aufhebung der Kultur

In der vorangegangenen Kapiteln der Serie „Die Aufhebung der Kultur“ habe ich verschiedene Aspekte des Kulturmarxismus erläutert. Ein Gedanke, der sich nach dem Lesen über den Kulturmarxismus einstellt, ist: Wie in aller Welt konnte Amerika diesem Übel derart schnell und gründlich unterliegen? Die Antwort in Kürze: Unsere Kinder wurden/werden vom ersten Tag in ihrem Kindergarten an gegen Freiheit geimpft. Diesen Umstand werde ich im Folgenden versuchen ausführlich darzustellen und zu erläutern . . .

Vom Aufheben der Kultur – Teil 4: Soziale Gerechtigkeit, politische Korrektheit und die erwachende Herde

Wir befinden uns in einer Schlacht, in einer Schlacht des Verstandes, der Worte und des Verrats. Bald wird diese noch tödlicher werden als sie es jetzt bereits ist. Wir müssen diesen Krieg gewinnen, denn wenn wir verlieren, wird es keinen Platz für einen Neuanfang geben. Der Verlust wird nicht nur aus Häusern und Menschenleben bestehen, sondern droht, die Flamme der Freiheit auf der gesamten Welt zu ersticken…

Der Strom des Lebens

Am 10. Februar 2021 hat das in San Fransisco gelegene Neunte Berufungsgericht die Revision seiner Entscheidung in den Rechtsstreit Juliana vs. United States abgelehnt. Die jungen Kläger in diesem Fall fordern die Vereinigten Staaten auf, die Genehmigung, Autorisierung und Subventionierung des Verbrennens fossiler Brennstoffe zu beenden.

Das Anlegen der Rüstung Gottes

Liebe Mitmenschen,

während die Sanftmütigen unter uns ihrem großen Erbe entgegeneilen, blicken wir umher und sehen, wie die flackernde Glut des Eltern-Unternehmens und seines dreieckigen Schemels aus Vatikan, der Krone und des District of Columbia zu kippen beginnt. Ich werde Sie nicht mit Details langweilen, es genügt zu sagen, daß die lange gepriesene Neuordnung im Gange ist und nun ein energisches Tauziehen zwischen einem fiktiven Reich der Davos-Salamander-Klasse und einem organischen, empfindungsfähigen Reich von Erbansprüchen, wahren Kollateralen und Genesis-Verträgen die Fakten an Geschichte und die Geschichte an Fakten bindet. Es bedarf mehr als eines Jesuiten in Roßhaarweste, um sich aus dieser Sache herauszuwinden…

Die verkehrte Pandemie

Man sieht sie überall. Männer und Frauen auf den Straßen, die alle Masken vor ihren Gesichtern tragen und Mobiltelefone in den Händen halten. Jogger mit Masken vor ihren Gesichtern und Mobiltelefonen in den Händen. Mütter mit Masken vor ihrem Gesicht, die mit der einen Hand ihren Kinderwagen schieben und in der anderen Hand ein Mobiltelefon halten.

Das Feiern von Thanksgiving inmitten Zeiten giftiger Politik und COVID-19-Lockdowns

Gäbe es je einen Preis für ein Jahr mit schlechten Nachrichten im Überfluß und einem Mangel an guten Nachrichten, hätte ihn das Jahr 2020  wohl verdient. Zwischen dem giftigen politischen Theater, Pandemie-Ängsten, bundesweiten Lockdowns mit dem Beigeschmack des Kriegsrechts, einer wirtschaftlichen Achterbahnfahrt und der allgegenwärtigen Bedrohung durch den Polizeistaat war dieses harte, herzzerreißende und Übelkeit erzeugende Jahr von ebenso deutlich zu viel Haß geprägt wie von zu wenig Toleranz.