Sünden des Souveränen Malteser Ritterordens

[Anm: Die Übersetzung dieses, inkl. der aktualisierten Quellenangaben, 30 DIN A4 Seiten umfassende 5. Kapitel von „Pedophilia & Empire“ wird hier nur kurze Zeit vollständig zu lesen sein. Für interessierte Leser werden die bisher ins Deutsche übersetzten Kapitel dieses aufschlußreichen Werkes in absehbarer Zeit als kindle-Version angeboten. :andreas]


Pädophilie & Imperium: Satan, Sodomie & Der Tiefe Staat

Kapitel 5: Sünden des Souveränen Malteser Ritterordens

 

Titelbild: Nora Maccoby
http://www.noramaccoby.com/

Von Joachim Hagopian
Übersetzung©: Andreas Ungerer / mit freundlicher Genehmigung des Autors

6. Oktober 2017, Pedophilia & Empire
Der Johanniterorden ist im Jahr 1048 gegründet worden.1 Im Jahr 1085 errichtete eine Gruppe von Kaufleuten und katholischen Mönchen der Seerepublik Amalfi in Jerusalem eine Kirche, ein Ordenshaus und das Hospital des Heiligen Johannes zur Pflege der erkrankten dort lebenden oder ins Heilige Land gepilgerten Christen. Im Jahr 1099, dem letzten Jahr des ersten Kreuzzugs, wurde der Souveräne Ritterliche Orden Sankt Johannis vom Spital zu Jerusalem kategorisiert und im Jahr 1113 vom Papst anerkannt. Im Jahr 1126 dann haben die Ritter des Heiligen Johannes als zweiter christlicher Ritterorden ihre Dienste auf den Schutz von Pilgern ausgeweitet, die während der Kreuzzüge aus Europa angereist sind.2 Also hat dieser konkurrierende Rivale des Templerordens als weitere große christliche Miliz eine dauerhaftere und folgenreichere finstere Geschichte als die Legenden um die mysteriösen Tempelritter.

Abgesehen von Philipps verschuldeter französischer Krone hatten die Malteserritter am meisten von der Auflösung der Templer profitiert,3 da sie das durch die Übernahme einer konkurrenzlosen Militär- und Bankenmacht in ganz Europa und im Heiligen Land ab dem 14. Jahrhundert entstandene Vakuum opportunistisch voll ausgenutzt haben.4 Folglich hat im Laufe ihres beinahe tausendjährigen Bestehens die Stärke und Kontrolle der Malteserritter als öffentlichster und offiziellster militärischer Orden des Vatikans sowohl an Macht als auch an Einfluß dramatisch zugenommen. Der im 16. Jahrhundert gegründete Jesuitenorden, den wir im Anschluß behandeln werden, ist ebenfalls eine noch geheimnisvoller bewachte und gefährlichere Miliz des Vatikan. In John J. Robinson Buch Born in Blood: The Lost Secrets of Freemasonry [deutsche Ausgabe / Im Blut geboren: Die verlorenen Geheimnisse der Freimaurerei] wird behauptet, daß die Malteserritter und Papst Clemens V. eine Absprache getroffen hatten, um König Philipp seine Hexenjagd zur Vernichtung der Tempelritter zu ermöglichen.5

Weil die türkischen Streitkräfte im Jahr 1291 die Kontrolle über Jerusalem übernommen hatten, mußten die Hospitaliter sowohl ihre Operation als auch ihr Hospital nach Zypern verlegen, wo der Orden damit begonnen hat eine Schiffsflotte aufzubauen. Jedoch sahen sie sich wegen der auf Zypern herrschenden Instabilität im Jahr 1310 gezwungen, ihr Zentrum auf eine weitere im Mittelmeer gelegene griechische Insel, nach Rhodos, zu verlegen.6 Jedoch hat der Johanniterorden einige Jahrhunderte später auch diesen Stützpunkt in Rhodos nach einer sechsmonatigen Belagerung durch den vorrückenden türkischen Sultan Suleiman an das Oamanische Reich verloren und war schließlich abermals gezwungen sich im Jahr 1530 auf die Insel Malta zurückzuziehen. Für die nächsten 268 Jahre sollte der Orden sowohl seine Stützpunkte als auch seine Souveränität auf den Inseln Malta und Gozo erhalten.7

Im Laufe des 16. Jahrhunderts folgten weitere Seeschlachten und Belagerungen zur Verteidigung ihres Territoriums gegen die säbelrasselnden osmanischen Türken. Jahrhundert. Der Orden verlor seine Inseln erneut, als 1798 der französische Kaiser Napoleon einmarschierte und den Militärorden um sein Heimatgebiet brachte. Zu diesem Zeitpunkt ohne souveränes Territorium, nutzte der Jesuitenorden den Machtverlust des Souveränen Malteser-Ritterordens aus, indem er ihn der Kontrolle der Jesuiten unterstellte,8 obwohl beide ihrem gemeinsamen Vorgesetzten – dem Papst – angeblich einen Bluteid auf ihre Loyalität geschworen hatten.

Für eine angeblich so erbittert kämpfende Truppe, die im Laufe der Jahrhunderte subversiv immer mehr politische Stärke gewann, verloren die Malteserritter im Laufe des Jahrtausends militärisch erheblich an Boden, bis sie schließlich 1834 schließlich in ihr ständiges souveränes Heim innerhalb der Stadtgrenzen Roms umsiedelten, wo sie bis heute ansässig sind. Nach der Niederlage Napoleons behielten die Briten die Insel Malta bis zu deren Unabhängigkeit im Jahr 1964 und wurde zur Republik Malta, obwohl sie sich für ihren weiteren Verbleib als britische Commonwealth-Nation entschieden hat.9 Anstelle eines Vertrags zwischen dem Orden und der Republik Malta über die Rückeroberung des maltesischen Fort St. Angelo unter permanenter extraterritorialer Souveränität wurde 1998 ein Pachtvertrag über 99 Jahre unterzeichnet. Somit bleibt der Malteserorden zumindest auf dem Papier eine weiterhin souveräne, noch auf der Suche nach einem Territorium befindliche Nation.

Seit 1446, als der Papst den Malteserrittern die Souveränität gewährte, welche die Malteserrittern in die Lage versetzt hat, Botschafter zu benennen und umfangreiches nicht steuerpflichtiges Eigentum in sämtlichen Ländern des europäischen Kontinents zu besitzen,10 wurde der Malteserorden international und politisch von anderen Nationalstaaten als separate, aber gleichberechtigte souveräne Nation betrachtet und behandelt, welche nur dem Papst unterstellt ist, der den auf Lebenszeit gewählten „Souveränen Fürsten“ als über dem Ordensrat stehenden Großmeister genehmigen muß. Die einheimische Bevölkerung der Inseln Rhodos und Malta, welche die Ritter Jahrhunderte hindurch besetzt gehalten und beherrscht haben, hatte absolut kein Mitspracherecht darüber, wie ihre Inselstaaten regiert werden sollten. Doch nachdem sie jahrhundertelang unter dem monarchischem Feudalismus gelebt hatten, haben sie dies wahrscheinlich kaum noch wahrgenommen… nicht unähnlich den heutigen Weltbürgern, die sich ebenso selbstgefällig daran gewöhnt hatten, unter der Versklavung einer plutokratischen kriminellen Kabale zu leben. Hierbei kommt einem das Zitat des berühmten deutschen Schriftstellers und Dichters Johann Wolfgang von Goethe in den Sinn: „Niemand ist hoffnungsloser versklavt als jene, die fälschlicherweise glauben, frei zu sein.“11

Auf jeden Fall hat der Beitrag der Malteserritter zu der 200 Jahre andauernden Welle schlecht durchdachter christlicher Invasionen im Nahen Osten Millionen von Menschen das Leben gekostet, und die christlichen Streitkräfte, deren militärische Führer Malteser- und Tempelritter waren, haben möglicherweise in Wirklichkeit genauso viele Christen und Juden getötet wie Muslime.12 Angesichts dieser Kosten hatten die Christen in diesem über zwei Jahrhunderte währenden praktisch ununterbrochenen Krieges die militärische Kontrolle über die Heilige Stadt nur über einen Zeitraum von 88 Jahren inne. Denn nachdem sie ihren anfänglichen „Sieg“ im Kreuzzug errungen hatten, hat jede weitere Invasion der Kreuzfahrer danach zu einem abgrundtiefen Mißerfolg mit unsagbar qualvollen Opfern und Leiden geführt. Und die bittere Ironie ist, daß die Christen in Jerusalem unter ihrem so genannten Feind ein weitaus besseres Leben geführt haben als unter christlicher Kontrolle. Sowohl die Juden als auch die Christen im Nahen Osten sind, abgesehen von dem Haß, der Bigotterie, dem Blutvergießen und den Lügen, durch welche die Heiligen Kriege angezettelt und geschürt worden sind, von den muslimischen Arabern menschlicher und toleranter behandelt worden.13 Da die königlichen Blutlinien auf verräterische Weise mit Fraktionen einiger derselben Blutlinien konkurrierten, welche die mächtige katholische Kirche infiltriert hatten, wetteiferten selbst die beiden christlichen Milizen Roms ständig miteinander und zankten und kämpften gegeneinander.14 Im Grunde war das Debakel der Kreuzzüge bereits von Beginn an dem Untergang geweiht.15

Die eigentliche Tragödie jedoch besteht darin, daß dieselben christlichen Geheimgesellschaften – die Malteserritter und die zu Freimaurern gewordenen Templer16 sowie der Vatikan des jesuitischen Papstes und die derzeitigen Herrscherfamilien heute nicht mehr mehr gegeneinander Krieg führen. Nun vereint, haben sie all ihr giftiges Übel in einen Krieg gelenkt, der noch immer nicht nur gegen den Islam, sondern gegen die gesamte Menschheit,17 sowie gegen die Natur und die Kinder unserer Erde wütet. Wir alle sind Satans Feinde, und im Namen ihres Gottes, von dem sie befallen sind, schrecken sie verzweifelt vor dem Licht der Wahrheit zurück, das wir, die Menschen, besitzen. Die Globalisten, die bis an die Zähne bewaffnet und als äußerst gefährlich gelten, hassen und fürchten uns, weil sie wissen, daß wir ihnen nun endlich im Namen der Wahrheit und im Namen Gottes auf der Spur sind und darum kämpfen werden, den dämonischen Drachen in unserer Mitte zu erlegen.

Es gibt hier sowohl eine wichtige Geschichtslektion als auch einen Weckruf, der leider wegen der Propaganda des elitären Tiefen Staates an der kurzen Aufmerksamkeitsspanne der verblödeten Bevölkerung des Westens (die jetzt nur noch 8 Sekunden beträgt) ungehört verhallt,18 zumindest zählen sie immer noch verzweifelt darauf, daß wir, die Öffentlichkeit, dermaßen nach Wahrheit hungern und so ahnungslos wie fügsam bleiben, daß wir weder in der Lage sind Geschichtslektionen noch die Wahrheit zu begreifen. Daher fällt es den Kontrolleuren des Planeten durch ihre ununterbrochene, rund um die Uhr stattfindende Gehirnwäsche noch leicht, die weltweite Öffentlichkeit dahingehend zu manipulieren, blind zu akzeptieren und zu dulden, daß ein fortwährender Kriegszustand auf der Erde einfach die unvermeidliche Folge unseres gegenwärtigen menschlichen Bewußtseinszustands ist. Diese Annahme entspricht ebensowenig der Wahrheit. Nur weil wir einen fortwährenden Krieg zulassen, der uns dazu konditioniert, in Kraftlosigkeit und Passivität verharrend zu glauben, daß wir hätten kein Recht zu Mitsprache oder Kontrolle haben, geht er unvermindert weiter.
In den letzten Jahren hat sich die Kriegstrommelpropaganda, deren Ziel ist, Putin in einem Dritten Weltkriegs zum Feind zu erklären, als gigantische Erfindung entpuppt, die der Staat mit seinem ausführlichen Bericht über die „gehackte Wahl“ immer noch umsetzen will.19 Der wirkliche Krieg richtet sich gegen die Menschheit, und die Verzweiflung der Elite, ihre Pädophilie-Epidemie zu vertuschen, erklärt, warum sie unmöglich von ihrem abgenutzten „die Russen waren es“-Wahn ablassen kann.20 Die Globalisten wissen, daß sie, wenn es ihnen nicht gelingt uns bald in einen Weltkrieg zu stürzen, getoastet, ausgezogen und als die nackten, altersschwachen und kranken Kinderschänder entlarvt werden, die sie sind, und daß lange Herrschaft ihrer teuflischen Verbrecherkabalen über diese diese Erde, jetzt unweigerlich in sich zusammenbricht.21 Höre ich ein „Amen“?

Aus diesem Grund müssen wir die Täuschung durchschauen, die sie um uns herum verbreitet haben. Wenn Sie die Website der Malteserritter besuchen, werden Sie sich vermutlich zunächst täuschen lassen, vielleicht sind Sie sogar beeindruckt von den Wohltätigkeitsbemühungen des Ordens und die dort seit dem letzten Jahrhundert bis heute in über 120 Ländern auf der ganzen Welt scheinheilig dargestellten Missionen.22 Es ist ihr Hochglanz-Propaganda-Portfolio für die Welt, ihre Tarnung, um das wahre Böse, das sie propagieren, zu vertuschen, und verschleiert ihre eigentliche Mission, die jede Geheimgesellschaft seit über einem Jahrhundert beflügelt – die Tyrannei der Neuen Weltordnung durch eine totalitäre Weltregierung und eine Weltreligion zu entfesseln, die tatsächlich den Namen Satans trägt.23

Unter der Schirmherrschaft des Katholizismus führen die Malteserritter in betrügerischer Weise einen Krieg der Kulturen im Namen des Christentums, der sich, genau wie die Kreuzzüge, gegen Muslime richtet wobei sie die neokonservative Verschwörung von 9/11 und den „Krieg gegen den Terror“ als falschen Vorwand benutzen. Bush Jr. nannte seine Antwort auf 9/11 einen „Kreuzzug, diesen Krieg gegen den Terrorismus“,24 und erklärte, wie sehr die islamischen Terroristen „unsere Freiheiten hassen“,25 gleich nachdem er und Cheney mittels 9/11 Hochverrat unter falscher Flagge begangen hatten,26 um gegen die Muslime im Nahen Osten Krieg führen zu können, während sie Anthraxanschläge27 und ihren vorformulierten Patriot Act vorantrieben, um uns unserer Freiheiten nach dem Muster des sowjetischen Totalitarismus des Kalten Krieges zu berauben. Ein auf satanische Weise begangener dämonischer Betrug.

Der renommierte Journalist Seymour Hersh hat versichert, daß der Souveräne Malteser-Ritterorden seine Mitglieder aus den höchsten Ebenen des Tiefen Staates in den Vereinigten Staaten, einschließlich des Pentagons, der Geheimdienste und der Partner in befreundeten verbündeten Nationen, rekrutiert. Während seiner Rede an der vielleicht renommiertesten Hochschule für Außenpolitik an der Georgetown University beschrieb Seymour Hersh die Malteserritter folgendermaßen:

Sie sehen was sie tun. Es ist buchstäblich ein Kreuzzug. Sie betrachten sich selbst als Beschützer der Christenheit. Sie schützen sie, wie im 13. Jahrhundert, vor den Muslimen. Und das ist ihre Funktion.28

Einige Fakten zum Malteserorden… Er existiert seit über 900 Jahren als geschlossene Bruderschaft, deren Mitglieder nur auf Einladung initiiert werden. Um dort Ritter zu werden, muß man katholisch sein, im Militär gedient haben und die höheren Ränge sind ganz sicher den oberen Zehntausend vorbehalten und erfordern den Nachweis eines aristokratischen Familienwappens, das seit mindestens 300 Jahren ununterbrochen vom Vater an den Sohn weitergegeben worden ist.29 Annähernd die Hälfte30 ihrer derzeit 13.500 Mitglieder entstammen dem europäischen Adel.31 Die vom Papst auf Lebenszeit ernannten und vom Papst genehmigten Großmeister stammen üblicherweise ausschließlich von den Illuminaten ab und besitzen den Status eines Staatsführers was auf säkularer Ebene dem eines Fürsten und auf kirchlicher Ebene dem eines Kardinals entspricht. Auch wurden dem Ritterorden der Status einer souveränen Nation mit eigenen Verfassung wenn auch ohne ein über seinen Stützpunkt in Rom hinausreichendes Territorium zugesprochen. Der Orden profitiert von einem Beobachterstatus bei den Vereinten Nationen, unterhält diplomatische Beziehungen zu 106 Staaten32 und seine Mitglieder genießen diplomatische Immunität,33 was ihnen außergesetzliche Straffreiheit gewährt. Der Status einer souveränen „Nation“ ist ein bequemes Schlupfloch für völlig unkontrollierten, illegalen Geldtransfer über internationale Grenzen hinweg.34 Seine Mitglieder schwören sowohl einen Eid auf ihre Loyalität gegenüber diesem souveränen Orden/“Nation“ als auch gegenüber ihrem über diesem stehenden Oberhaupt, dem Papst, was zumindest einem Interessenkonflikt35 beinhaltet und sie, durch die Möglichkeit des Betrugs an ihrer eigenen Verfassung, im wesentlichen zu Verrätern macht. Aber genau das ist der Grundgedanke (wie so ziemlich aller Geheimgesellschaften), denn als ein verdeckter Feind aller souveränen Nationen, besteht die Mission des Souveränen Ritterordens der Malteser in der Errichtung einer Eine-Welt-Regierung.36 Es ist eine Schlangengrube der Neuen Weltordnung, die den Vatikan mit den Königshäusern und faschistischen Diktaturen rund um den Globus durch ein unterirdisches Netz krimineller Geheimgesellschaften verbindet. Als solche ist er eng mit der Freimaurerei verbunden, insbesondere mit der faschistischen Freimaurerloge P2 in Italien sowie mit den Illuminaten.37 Und sie alle praktizieren insgeheim den Satanismus, der durch seine verborgene dämonische Natur Pädophilie und sowohl Kinder- als auch Menschenopfer umfaßt.38

Im Jahr 1927 eröffnete der Malteserritterorden wohlhabenden, prominenten römisch-katholischen Männern in den Vereinigten Staaten die Möglichkeit der exklusiven Mitgliedschaft. Einer dieser frühen amerikanischen eingeladenen Mitglieder und Mitbegründer des US-amerikanischen Zweigs des Souveränen Malteserritterordens war der Schatzmeister von DuPont und Vorsitzender von General Motors sowie einmaliger Vorsitzender des Democratic National Committee (DNC), einer Organisation der Demokratischen Partei, John Raskob. Ihm Jahr 1934 unternahm der Verräter der Vereinigten Staaten, Raskob den erfolglosen Versuch, den damals amtierenden US-Präsidenten Franklin D. Roosevelt zu stürzen.39 Dank eines amerikanischen Patrioten, dem heldenhaften General Smedley „war is a racket“ Butler, wurde der Putsch vereitelt, die hochverräterischen Verschwörern jedoch sind niemals angemessen vermittelt noch sind sie je inhaftiert worden.40 Dieses wenig bekannte Kapitel in der Geschichte der Vereinigten Staaten beschreibt die Art faschistisch-krimineller Elemente und Aktivitäten, welche der Malteserritterorden fördert, nämlich rohe, nackte Gewalt, die sämtliche internationalen und nationalen Souveränitätsrechte, zugunsten einer brutalen, zentralisierten und autoritären Kontrolle, subversiv unterminieren und eklatant verletzen. Mit dem kürzlichen erzwungenen Rücktritt eines ehemaligen DNC-Vorsitzenden und der Tatsache, daß der DNC heute mit weiteren Anklagen wegen krimineller Täuschungsmanöver konfrontiert ist,41 die darauf gerichtet sind, mit allen verfügbaren Mitteln und ähnlichen Maßnhmen einen weiteren US-Präsidenten zu stürzen,42 haben sich die Zeiten in einem Amerika der Gesetzlosigkeit trauriger- und erbärmlichweise wenig geändert.

Ein weiteres Beispiel dafür, wie der Souveräne Ritterorden der Malteser als souveräne Einheit im größeren Bereich der internationalen Geheimoperationen funktioniert, ist der Umstand, daß er seine eigenen Pässe (zusammen mit Briefmarken und Münzen) ausstellen und herausgeben kann und so Vatikan-Nazi-Seilschaften während der Operation Paperclip der CIA zur Vermeidung von deren Anklage in Nürnberg durch die Ausstellung gefälschter Pässe an von den Vereinigten Staaten gesuchte Kriegsverbrecher und brutale Wissenschaften aus Konzentrationslagern als Webleine gedient hat.43 Ebenso wie der Papst,44 der Vatikan, die niederländischen45 und britischen Königshäuser46 und eine Reihe amerikanischer internationalistischer Hauptakteure wie John D. Rockefeller,47 Henry Ford sowie General Motors,48 Prescott Bush,49 und die Brüdern Dulles50 hat der hochverräterische Malteserorden Hitler und die Nazis bewundert und unterstützt.

Und mit der Neigung der Päpste und des Malteserordens zur Unterstützung von faschistische Diktatoren in der ganzen Welt, fahren diese ruchlosen elitären Seilschaften bis heute fort. Darüber hinaus, laut dem Projekt zur Aufdeckung verborgener Institutionen (Project for the Exposure of Hidden Institutions / PEHI), war der ultrageheime Malteserorden, ebenso wie die Tempelritter auch, in den Okkultismus verwickelt, und als solcher wurden „eine Reihe angesehener Mitglieder“ mit solch satanischen Praktiken wie Pädophilie, Vampirismus und Kannibalismus in Verbindung gebracht.51

Um zu verstehen, was es mit den Malteserrittern auf sich hat und wofür diese „angesehenen Mitglieder“ eigentlich stehen, ist ein kurzer Blick auf die vergangene und gegenwärtige Mitgliedschaft sehr aufschlußreich. Die Liste der Malteserritter52 liest sich wie ein Who-is-Who alle der schmutzigen Akteure und Entscheidungsträger der Malteserritter in den letzten 100 Jahren (und darüber hinaus).53 Der den Talmud verehrende Patriarch der jüdischen Illuminaten-Rothschild-Blutlinie, Mayer Amschel Rothschild aus Hessen,54 wurde vertraulicher katholischer Jesuit55 und Malteserritter, der im 18. Jahrhundert sowohl den Vatikan als auch seinen Kumpel, den weiteren Krypto-Juden und „Gründer“ des Illuminaten-Ordens, Adam Weishaupt,  finanziert hat56 (obwohl die wahren Ursprünge der Illuminaten zumindest bis nach Spanien auf die Alumbrados und das Jahr 1492 zurückgehen).57 Daß Rothschild der erste aufgezeichnete Malteserritter ist, ist bezeichnend genug, da die Tentakeln der Bankiersdynastie dieser Familie bald sowohl die in der City of London (dem unabhängigen souveränen Unternehmen, das abseits von England oder seiner Hauptstadt London die Krone genannt wird) untergebrachte Bank of England58 als auch die Mehrheitsbeteiligungen der Vatikanbank im Griff haben sollten, ganz zu schweigen von der Finanzierung jeweils beider Seiten in jedem größeren, in den vergangenen Jahrhunderten geführtem Krieg. Abgesehen davon kontrolliert das Rothschild-Imperium die Europäische Zentralbank, das sich in ausländischem Privatbesitz befindliche Kartell der „US“ Federal Reserve59, die Weltbank, den Internationalen Weltwährungsfond und die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich.60

Nach der Inbeschlagnahme der Bank of England durch die Herbeiführung ihrer Wertpapierbörse im Jahr 1812,61 war es Mayer Amschels Sohn, Nathan, der mit folgenden Worten prahlte:

Es interessiert mich nicht, welche Marionette auf den englischen Thron gesetzt wird, um das Reich zu regieren, in dem die Sonne niemals untergeht. Wer die Geldmenge Großbritanniens kontrolliert, kontrolliert das Britische Empire, und das bin ich.62

Da Nathan nur einer der fünf Söhne Rothschilds war, von denen jeder ein Bankmonopol in den Hauptstädten verschiedener europäischer Nationen, einschließlich der USA innehatte, wäre die obige Aussage von Nathan Rothschild verbunden mit der Konsolidierung von Reichtum und Macht, die die Globalisierung im letzten Jahrhundert ermöglicht hat,63 heute viel genauer, wenn er einfach das Wort „Großbritannien“ durch „Welt“ ersetzen würde. Nur drei Zentralbanken auf diesem Planeten sollen sich noch nicht im Besitz der Rothschilds befinden, nämlich die des Irans, Kubas und Nordkoreas.64 Noch einige weitere erstaunliche Fakten: Angeblich soll das Vermögen der Rothschilds dem Gesamtvermögen der gesamten Weltbevölkerung von 7,5 Milliarden Menschen entsprechen65 und die reichsten 1% sollen mehr besitzen als der Rest von uns 99%.66 So würde die eklatante und wachsende Kluft zwischen diese Handvoll der Elite und der Weltbevölkerung logischerweise dazu führen, daß die reichste Familie der Erde mit einem geschätzten Vermögen von einer halben Billiarde Dollar67 (deren riesiges verstecktes Vermögen unter genügend Erben verteilt wird, um nicht auf Forbes‘ jährlicher „Liste der Reichen“ zu erscheinen), die das meiste Gold der Welt besitzt und den von ihr manipulierten Markt kontrolliert,68 schon früh in jeden geheimen Privatclub eingeladen werden müßte, wenn nicht sogar zum Großmeister jeder der luziferischen Gesellschaften, die diesen Planeten regieren. Und vieles deutet darauf hin, daß die höhere Macht der Rothschilds nicht von Gott kommt, sondern von Satan selbst.69

Andere berüchtigte Berühmtheiten der Malteserritter aus dem letzten Jahrhundert sind einige Nazis, darunter der Wegbereiter und Unterstützer Hitlers, Franz von Papen,70 Hitlers Finanziers, Fritz Thyssen und Prescott Bush,71 Hitlers Partner der Achsenmacht des Zweiten Weltkriegs, der faschistische italienische Diktator Benito Mussolini, Hitlers SS-Führer und Satan verehrender Schwarzokkultist, Heinrich Himmler.72 Hitlers Geheimdienstchef an der Ostfront, der sadistische Kriegsverbrecher General Reinhard Gehlen, erhielt als Malteserritter die höchste Auszeichnung des Souveränen Malteserritterordens und wurde durch die Operation Paperclip rekrutiert, um zum Chef des ersten Geheimdienstes Westdeutschlands zu werden.73 Die CIA nutzte Gehlens Wissen über Rußland, weshalb ihm für den Beginn des Kalten Krieges größere Verantwortung als jedem anderen Geheimdienchef zukommt.74

Hitler und Himmler waren so sehr in die organisierte Infrastruktur der geheimen katholischen Militärbefehle verliebt, daß sie ihre eigene Nazi-Regierung nach dem Vorbild des fanatischen Attentäter-Ordens der Jesuiten (der im nächsten Kapitel behandelt wird) aufgebaut haben.75 Vor dem Zweiten Weltkrieg war Papst Pius XII. der berüchtigte Kumpan Hitlers im Vatikan, der die katholische Opposition gegen die Nazis unterdrückte und als Antisemit dem Holocaust an den Juden den Rücken stärkte.76 Verstehen Sie? Die Nazis, der Vatikan, die Malteserritter, die CIA und die damals im Westen an der Macht befindlichen Faschisten schufen das kommunistische russische Schreckgespenst Amerikas der Nachkriegszeit, das immer noch als ihre erbärmliche Ausrede für den Ausbruch des Dritten Weltkriegs benutzt wird. Auch hier ändern sich nur die Namen, Gesichter und Daten, während die Geschichte dieselbe bleibt.

General „Wild Bill“ Donovan und Allen Dulles, beide Vorsitzende des OSS (Open Strategic Service, die Vorgängerorganisation der CIA) während des Zweiten Weltkriegs und Nachkriegsarchitekten der CIA sowie gehorsame Malteserritter,77 haben zusammen mit Allens Bruder, Staatssekretär John Foster Dullesi78 (dessen Sohn Avery bis zu seinem Tod 2008 Jesuitenkardinal war), durch ihre Operation Paperclip79 uns Hand in Hand mit jedem eingeschworenen hohen Malteserritter, in Zusammenarbeit mit dem mit den Nazis befreundeten Papst, seinen Kriegsverbrechern aus dem Vatikan und den Nationalsozialisten daran gearbeitet, 1.600 deutsche Wissenschaftler und Ingenieure in die Vereinigten Staaten80 und 10.000 NS-Militärangehörige nach Südamerika81 zu bringen, um sie ihren Prozessen und Todesurteilen in Nürnberg entkommen zu lassen. Und für seinen Gehorsam bei der Schaffung der Grundlagen für die Rettung so vieler sadistischer Nazi-Mörder verlieh Hitlers Papst Pius XII. 1944 dem Malteser Wild Bill das Großkreuz des Silvesterordens, die höchste Auszeichnung des Vatikans.82 In der Folgezeit war praktisch jeder CIA-Direktor in der Geschichte der USA ein Malteserritter, angefangen bei ihrem ersten Direktor Dulles, John McCone, William Casey, George Tenet, William Webster, John Deutch, William Colby83 (der wie Verteidigungsminister James Forrestal im Jahr 194984 wahrscheinlich ermordet wurde, weil er zu sehr auf die Enttarnung fremder Interessen in der Regierung gedrängt hatte) und Leon Panetta (ebenfalls jesuitisch erzogen),85 um nur einige zu nennen. Diese Schurken der Malteserritter in den Anfängen der CIA waren füe die Erfüllung der Begehrlichkeiten des Nazis Dr. Mengele nach der Entwicklung streng geheimer, höchst illegaler und unmenschlicher Mindcontrol-Programme wie MK Ultra und Monarch86 verantwortlich, die heute weltweit mittels Drogen, Folter, Hypnose und sexueller Traumata operieren und mehrere Generationen von Supersoldaten-Attentätern, Spionen, Sexsklaven und natürlich Manchurian Candidates wie Clinton87 und Obama hervorgebracht haben.88 Wir sollten also nicht eine Sekunde lang daran glauben, daß die beschönigte Krankenhausarbeit, welche den Ärmsten dieser Welt zu dienen scheint, alles ist, was der satanische Orden in diesen letzten Hundert Jahren unternommen hat.

Es sollte also wenig überraschen, daß auch der langjährige Chef des Federal Bureau of Investigation (FBI), der Transvestit und Pädophile89 und geniale COINTELPRO-Erpresser J. Edgar Hoover90 ebenfalls Malteserritter war.91 Derart viele Leiter von US-Geheimdiensten und Strafverfolgungsbehörden als aktive Schlüsselmitglieder in der „Intelligenz“-Maschinerie des Papstes, die gewohnt sind unter dem Schleier der totalen Geheimhaltung zu operieren, bietet die „ideale“ Tarnung für Spionage, Regierungsstürze, Terroranschläge und die Auslösung von Kriegen, alles in der elitären Absicht, due globale Macht und Kontrolle in den versteckten Händen weniger aus der Blutlinie zu konsolidieren. Und wer würde schon glauben, daß der wohlwollende Heilige Papst sie hierfür benutzt hat? Immerhin exportieren die Malteserritter mit dem Segen des Papstes ihre herzerwärmenden Wohltätigkeitsorganisationen und humanitären Anliegen großzügig zugunsten zu den notleidenden Massen in allen Teilen der Welt.

Dieser Taschenspielertrick hat dafür gesorgt, daß solche Personen des öffentlichen Lebens der Illuminaten durch die Hintertür an die Spitze gelangen, wie der einzige nicht gewählte Vizepräsident in der US-Geschichte, Nelson Rockefeller,92 und sein Bruder, der kürzlich verstorbene Boß der internationalen Verbrecherkabale, David Rockefeller,93 der sich mit einem anderen NWO-Architekten und Mitbegründer der Trilateralen Kommission sowie mit dem ebenfalls vor kurzem verstorbenen Zbigniew Brzezinski,94 und mit dem Chef der Illuminaten, dem glaubwürdig beschuldigten homosexuellen Vergewaltiger,95 MK Ultra-Sexsklavenhändler,96 NWO-Guru,97 und immer noch krächzende Henry Kissinger98 als führende Mitglieder praktisch aller bekannten satanischen Geheimbünde zusammengetan hat. Sie alle sind und waren im Besitz von Mitgliedskarten, ohne die sie als Weltenbummler, Machtbroker, stolze Malteserritter nie das Haus verlassen. Über viele Jahrzehnte hinweg haben sie auf ruchlose Weise mit dem Papst und europäischen Koryphäen des Malteserordens wie Königin Elisabeth sowie der niederländischen Königin Beatrix und ihren Prinzgemahl konspiriert und konfabuliert, um ihre gemeinsame Vision einer neuen Weltordnung voranzutreiben.99

Die Familie von Königin Elisabeth wurde erst während des Ersten Weltkriegs, angesichts der wütenden antideutschen Stimmung, zum angelsächischen House of Windsor. In Wirklichkeit stammen diese verkappten Nazis vom Haus Sachsen Coburg und Gotha100 ab, und sowohl Prinz Philip101 als auch die Familie von Königin Elisabeth, insbesondere ihr Onkel, der ehemalige König von England, sind treue Anhänger Hitlers gewesen.102 Die englischen Könige führen ihre Herkunft auf die englischen Templer zurück, die sich als Freimaurer neu erfunden haben.103 Diese herrschende Hierarchie ist eng miteinander verbunden, da die Päpste, der Vatikan, die Malteserritter, die Jesuiten, das europäische Königtum und der Schwarze Adel (königliche Blutlinien, welche die verlorene Monarchien zurückgewinnen wollen)104 sowie der CIA alle eine lange Geschichte des Hausierens und der Errichtung faschistischer Diktaturen miteinander teilen. Hölle, Diktatur und Neue Weltordnung passen zusammen wie Topf und Deckel. Mit all diesen hochrangigen, vom Papst anerkannten Malteserrittern waren die politischen Rädelsführer der Erde jahrhundertelang in der Lage, die Welt nach ihrem Belieben durch Pädophilie, Krieg und ihrem auf Diebstahl basierendem Finanzsystem der weltweiten Zinsknechtschaft der Bevölkerung subversiv zu regieren, zu kontrollieren und zu zerstören.

Es war der Souveräne Malteserritterorden, der 1919 das britische Royal Institute of International Affairs und 1921 den amerikanischen Rat für auswärtige Beziehungen ins Leben (Council on Foreign Relations) rief.105 Als Finanzmacht der Welt gehören zu den wichtigsten Geheimbünden der City of London der Souveräne Malteserritterorden, die Pilgrims Society106 mit Zweigstellen in England und Amerika, die Muttergesellschaft der Freimaurer unter der Leitung von Königin Elizabeth – der Order of the Garter (Hosenbandorden),107 und schließlich, an der Spitze der Illuminaten-Pyramide, das Committee of 300 (alias die Olympioniken), ein im Jahr 1727 entstandener historischer Ableger des ersten Monopols des Britischen Empires, der British East India Company.108 Am Ende des Zweiten Weltkriegs hat der Council on Foreign Relations (CFR) dann die Vereinten Nationen als weiteren Probelauf für eine Weltregierung geschaffen, nachdem der Völkerbund nach dem Ersten Weltkrieg unter dem orchestrierten Ausbruch des Zweiten Weltkriegs gescheitert war.109 Natürlich behält der Malteserorden die UNO als dortiges Mitglied mit „Beobachterstatus“ im Auge.110

Nahezu alle gegenwärtigen US-Präsidenten und sogar ihre Väter sind bzw. waren Malteserritter wie beispielsweise der Hitler-Finanzier und Verräter der Vereinigten Staaten Opa Prescott111 und seine verräterische Sippschaft, die pädophilen112 113 NWO-Präsidenten George Herbert Walker114 und George W. 115 116 gemeinsam mit dem Versager der Familie, Jeb Bush, dem 9/11-Mastermind117, dem pädophilen Vizepräsidenten Dick Cheney,118 und ihrem demokratischen NWO-Verbrecherpartner,119 dem räuberischen Serienvergewaltiger120 und pädophilen Mitverbrecher Bill Clinton121 und dem Kinderliebhaber (und zweifelsohne pädophilen) Vizepräsidenten Joe Biden.122 Andere Präsidenten. einschließlich des Pädophilen, Gerald Ford,123 dem nach Sodomie und Pornos und minderjährigen Callboys süchtigen124 Präsidenten des Weißen Hauses, Ronnie Reagan,125 Dwight D. Eisenhower 126 und sogar der letzte US-Präsident der „guten Kerle“ und angebliche Pädophile JFK127 waren allesamt Malteserritter. US-Präsidenten, Malteserritter, Gedankenkontrolle und Pädophilen-Sexringe gehören zusammen.128

Natürlich sind es zu viele, um sie alle aufzuzählen: Hochrangige Mitglieder des Council on Foreign Relations129 wie dessen derzeitige und frühere Präsident Richard Haass130 und Peter G. Peterson.131 Für Richard Haass, der neben der amerikanischen auch die israelische Staatsangehörigkeit132 besitzt und Mitglied im Malteserorden ist und in den 14 Jahren als Chef des globalistischen NWO-Thinktanks, der die US-Außenpolitik des letzten Jahrhunderts diktierte, sowohl Tel Aviv als auch dem katholischen Papst die absolute Treue schwört,133 steht die Loyalität gegenüber Amerika als langjähriger Bilderberger134 an letzter Stelle seiner Prioritätenliste. Dem Marschbefehl des CFR folgen die prominenten Marionetten-Senatoren für für auswärtige Beziehungen, John Danforth,135 Pete Domenici,136 Jeremiah Denton,137 der in Kuba geborene, heutige Morgan/Rockefeller-Bankenlobbyist138 Mel Martinez,139 33 Grad Mason Bob Dole,140 141 Ted Kennedy142 (geneinsam mit Vater Joe),143 der Fanatiker des Opus Dei, Rick Santorum,144 145 und Diane Feinstein.146 Sie alle sind oder waren auch Malteserritter. Weitere kalifornische Politiker in diesem privaten maltesischen Club sind der ehemalige Bürgermeister von LA, Richard Riordan,147 der ehemalige Gouverneur Arnold Schwarzenegger und der Kongreßabgeordnete Darrell Issa.148

Dann gibt es noch jene Malteserritter, die Schlüsselfiguren in solch illegalen Operationen waren, wie Reagan-Bushs Contra Waffen- und Drogenschieber Leutnant Colonel Oliver North,149 150 oder den ehemaligen UN-Botschafter John Bolton,151 der „seine israelische Staatsbürgerschaft vor die der Vereinigten Staaten stellt152“ und seinen neokonservativen Kollegen, den 9/11-Verschwörer Michael Chertoff, Chef des Department of Homeland Security (DHS) und Verfasser des Patriot Act vor dem 11. September. Chertoff hat den verräterischen Patriot Acts mit dessen Hauptarchitekten, dem Rechtsprofessor Viet Dinh,153 verfaßt, einem angeblichen Verwandten des einst von den USA in Südvietnam installiertem und von den USA ermordeten katholischen Diktators Ngo Dinh Diem. 154 Noch zu nennen ist Papa Bushs Komplize, der Vorsitzende von Carlyle und tief im Staat verwurzelten Prominente, Frank Carlucci.155 Selbstverständlich ist der Malteserorden mit kriminellen US-Verteidigungs-, Außen- und Finanzministern sowie mit hochrangigen Think Tank-Bossen und Zentralbank-Gangstern durchsetzt.156

Der Malteserritterorden rekrutierte auch zwei ehemalige Bürgermeister von New York City, den fanatischen Gegner des 2. Verfassungszusatzes, Michael Bloomberg,157 und den 9/11-Mitverschwörer und öffentlichen Transvestiten, Rudy Giuliani.158 159 Übrigens, bei so vielen mit Hilfe von Krisenakteuren inszenierten Amokläufe islamischer Einzelkämpfer in Amerika,160 folgt Ex-Bürgermeister Bloomberg einfach seinen Anordnungen des vatikanischen Maltesereitter, die die strengste Waffenbeschränkungsgesetzgebung unterstützen, die zur vollständigen Beseitigung des zivilen Waffenbesitzes in den USA führen wird.161 Es scheint, daß diejenigen, die am eifrigsten fordern, unser verfassungsmäßiges Waffenrecht im Inland zu verletzen, das größte Interesse daran haben, andere Länder international zu bombardieren,162 weltweit Krieg zu führen… was uns zu den US-militärischen Kriegern des Malteserordens bringt. Abgesehen von General Eisenhower haben sich die folgenden Malteserritter der Kriegstreiberei hingegeben: der Hauptverlierer des Malteser-CIA-Drogenkrieges (auch bekannt als Vietnamkrieg) William Westmoreland,163 164 der stets umstrittene „Ich habe hier die Kontrolle“ Alexander Haig (seine Worte unmittelbar nachdem Reagan angeschossen worden war),165 William Boykin,166 Stanley McChrystal und Admiral William McRaven (beide laut dem sehr glaubwürdigen Journalisten Seymour Hersh auch Mitglieder von Opus Dei)167 und dem ausgedienten Vorsitzenden des Generalstabs, Martin Dempsey,168 (mit dem ich drei Jahre lang gemeinsam in West Point war).169 Wenn wir von Kriegen sprechen, gibt es da noch den Blackwater-Söldner und Gründer der Blackwater-Söldner, den maltesischen christlichen Kreuzritter Erik Prince und (das Opus Dei-Mitglied) den vom ehemaligen Generalinspekteur des Pentagon zum Blackwater-Vorsitzenden gewandelten Joseph Edward Schmitz.170

Und als ob die oben erwähnten Friedenshasser und Mörder aus den USA nicht schon luziferisch genug sind, sucht der Malteserorden auf der ganzen Welt nach ebenso gesinnte faschistischer Tyrannen zu seinen Mitgliedern zu machen. Im Laufe der Jahre haben sich die Dämonen in der katholischen Kirche regelmäßig mit den Akteuren der US-Verbrecherkabalen zusammengetan, um blutrünstige Diktatoren als totalitäre „nützliche Idioten“ zu unterstützen und auf diese Weise die Mission der Illuminaten für die Neue Weltordnung voranzutreiben. Wenn diese dann aufgebraucht sind, entfernt die Vatikan-US-Kriegsmaschinerie sie rasch entweder durch ihre Ermordung oder durch Gefangenschaft. Illuminatenboss Kissinger war sowohl am Aufstieg als auch am Fall der meisten oder gar aller von ihnen beteiligt. Um nur einige Beispiele hierfür zu nennen, seien der Schah des Iran, Ngo Dinh Diem, Pol Pot, Manuel Noriega, Ferdinand Marcos, Osama bin Laden, Muamar Gaddafi und Saddam Hussein erwähnt.171

Beispiele für die Rekrutierung von Malteserrittern unter diesen mörderischen Despoten gaben Kissinger und seine CIA-Malteser-Neo-Nazi-Verbindungen, die einen weiteren Staatsstreich vollbrachten – als bei ihren ersten berüchtigten 11. September, im Jahr 1973, der chilenische General Augusto Pinochet an die Macht gekommen ist.172 Abgesehen von Pinochet sind andere farbenfrohe lateinamerikanische Diktatoren gewonnen worden, wie der argentinische Juan Peron173 und sogar der von Jesuiten ausgebildete kubanische „Nemesis“, der verstorbene Fidel Castro, der angeblich der Familie des Schwarzen Adels des Jesuitenschöpfers Farnese entstammen soll,174 175 176 der ehemalige österreichische Nazi-Präsident Kurt Waldheim177 und der einem Wiesel ähnliche britische Premierminister Tony Blair,  der als Kriegsverbrecher einen verdeckten pädophielen Krieg geführt hat. 178 Schließlich haben wir noch die bourbonische Blutlinie, die nach dem Tod des Diktators Franco im Jahr 1975 wieder eingesetzt worden ist, wobei der von spanischen Jesuiten ausgebildete König Juan Carlos als Malteserkönig von Jerusalem, dem Nahen Osten und Nordafrika einen schwarzen Hof gehalten hat, während sein Sohn in Jahr 2014 in Spanien seine Nachfolge antrat. König Carlos179 ist der patriarchalische Nachfahre an der Spitze der Templer von Aragon, die eine direkte Abstammung von der merowingischen Illuminati-Blutlinie für sich in Anspruch nehmen.180 Erkennen Sie hier ein Muster des hegelschen Prinzips von „Problem,Reaktion und Lösung“? Alle Hauptakteure, die typischerweise aus alten ptolemäischen Blutlinien stammen und an internationalen Staatsstreichen, verdeckter Subversion, immerwährenden Drogenkriegen, globalem Terrorismus und faschistischen Tricks wie Vietnam, der Iran-Contra-Affäre, 9/11sowie den Kriegen im Irak und Afghanistan beteiligt waren, arbeiten verdeckt und werden vom Malteserorden des Papstes immer wieder belohnt.

Als Beispiel dafür, von welcher Bedeutung Jerusalem als, historisch betrachtet, altes Revier Jesu Christi sowohl symbolisch als auch buchstäblich für die katholische Hierarchie (zu der der Papst, König Carlos und Königin Elisabeth II. gehören) ist, kann der Umstand betrachtet werden, daß der Vatikan mehr als 60% des Fläche innerhalb der Stadt Jerusalem besitzt.181 So haben die Kreuzzüge, da die katholische Machtelite immer noch wild entschlossen ist, jede muslimische Spur in Palästina und übrigens auch die Juden aus „ihrem Heiligen Land“ zu entfernen, niemals ein wirkliches Ende gefunden. Als neuer Kaiser des Heiligen Römischen Reiches im Auftrag des Vatikans beaufsichtigt König Carlos dieses Bestreben Roms, das „lateinische Königreich Jerusalem“ für „den Vikar Christi“ wiederzubeleben. Doch nach Ansicht einer Reihe von Juden muß der Dritte Hebräische Tempel auf dem Tempelberg König Salomos in Jerusalem noch von Menschenhand gebaut werden, wenn die Endzeit beginnt, um die Voraussetzungen für die Rückkehr ihres Messias zu schaffen. 182 Dieser eine Ort auf der Erde, an dem seit Jahrhunderten die drei großen Religionen aufeinanderprallen, um umstrittene Ansprüche auf ihr eigenes kostbares und ihnen heiliges Territorium zu erheben, ist sowohl der Ort des epochalen, sprichwörtlichen Kampfes der Kulturen als auch die bequeme Ausrede für die Kontrolleure des Planeten, um die stets gewinnbringenden endlosen Kriege aufrechtzuerhalten.

Unter den katholisch-satanistischen Hohepriestern des Malteserritterordens befindet sich Erzbischof Bernard Francis Law, der in seiner Erzdiözese in Boston einem Kindersexhandelsring vorstand, bis er im Dezember 2002183 zurückgetreten ist, nachdem der Fall von den in dem Oscar-gekrönten Film „The Spotlight 2015“ gezeigten Journalisten des Boston Globe aufgedeckt worden war.184 Weiter südlich von Boston entlang der Atlantikküste in New York City regierte von 1939 bis 1967 sein pädophiler Kollege, der Malteserritter Francis Cardinal Spellman, ähnlich J. Edgar Hoovers plumper Rolle im FBI, diktatorisch sowohl über die katholische Erzdiözese von Big Apple als auch als Großer Beschützer und geistlicher Berater185 des Malteserordens, mit eiserner Faust über alle Operationen des Malteserordens in den Vereinigten Staaten.186 187 Der verschlossene Tyrann ließ die New York Times noch Jahre nach seinem Tod davor zurückschrecken, die heuchlerische Wahrheit darüber zu drucken, wie die katholischen Hauptpersonen junge Chorknaben auf alle erdenklich falsche Art und Weise lieben. Spellman und seine Gefolgsleute vom Malteserorden und der CIA, Dulles und McCone wurden wegen der Weigerung des Präsidenten, den Krieg in Vietnam auszuweiten, als Hauptverantwortliche in die Ermordung John F. Kennedys verwickelt (einer von mehreren Gründen, die im nächsten Kapitel, das die Macht des Jesuitenordens aufdeckt, aufgegriffen werden).188

Dann gibt es mächtige Richter des Obersten US-Gerichtshofs, die auch Mitglieder des Opus Dei sind, wie der Oberste Richter John Roberts, Samuel Alito, Clarence Thomas und der (wegen seines übermäßigen Wissens) ermordete mutmaßliche Pädophile189 Antonin Scalia.190 191 Was die Geldverleiher des Malteserordens angeht, so sind die globalistischen Finanz-Puppenspieler durch die ehemaligen Vorsitzenden der Federal Reserve, Alan Greenspan192 und Paul Volcker (der auch als super elitärer Prominenter der Pilgrim Society fungierte), durch die Bank gut vertreten.193 An der Spitze von Maltas Unternehmensteam stehen der JFK-Mitverschwörer Ford, dann Chryslers Lee Iacocca (wegen der Verheimlichung von Beweisen für Einschußlöcher),194 Conrad Hilton und Sohn Barron195 der Hotelkette Hilton196 und der Monsanto-Gründer und Zerstörer des Planeten John Francis Queeny.197 Der Malteserorden könnte ohne seine Propagandamogule aus den Massenmedien – wie den Herausgeber von Time and Life Magazines, Mitglied im CFR und bei Skull and Bone sowie JFK-Attentäter, Henry Luce, und seine Mittäterin Clare Boothe Luce – keine Präsidenten ermorden, Kriege beginnen und Millionen Menschen töten.198 Zu ihnen gehören auch der Desinfo-Spottdrossel und Medienmagnat von News Corporation und Fox, Rupert Murdoch,199 und der fanatische Eugeniker und CNN-Patriarch Ted Turner,200 201 der langjährige intellektuelle Medienkolumnist und ehemalige CIA-Agent und Skull and Bonesman William F. Buckley202 und der Bilderberger- und CFR-Gehilfe, der Jesuit und festes Inventar von Mainstream Medien und Fernsehen, Charlie Rose.203 204 205

Dann kommt natürlich für PR-Zwecke auch die Unterhaltungssektion des Ordens mit Hollywood-Regisseur Frank Capra,206 dem Sexsklavenhändler und Pädophilen Bob Hope,207 208 dem berüchtigten Satanisten, Serien-Kindervergewaltiger und Zuhälter Jimmy Savile209 sowie Frank Sinatra hinzu, und, da sowohl Schnulzensänger als auch die Ritter dafür bekannt sind, enge Beziehungen zum Mob zu unterhalten,210 der Country Western Sänger Ricky Skaggs211 und Walts Bruder Roy E. Disney.212

Falls Sie es noch nicht herausgefunden haben, läd der Malteserorden, abgesehen vielleicht von ein oder zweien seiner Mitglieder aus der PR-Randsektion, ausschließlich nur die Crème de la Crème des Abschaums zu seinen Privatparties ein, um ihr nächstes Attentat, einen Terroranscchlag unter falscher Flagge oder einen imperialistischen Krieg zu planen, der genau nach Hegels Prinzip, geradewegs zu ihrer angestrebten faschistischen NWO-Polizeistaatsübernahme führt213, während sie fröhlich die letzte frische Ladung der gerade gehandelten Kinder aus Fleisch und Blut aufschneidet und verschlingt. Dies ist weder Übertreibung noch eine Verschwörungstheorie, es ist die kalte, dunkle und grausamste aller Wahrheiten, die wir nicht länger ignorieren und vor ihr den Kopf in den Sand stecken dürfen, nur weil sie einfach zu beunruhigend ist. Wenn wir dieser abscheulichen Schande jemals Einhalt gebieten wollen, müssen wir dieser bösen Brutalität und diesem Gemetzel entschlossen entgegentreten und diese internationale Tötungsmaschine der Kinderschänder ein für alle Mal zum Platzen bringen – bevor sie uns tötet.

Aber nur, um uns, zweifellos aus Gründen der positiven Publicity, von ihrer bösen Route abzubringen, wirft die bunt gemischte Malteser-Crew hin und wieder ein paar Figuren auf die Bühne, die als gute Jungs und internationale Persönlichkeiten gelten, wie die Anti-Apartheid-Helden Nelson Mandela214 und Desmond Tutu.215 Sogar der ehemalige Kongreßabgeordnete Ron Paul wurde als Malteserritter216 aufgeführt, obwohl es keine weiteren Untersuchungen nach unumstößlichen Beweisen gibt. Die Argumente einer Seite, die versucht darzustellen, daß Ron Paul Freimaurer ist, sind bestenfalls schwach.217 Gewichtiger ist die Vermutung, daß es sich bei dem altgedienten Medienberater der Republikanischen Partei, Pat Buchanan, um einen Mitglied von bewußt eingesetzter kontrollierter Opposition handeln könnte.218 219 Vermutungen nach sollen sogar der progressive Guru aller Dissidenten, Noam Chomsky,220 221 und der Alternativmedien-Demagoge Alex Jones (der einräumt, daß Familienangehörige von ihm CIA-Agenten waren)222 Malteserritter sein.223 Jones‘ InfoWars-Website224 hat in all den Jahren ihres Bestehens den ruchlosen Malteserorden in keinem ihrer Tausenden Artikel jemals erwähnt. Einzige Ausnahme bildet ein Hinweis auf einen Artikel von AP über den 900. Jahrestag von deren Gründung.225 Das ist so wohlwollend feige und wenig enthüllend, wie es nur geht. Mittlerweile war der Malteserritter Buchanan jedoch schon in Alex Jones‘ Show zu Gast.

Um nun zu verstehen, was all die oben genannten Kontrolleure im Namen dessen tun, in dessen Besitz sie sich befinden, und was ihre Verpflichtungen sind, sei der Blutschwur erwähnt, dem sie sich zum Abschluß ihrer Initiationszeremonie unterziehen, und der sie zur  der absoluten Loyalität gegenüber dem Papst verpflichtet. Lassen Sie uns einen Augen öffnenden Blick auf diesen unglaublichen Eid werfen, der jeden dieser erhabenen Malteserritter dazu verpflichtet, dem römischen Pontifex ihre lebenslange Loyalität und ihren lebenslangen Gehorsam zu schwören.226 Aus zwei verschiedenen offiziell bestätigten Quellen – dem Kongreßprotokoll von 1913 und der Library of Congress,227 stammt der folgende Text des Bluteides, der als Standardprotokoll für jeden Eingeweihten gilt, der sich verpflichtet, dem Malteserorden, dem Jesuitenorden, dem Kolumbusritterorden und jeder anderen katholischen Geheimgesellschaft lebenslang zu dienen. Alle neu eintretenden Mitglieder sind durch dieses Gelübde bis zu ihrem Tod verpflichtet, jeden potentiellen Feind des Papstes als ihren obersten Befehlshaber mit mit den ihrem Eid geschworenen grausamen und gewaltsame Methoden auszuschalten, und dazu gehören definitionsgemäß auch die über 6 Milliarden von uns Menschen auf dieser Erde, die zufällig nicht katholisch sind:

„Ich verspreche und erkläre ferner, daß ich, wenn sich die Gelegenheit ergibt, wie es mir aufgetragen worden ist, offen oder verdeckt unerbittlichen Krieg gegen alle Ketzer, Protestanten und Freimaurer führen werde, um sie vom Antlitz der gesamten Erde auszurotten und diese berüchtigten Ketzer, ohne Rücksicht auf Alter, Geschlecht oder Befinden schonen werde, und daß ich sie hängen, pfählen, vernichten, kochen, häuten, erwürgen und lebendig begraben und die Bäuche und Leiber ihrer Frauen aufreißen und die Köpfe ihrer Säuglinge gegen die Wände schlagen werde, um ihre abscheuliche Rasse auszulöschen. Wenn dies nicht offen getan werden kann, werde ich heimlich den ,Giftbecher, den Strangulationsdraht, den Dolch oder die Bleikugel anwenden, ungeachtet der Ehre, des Ranges, der Würde oder der Autorität der Personen, unabhängig von ihrem Stand im Leben, sei es öffentlich oder privat, wie es mir, von welchen Agenten des Papstes oder Vorgesetzten der Bruderschaft des Heiligen Vaters der Gesellschaft Jesu auch immer, jederzeit aufgetragen werden kann.“

„Zur Bestätigung dessen, dem ich hiermit mein Leben, meine Seele und alle meine körperlichen Kräfte widme, werde ich mit dem Dolch, den ich jetzt erhalte, mit meinen Namen, geschrieben mit meinem Blut, als Zeugnis hierfür unterschreiben; und sollte ich mich als falsch erweisen oder in meiner Entschlossenheit nachlassen, mögen meine Brüder und Mitsoldaten der Miliz des Papstes meine Hände und Füße und meine Kehle von Ohr zu Ohr abschneiden, meinen Bauch aufschneiden und Schwefel darin verbrennen, mit allen Strafen, die mir auf Erden zugefügt werden können, und meine Seele soll für immer von Dämonen in der ewigen Hölle gequält werden.“

Das klingt wie eine giftige, sadomasochistische Haßbotschaft direkt aus dem Mund Satans persönlich.

Es wäre lächerlich, wenn es nicht wahr wäre, daß alle königlichen Illuminati-Blutlinien, die jeden US-Präsidenten in der Geschichte genetisch mit den britischen Windsor’s verbunden hat, alle verpflichtet sind, denselben unsterblichen Eid zu ehren, der ihre ausschließliche Loyalität allein dem Papst, nicht Gott, nicht Jesus, nicht ihrer Nation, nicht ihrer Familie oder der Menschheit widmet, sondern nur den Papst als ihren einen und einzigen Erdgott auf ihren satanischen Sockel erhebt.

Klingt wie direkt aus Satans Mund selbst heraus gespienes giftiges Sado-Maso-Geschwätz. Es wäre lächerlich, wenn es nicht wahr wäre, daß die königlichen Illuminati-Blutlinien alle US-Präsidente in der Geschichte genetisch mit den britischen Windsor’s verbunden hat und sie alle verpflichtet sind, diesen gleichen unsterblichen Eid zu leisten, wonach ihre ausschließliche Loyalität allein dem Papst und nicht Gott, nicht Jesus, nicht ihrer Nation, nicht ihrer Familie oder der Menschheit gilt, sondern nur den Papst als ihren einen und einzigen Gott auf Erden auf ihren satanischen Sockel erhebt. Und was sagt die Tatsache, daß die Könige, Präsidenten und die mächtigsten Persönlichkeiten der Schattenregierung in der Welt seit vielen Jahrzehnten diesen Blutschwur leisten, nur dem Papst und sonst nichts und niemandem treu zu sein, über ihre Absichten gegenüber dem Rest von uns auf diesem Planeten aus? In ihren Augen gelten diejenigen von uns, die nicht katholischen Glaubens sind, als Ketzer, die eher früher als später ausgerottet werden müssen. Diese Information gibt der bestehenden Entvölkerungsagenda der Machthaber neue Impulse und Erklärungen.

Der Teil, in dem der Eid einen unerbittlichen, ewigen Krieg gegen Freimaurer als ihren Erzfeind fordert, ist absolut lächerlich. Fast die Hälfte der soeben zitierten mächtigen Mitglieder des Malteserordens sind ebenfalls 33-Grad-Freimaurer. So sind beispielsweise Allen Dulles, J. Edgar Hoover, Henry Kissinger, Ronald Reagan, George HW Bush, Bill Clinton und Tony Blair allesamt Hochgradfreimaurer des Malteserritterordens228. Während Königin Elizabeth das souveräne Oberhaupt des Johanniterordens, des protestantischen Arms der Malteserritter229 ist, ist ihr Ehemann, Prinz Philip, ein 33-Grad-Freimaurer. 230 231 Wiederum wollen alle mächtigen Geheimbünde die meisten von uns tot sehen und für die Minderheit der Überlebenden des Völkermords ihre tyrannische Versklavung, die vollständig von einem Meister der einen Weltregierung und einer Weltreligion namens Satanismus kontrolliert wird.

Ein langfristiges Ziel der Freimaurer bestand darin, den Vatikan zu infiltrieren und zu übernehmen und damit letztlich sowohl die katholische Kirche als auch das Christentum zu zerstören.232 Wie Satanisten gezielt die Kontrolle über das Papsttum an sich gerissen haben, wird in Kapitel sieben weiter erörtert. An einem Punkt im Jahr 1903 kam Kardinal Rampolla, der insgeheim Freimaurer gewesen ist, der Wahl zum Papst sehr nahe.233 Aber bis zum Abschluß des Zweiten Vatikanischen Konzils von Papst Paul VI. 1965 war das Papsttum bereits gründlich von Freimaurern infiltriert worden. Und in jüngerer Zeit hat ein verseuchtes Netzwerk von Freimaurern innerhalb des Vatikans Jorge Bergoglio aus gutem Grund zum ersten Jesuitenpapst der Geschichte gewählt – Papst Franziskus hat auf seine zeitliche Frist als 80-jähriger Papst hingedeutet,234 was auch impliziert, daß er der letzte katholische Papst sein könnte, wie durch die Prophezeiung bekräftigt worden ist,23 was mehr als dafür spricht, daß er eine Eine-Welt-Religion236 etablieren will. Der Aufruf von Franziskus in den letzten Monaten, die Freimaurer aus der Kirche und insbesondere aus dem Malteserorden237 zu entfernen, nachdem er im Januar den maltesischen Großmeister entlassen hatte,238 spielt auf die tief im heutigen Vatikan verwurzelte Stellung der Freimaurer an. Wenn man bedenkt, daß ein bereits gut etabliertes freimaurerisches Netzwerk, das innerhalb der Kirche operiert, Franziskus im Jahr 2013 zum Pontifex gekrönt hat, können Sie sicher sein, daß der erste Jesuitenpapst nicht ernsthaft daran interessiert ist, in nächster Zeit weder Satan oder die Freimaurerei aus seiner Kirche oder seiner satanischen Vorstellung einer Weltreligion auszurotten.

Eine oberflächliche historische Analyse könnte dazu verleiten den mittelalterlichen Konkurrenzkampf des Malteserordens mit seinem Erzrivalen, den Templerordensrittern, und die verwurzelte enge Verbindung zwischen den Templern und Freimaurern239 ins Feld zu führen, die angeblich die Freimaurer dazu veranlaßt, den Malteserorden als ihren Konkurrenten und gemeinsamen Feind zu betrachten und umgekehrt. Aber lassen Sie uns auf den Punkt kommen: Die einzige Gemeinsamkeit, die jeder einzelne dieser Ideologen des Geheimbundes in den höchsten Graden und Gelübden gemeinsam haben, ist ihre gelobte, unsterbliche Loyalität und ihr Gehorsam gegenüber satanischen heidnischen Göttern.240 Und aufgrund des degenerierten Drecks, der an der Spitze der heutigen katholischen Kirche operiert, in der sich der Papst scheinbar vor Satan verantwortet, kommen zum Beweis dieser traurigen Tatsachen mehr als genug Beweise direkt aus dem unheiligen Vatikan selbst. Aber wie bereits angedeutet, später mehr zur Eroberung Roms durch den Satan.

Der wohl eklatanteste Beweis dafür, daß Freimaurer und der Malteserritterorden in Wirklichkeit verdorbene Blutsbrüder sind, die diesen ganzen Mythos, daß sie eingeschworene Feinde sind, widerlegen, ist die mächtigste Freimaurerloge Italiens, auch bekannt als P2. Abgesehen von der bemerkenswerten Überschneidung der Mitgliedschaft in der römischen Freimaurerloge P2 (Propaganda Due) und bei den römischen Malteserritter, haben sich die Pragmatiker einer italienischen Vernunftehe zwischen der Mafia und der Stiefel leckenden faschistischen Elite der Stiefelnation durchgesetzt.241 Ihre kriminell-subversiven gemeinsamen Aktivitäten mit dem Vatikan stehen auch in Verbindung mit den berüchtigten blutigen Gladio-Terroroperationen der CIA und der NATO unter falscher Flagge, die gegen die kommunistische Partei geführt wurden und auch Banküberfälle, Bankbetrug und Attentate umfaßten.242 Darüber hinaus sind die P2, der Malteserorden und der Vatikan alle in die Ermordung von Papst Johannes Paul I. im Jahr 1978, nur 33 Tage nach seiner Wahl zum Papst, verwickelt.243 Von Ende der 1940er bis in die 1990er Jahre versetzten die CIA, der Militärgeheimdienst, die Mafia, P2 sowie die Malteserritter und die Jesuiten, die als Geheimarmee zusammengearbeitet haben, Italien und Europa in Angst und Schrecken, und in jüngerer Zeit, Mitte der 1990er Jahre, als die Gladio-B-Operationen von MI6-CIA-NATO unter Einsatz islamischer Stellvertreter-Terroristen auf die Türkei übergriffen.244 Sowohl verdeckte als auch offene Kriege, internationaler Terrorismus und der illegale Schmuggel von Waffen, Drogen, Leichenteilen sowie geopferten Kindern sind zum tödlichen Riesengeschäft für Roms Vatikan als satanisches Hauptquartier der City of London der Rothschilds und Königsfamilien sowie Washingtons US-Imperium geworden, natürlich unter dem Vorsitz von niemand anderem als dem gefallenen Luzifer selbst.

Sei es nun in Europa, in der Türkei, in den Kriegsgebieten des Nahen Ostens oder egal wo auf der Welt, ist dies der globale Handel, von dem der belgische Unternehmer, Bankier und ehemalige Partner der Illuminati, Ronald Bernard, Anfang des Jahres sprach.245 Es ist das Geflecht aus Geheimgesellschaften der Organisierten Kriminalität (sprich Illuminaten, die Freimaurerei, der Malteserorden, Opus Dei und die Jesuiten), der Vatikan, die globale Geheimdienstgemeinschaft und ihre kriminellen Regierungschefs, die alle verdeckt Hand in Hand arbeiten, um Billionen von Dollar durch Zentralbanken zu waschen, indem sie ihre schmutzigen Geschäfte im Namen Satans betreiben. Als Bernard sich einmal mit dem satanischen Ritual der Blutopfer von Kindern konfrontiert sah, übte das Aphrodisiakum der unbegrenzten Macht, des Reichtums und des Sex mit schönen Frauen nicht mehr den gleichen unwiderstehlichen Reiz aus wie zuvor. Seine Gewissenskrise machte ihn buchstäblich so krank, daß er sowohl wegen eines physischen als auch psychischen Zusammenbruchs viele Monate in Krankenhäusern und Rehazentren verbringen mußte.

Eine weitere ultra-rechte, berüchtigte und verrufene katholische Geheimgesellschaft Ruf ist das Opus Dei, eine antikommunistische, islamfeindliche Organisation, die sowohl katholische Geistliche als auch katholische Laien umfaßt.246 1928 wurde sie von einem konservativen spanischen Priester namens Josemaría Escrivá (1902-1975) gegründet, der unter Francos Führung, als dessen geistlicher Berater sowie Bewunderer und Verteidiger Hitlers offen unterdrückerische faschistische Diktaturen unterstützte. Das Opus Dei war sowohl in der Franco-Tyrannei, dessen Kabinett mehr als die Hälfte seiner Mitglieder umfaßte,247 als auch in dem blutigen Pinochet-Regime, in dem ein Mitglied des Opus Dei es bis zum chilenischen Außenminister gebracht hat, stark vertreten248.

Bereits im Jahr 2002 peitschte Papst Johannes Paul II. in aller Eile die Heiligsprechung des dubiosen Gründers des Opus Dei, Josemaría Escrivá durch, wobei niemand zuvor so kurz nach seinem Tod heilig gesprochen worden war.249 Was sagt uns das? Die leidenschaftliche Unterstützung starker bewaffneter Tyrannen, derer sich die letzten drei Päpste – Johannes Paul, Ratzinger und Franziskus – alle schuldig gemacht haben, schließt die Unterstützung der Opus-Dei-Bewegung und die Billigung ihrer überaktiven Rolle bei der massiven Vertuschung der Pädophilie innerhalb der Katholischen Kirche automatisch ein.

Der gefährliche Aufstieg des Opus Dei verlief parallel zum Aufstieg seiner infiltrierenden Mitglieder, die zu den mächtigsten Bischöfen und Kardinälen in Rom gehören, welche im Regierungsrat des Vatikans, der Kurie, sitzen. Ebenso ist die die Anzahl von Mitgliedern des Opus Dei innerhalb der klerikalen Ränge im Missionsbereich auch in Amerika, Afrika und auf den Philippinen stark angestiegen.250 Die Zahl der Mitglieder des Opus Dei liegt weltweit bei 80.000, mit 2.000 Priestern und 3.000 Mitgliedern in den USA.251 Es besitzt ein Vermögen von etwa 3 Milliarden Dollar. Aber wie bei Scientology kündigen viele seiner Mitglieder ihre Mitgliedschaft und bezeichnen die Prälatur als eine Sekte, die ihre Anhänger gewaltsam von ihren Familien entfernt sowie jeden Aspekt des Lebens einer Person streng kontrolliert, und als Gegenleistung für die Beschlagnahmung des Einkommens erhält jedes Mitglied ein bescheidenes monatliches Stipendium, wovon über jede Ausgabe genau Rechenschaft abgelegt werden muß.252

Wie der Malteserorden ist auch das Opus Dei über seine verdeckt operierenden Mitglieder ausgedehnt in alle höchsten Ebenen korrupter mächtiger Institutionen und weit über Rom hinaus in die Europäische Union, die NATO und Washington eingesickert, einschließlich des Obersten Gerichtshofs, des FBI, der CIA und der Mainstream-Medien.253 Als relevante Nebenbemerkung sei erwähnt, daß Amerikas schädlichster Spion in der Geschichte der Vereinigten Staaten der Katholik Robert Hanssen war, ein täglicher Kirchgänger und Opus-Dei-Anhänger, dem es als FBI-Agent in seiner über 20 Jahre währenden Karriere gelungen ist die höchsten Staatsgeheimnisse Amerikas an Rußland zu verraten, ohne je dabei erwischt zu werden.254

In den 1980er Jahren, während der illegalen Contra-Operation des ehemaligen CIA-Direktors und damaligen Vizepräsidenten George H.W. Bush, leiteten die CIA, das Opus Dei und die Malteserritter zusammen mit Sun Myung Moon verdeckt Geld über Agenturen wie die World Anti-Communist League und AmericCares zur Unterstützung von Todesschwadronen (die Reagan liebevoll „Freiheitskämpfer“ nannte) in Nicaragua, Guatemala und El Salvador.255 Mit dem Bruder von Bush senior, Prescott Jr., in seinem Beirat und seiner wichtigsten Finanzierungsquelle256 seinem alten Yale-Mitbewohner, dem Gründer von AmericaCares, Robert Macauley, war diese Organisation eng mit einer privatisierten Sozialdienstleistungsagentur verbunden, die von der Reagan-Bush-Administration überschwänglich gelobt und als Covenant House (Haus des Bundes) bezeichnet, und die von dem bekannten Pädophilen und Vizepräsidenten von AmericaCares, Pater Bruce Ritter, geleitet wurde. Ein mit der CIA verbundener Geschäftspartner des von den USA unterstützten ehemaligen nicaraguanischen Diktators Anastasio Somoza (ein Absolvent von West Point) leitete das Pilotprogramm des Covenant House in Guatemala.

Mit Macauley, dem Pädo-Präsi GHW Bush, Prescott Jr., dem pädophilen Ritter und dem Somoza-Partner sollen laut Geheimdienstquellen des ehemaligen Senators des Bundesstaates Nebraska, John DeCamp, der maßgeblich an der Aufdeckung und der Veröffentlichung von The Franklin Cover-Up beteiligt war, alle fünf Mitglieder der Malteserritter gemeinsam mit AmeriCares und dem Covenant House lateinamerikanische Kinder über einem großen Kindersexhandelsring beschafft haben.257 Einige weitere Akteure des Souveränen Malteser Ritterordens, der ehemalige Finanzminister William Simon258 und der verstorbene Globalisten-Guru Brzezinski, saßen im Vorstand von AmeriCares, während die Quäker-Haferschleim-Ehefrau von Herbert Walker, Barbara Bush, „Sonderbotschafterin“ von AmeriCares gewesen ist. Als nicht katholischer Malteser war Macauley der erste „Ungläubige“, der die höchste Auszeichnung des Ordens, das Kommandeurskreuz, erhielt.259 Aber seine Organisation, AmeriCares, und der Souveräne Malteser Ritterorden tauchten im Nachgang des berüchtigten Anschlags unter falscher Flagge von Sandy Hook wieder auf.260 261

Um das äußerst wichtige Vorstellung davon, wie der räuberische Fuchs in ihren bewachten Hühnerstall eindringt, um dort zu schlemmen, perfekt zu veranschaulichen, achte man auf den faulen Gestank nach faschistischem Nepotismus, Vetternwirtschaft und Pädophilie bei dieser isolierten kriminellen Gemeinschaftsaktion zwischen dem Samthandschuh, AmeriCares, der CIA und dem geheimen katholischen Malteserritterorden. Auch ist dies ihre bewährte Methode, nach der sich Satan anbetende, Kinder vergewaltigende Kriegsverbrecher sich niemals für ihre schrecklichen Übergriffe gegen die Menschheit verantworten müssen. Ihre Vorliebe für illegale Kriegsführung rund um den Globus verschafft ihnen unbegrenzten Zugang zum Drogen-, Waffen-, Organ- und Kinderhandel als ihrem teuflischsten und bösartigsten Arbeits- und Spielbereich.

Eine ultrakonservative religiöse Gruppe, die vom Sektenführer Sun Myung Moon (abgesehen von der Finanzierung von AmeriCares) finanziert wird, ist der Council for National Policy (CNP), der sich mächtiger religiöser und politischer Mitglieder rühmt.262 Der CNP ist auch ein starker Unterstützer von AmeriCares. Der Präsident der American Association of the Knights of Malta und CNP-Spieler J. Peter Grace263 half bei der Gründung der wohltätigen CIA-Tarnorganisation AmeriCares.264 Jahre zuvor machte Grace seine amerikanische Firma zu einem sicheren Hafen für Nazis in Amerika, indem er sie in seinen Vorstand oder als Berater auf seine Gehaltsliste setzte – den berüchtigten Chemiker-Direktor der IG Farben Otto Ambros, der für die Ermordung Hunderter Juden in Auschwitz verantwortlich war. Der prominente CNP-Evangelist Pat Robertson ist auch einer der größten Beitragszahler von AmeriCares. Als der pädophile Chef von AmeriCares, „Vater“ Bruce Ritter, verhaftet wurde, weil er Kinder seiner Jugendorganisation sexuell belästigt hatte, wurde ein ehemaliger Geschäftsführer einer der führenden PR-Firmen des Landes, Hill und Knowlton, pro bono zur Verteidigung von Ritter und AmeriCares gedrängt, schließlich diente er als perfekte humanitäre Front für George H. W. Bushs internationale Kinderhandels- und Drogenoperationen. Hill and Knowlton ist dieselbe betrügerische, skrupellose Truppe, welche die Hochstaplerin inszeniert hat, die sich als 15-jährige kuwaitische freiwillige Helferin eines Krankenhauses ausgab und im Jahr 1990 mit Krokodilstränen vor dem Kongreß die freche Lüge bezeugt hat miterlebt zu  haben, wie 312 kuwaitische Babys aus ihren Brutkästen geholt und gnadenlos auf den Boden geworfen wurden, um von Soldaten der Todesschwadron Saddam Husseins getötet zu werden.265 Die Hochstaplerin stellte sich als Tochter des kuwaitischen US-Botschafters heraus. Und der CEO von Hill and Knowlton, der zu der Zeit eingeschaltet wurde, um den Ritter-Skandal zu „glätten“, war kein Geringerer als Robert Keith Gray, ein Komplize von zwei CIA-Agenten, die berüchtigte homosexuelle Erpressungsaktionen verübt haben.266

Der verstorbene John DeCamp, Autor des Buches über den Franklin-Päderasten-Skandal schrieb, behauptet, daß Grays Erpressungspläne einfach eine Erweiterung der berüchtigten, illegalen CIA-Operation „Bronx boys“ des berüchtigten Roy Cohn waren, einem New Yorker Pädophilie-Sexring, der Politikern, hochrangigen Militäroffizieren und prominente Richtern dazu diente, die kompromißlose antikommunistische zionistische Kontrolle zu erzwingen.267 Cohn war sowohl der Anwalt von Senator Joe „Red Scare“ McCarthy als auch Consigliere aller italienischen und jüdischen Mafiaboss in New York. Bevor er 1986 an AIDS starb, war Cohn 14 Jahre lang sowohl der Anwalt der Familie Trump als auch Donald’s persönlicher Mentor.268 Cohn leitete einst eine Organisation der John Birch Society namens Western Goals Foundation, die sich zum Council for National Policy entwickelte. Zu dem in Cohns Pädophilie-Ring könnte sogar der satanische Kult gehört haben, auf den sich Sam David Berkowitz‘ Sohn in seinen Gesprächen mit dem Ermittler Maury Terry bezog.269 Obwohl der Teufel als „einsamer Schütze“ bezeichnet wird, gibt es starke Hinweise darauf, daß Berkowitz Mitglied der Process Church of the Final Judgment war, die möglicherweise an der Serie berüchtigter Morde in der Gegend von New York in den 1970er Jahren beteiligt gewesen ist. Die Process Church hatte ihren Ursprung in London und hat im Laufe der Jahre einen mit dem der Familie Manson vergleichbar berüchtigten Ruf erlangt.270 Berkowitz erzählte Terry, daß sein Satansanskult in Wirklichkeit Kinder an wohlhabende Gastgeber von Pädophilen-Partys in den gehobenen Kreisen von Westchester County, Long Island, Manhattan und Connecticut geliefert hat, und daß eines dieser Häuser in Connecticut kein anderes als das von Roy Cohn gewesen ist.271

Diese Schnittstelle zwischen satanischen Kulten und satanischen Superreichen für Auftragsmorde könnte den grausamen Mord an einem Priester aus Wisconsin namens Pater Alfred Kunz erklären. Der katholische Priester wurde mit von Ohr zu Ohr aufgeschlitzter Kehle aufgefunden, nachdem er gegen Kindersexringe in der katholischen Kirche ermittelt hatte.272 In der Nacht vom März 1998, als das aktive CNP-Mitglied und Priesterkollege Charles Fiore die Radiosendung Catholic Family Hour von Kunz übernahm, um weitere Beweise, die er und Kunz gesammelt hatten, aufzudecken, fand der von Satan bezeichnete Mord an Pater Kunz statt, womit die blutrünstige Warnung ausgesprochen war, daß Fiore der nächste sein würde.273 Mächtige Luziferianer verfügen sowohl über die Mittel als auch über das Motiv, potenzielle Bedrohungen wie die Padres Kunz und Fiore oder jeden anderen Menschen auszuschalten, der es wagt, den Schleier zu lüften und die dämonischen Kräfte zu entlarven, die hinter den Netzwerken für Kindervergewaltigung und Blutopfer stehen – ob diesie nun direkt mit der Kirche Satans oder der Kirche des Katholizismus verbunden sind, spielt hierbei keine Rolle, da sie demselben Herrn dienen.

Die von Roy Cohn bei der Durchführung seiner pädophiler Erpressungsaktionen gewonnene umfangreiche Erfahrung mit der Arbeit und dem perversen Spiel des Hochgradfreimaurers und dem Malteserritters J. Edgar Hoover,274 der CIA und reaktionärer antikommunistischer Faschisten führte zu eine Reihe weiterer Erpressungspläne. Durch seine Fassade „familiärer und religiöser Werte“ getarnt, stellen der Rat für nationale Politik und seine Fangarme, zu denen der CIA, das Opus Dei und der Malteserorden gehören, in seinem teuflisch okkulten Kern ein satanisches Fundament einer abweichenden, perversen Subkultur dar. Mit Hilfe ihrer luziferischen Freunde in hohen Positionen führen der CIA, der Mossad, der MI5 und der MI6 seit vielen Jahren diese sexuellen, pädophilen Erpressungs-Operationen durch.275

Der, sowohl für dem MI6 als auch für den Mossad als Doppelagent tätige, ermordete Superspion, Robert Maxwell,276 hatte eine Tochter namens Ghislaine, die sich als Jeffrey Epsteins Freundin und Beschafferin seiner minderjährigen Mädchen ausgab und später eine Erpressungsaktion durchdurchgeführt hat, von der sich, unter vielen anderen, die pädophilen Clintons und Königin Elizabeths pädophiler Sohn, Prinz Andrew, angelockt fühlten.277 Und als ehemaliger Epstein-Kumpel ist Trump höchstwahrscheinlich nur ein weiterer kompromittierter Politiker. Noch einmal:      Der Kinderhandel mit Opfern für den pädohilen, dämonischen Konsum der Elite kontrlolliert, um den Geboten ihrer luziferischen Kontrolleure pflichtgemäß nachzukommen, die politischen Entscheidungsträger, bevor sie überhaupt zu Präsidenten gewählt werden. Und die Geheimbünde Opus Dei, die Malteserritter, die Jesuiten, die Templer/Freimaurer, die Illuminati und die Skull and Bones sind seit langem integrale Bestandteile im luziferischen Räderwerk.

Ein weiterer Skandal, der die katholischen Geheimbünde Opus Dei und Malta Knights mit CNP und der schmutzigen Politik Washingtons in Verbindung bringt, ist der aus den Washingtpner Hotels Watergate, Sheraton und Ritz Carlton ausgehende Pädophilen-Call-Boy-Sex-/Spionagering, der von dem vorbestraften kriminellen278 CNP-Mitglied und jetzt wieder auftauchenden GOP-Lobbyisten Jack Abramoff279 während der Bush-Cheney-Jahre betrieben worden ist. Weil sie zu viel wußte, wurde die DC-Madame höchstwahrscheinlich im Jahr 2008 ermordet, um sicherzustellen, daß ihr kleines schwarzes Buch, das Dutzende von hochangesehenen Sexualstraftätern mit der Verwicklung in die Washingtoner Skandalen belasten würde, dauerhaft unter Verschluß bleibt.280 Währenddessen hat George W. Bush im Jahr 2007, in einem eklatanten Versuch der weiteren Ermittlungsvereitlung und Justizbehinderung, acht US-Staatsanwälte entlassen, die zu seinem und Abramoffs DC-Sexring ermittelt haben.281 Insider behaupten, daß der, wegen jahrelanger Versendung sexuell eindeutiger E-Mails an junge minderjährige Kongreßabgeordnete, erzwungene Rücktritt des dem CNP angehörenden republikanischen Kongreßabgeordneten Mark Foley nur die „Spitze des Eisbergs“ während des Bush-Cheney-Regimes war.282

Der Geheimdienst entließ den Reporter und ehemaligen Callboy des Weißen Hauses, Jeff Gannon, der verdächtigerweise nicht nur an Pressekonferenzen teilnehmen durfte, um vom Jahr 2003 bis zum Jahr 2005 arschkriecherische Pro-Bush-Fragen zu stellen, sondern auch zu mindestens einem Dutzend Übernachtungen bei George W. eingeladen war.283 Bei Gannon soll es sich um die Alias-Version des 12-jährigen Zeitungsjungen Johnny Gosch aus Iowa handeln, der 1982284 von einem, des von Lawrence King, dem König des Nebraska-Franklin-Skandals, betriebenen Daddy-Bush-Pedo-Ring entführt worden ist. Gosch wurde von dem Satanistisch-pädophil-Monarchischen Gedankenkontrollprogrammierer Colonel Michael Aquino entführt.285</span 286 Es scheint, daß Gannon und Abramoff Jungen für die nächtlichen Pokerpartys von Politikern und hochkarätigen Medienvertretern in den DC-Hotels beschafft haben sollen,287 und von AIPAC und Netanyahu speziell für Erpressungszwecke finanziert worden sind,288 um sicherzustellen, daß Mainstream Medien und US-Kongreß für die Führung von Kriegen im Nahen Osten stimmen, zugunsten des Greater Israel Projekts.289

Der US-Territorialbesitz – der Northern Marianas Islands Commonwealth – wurde während der gesamten 1990er Jahre von einem Kindersexsklavenhändlerring beherrscht, der minderjährige Mädchen zur Prostitution und in Ausbeuterläden nach Saipan zwang.290 Doch anstatt ihn zu stoppen, sorgten der inzwischen verurteilte Pädophile und damalige Sprecher und drittstärkster Fraktionschef der Republikaner im Repräsentantenhaus, Dennis Hastert,291 und Tom DeLay dafür, daß die auf US-Territorium angewendeten Gesetze, die den Sexhandel und die Pädophilie unterbunden hätten und, im Ausschuß sabotiert und vom Repräsentantenhaus nie zur Abstimmung gestellt wurden und auf Saipan keine Anwendung fanden. Der Lobbyist Jack Abramoff lieferte Tausende steuerfinanzierter Dollars, damit Perverse im Kongreß wie DeLay und Hastert mehrfache Reisen in die Marianen unternehmen konnten, um das Geschäft zu besiegeln und den Skandal und Mißbrauch, der bis in die Bush-Regierung hineinreichte, unter Verschluß zu halten. Abramoffs Lobbyunternehmen, beteiligt am Council for National Policy (CNP), schrieb die von dem Kongreßabgeordneten Ralph Hall im Plenum vorgetragene Gegendarstellung zur Zeugenaussage eines jugendlichen Opfers auf den Marianen. Das CNP-Mitglied Tom DeLay zahlte Hall sogar Geld, um den skandalösen sexuellen Mißbrauch im Pazifik zu vertuschen, und auch Halls ehemaliger Mitarbeiter war CNP-Mitglied. Der Rat für nationale Politik (CNP) betreibt eine konsequente Politik der Beweisverschleierung und Vertuschung des internationalen Kindersexhandels und höchst pädophiler Verbrechen.292

Wenn wir schon beim Thema des von den USA geförderten Kinderhandels und der christlichen Pädophilie unter internationaler maltesischer Absprache sind, so ist ein weiteres Beispiel für einen derart plumpen, auf abscheulichste Weise angewendeten amerikanischen Interventionismus die chilenische Colonia Dignidad, die von dem,  bereits als Junge in der Hitlerjugendbewegung aktiven, deutschen Nazi-Pädophilen Paul Schaefer betrieben wurde .293 Schaefers Colonia umfaßte alle nur erdenklichen abscheulichen Aktivitäten, von satanisch-rituellen sexuellen Mißbrauch, Kindersexhandel, Folter und Mord, unter Einbeziehung aller ruchlosen externen Agenturen und Operationen, angefangen bei Paperclip, der CIA, MK Ultra Gedankenkontrolle, Gehirnwäsche und Attentaten bis hin zu AmeriCares, den Malteserrittern und dem Vatikan.

Nachdem der okkultistisch-christliche Prediger 1959 in Deutschland wegen Pädophilie angeklagt worden war, gelang es ihm im Januar 1961 mit Hilfe der Vatikan-Nazi-Webleinen seinen heimatlichen Schwierigkeiten zu entkommen und in der abgelegenen zentralchilenischen Wildnis am Fuße der Anden 200 Meilen südlich der Hauptstadt Santiago ein neues Leben zu beginnen.294 Über Insider-Kontakte gewährte ihm der konservative chilenische Präsident Zugang zu einer isolierten, ländlichen Farm. Schaefers Sektenanhänger in Deutschland bewogen einige leichtgläubige christliche und auch nicht christliche Anhänger dazu, mit ihm auszuwandern, unglaublicherweise sogar einige der Kinder, die in seine anstehenden Anklagen verwickelt waren und ihren Eltern erzählt hatten, daß sie an einem kurzen Tagesausflug teilnehmen würden, um dann für immer aus Europa zu verschwinden.295 Unter dem Deckmantel, eine christliche landwirtschaftliche Kommune auf der Grundlage von Schaefers angeblich antikommunistischen und baptistischen Prinzipien zu betreiben, wurden die Einwohner von Colonia unwissentlich als Zwangssklaven eingezogen. Während Männer und Frauen in einem Zwangsarbeitslager getrennt voneinander gehalten wurden und Sex verboten war, durfte Sektenführer Schaefer Kinder nach Belieben vergewaltigen und sodomisieren. Seine Colonia Dignidad hatte absolut nichts mit Würde oder religiösen Prinzipien zu tun.296

Die aus einem Konsortium südamerikanischer Geheimdienste bestehende CIA-Operation Condor, war sowohl auf ausländischem als auch auf amerikanischem Boden an Attentaten, Entführungen und Folterungen beteiligt. Kissinger und die CIA setzten Condor ein, um faschistische Politmarionetten in jedem lateinamerikanischen Land zu installieren. Colonia Dignidad war eine bizarre gewalttätige Sekte, die von einem pädophilen Nazi-Satanisten mit verdeckten Verbindungen zu einen bereits bestehenden Nazi-Webleinen-Netzwerk betrieben wurde, dessen Einfluß sich vom Vatikan bis nach Südamerika (Paperclip vestige) und über die Operation Condor bis in sehr hohe Regierungsämter in Amerika erstreckt hat.297 Zwölf Jahre nach Schaefers Ankunft in Chile führten die Malteserritter Henry Kissinger und der künftige CIA-Direktor Herbert Walker Bush am 11. September 1973 einen erfolgreichen Putsch zum Sturz des demokratisch gewählten chilenischen Präsidenten Salvador Allende an, um ihren Landsmann, den Malteserritter-Tyrannen General Augusto Pinochet, einzusetzen.298 Mit Unterstützung des chilenischen Geheimdienstes des Diktators sowie von CIA-Personal entwickelte sich Colonia schnell zu einem modernen Konzentrationslager für die Folter „verschwundener“ chilenischer Dissidenten.299 Ein Schlüsselagent des CIA, der als Verbindungsglied zwischen den Regierungen der USA und Chiles, insbesondere zwischen der CIA und der chilenischen Geheimpolizei, als bezahlter Angestellter beider Dienste fungierte, war ein in Iowa geborener Michael Townley,300 der maßgeblich am Sturz Allendes beteiligt war und als CIA-Doppelagent einer der Attentäter war, die später gemeinsam mit mehreren kubanischen Anti-Castro-Exilanten für das Bombenattentat an Allendes ehemaligem, im September 1976 in Washington DC lebenden Verteidigungsminister Orlando Letelier verurteilt worden sind.301

Pinochet hatte einen Anschlag auf Orlando Letelier verübt und Michael Townley mit einem gefälschten Paß nach Washington DC geschickt, um den unverblümten Kritiker des chilenischen Junta-Regimes zu töten. Dem CIA-Direktor George H. W. Bush wurde Vorwissen über den Mordanschlag nachfewiesen, und unter Verweis auf die CIA-Malta-Condor-Agenda zur Förderung des Faschismus war Bush mitschuldig an dem auf US-Boden verübten Mord.302 Bushs rechte Hand, der stellvertretende CIA-Generaldirektor Vernon Walters, ein weiterer Malteserritter, traf sich Mitte der 1970er Jahre mehrmals mit Pinochets mörderischem Chefgeneral der Geheimplizei, Manuel Contreras,303 der eine freundschaftliche Beziehung zu ihm aufbaute und ihn sogar als bezahlten CIA-Agenten anheuerte.304 Drei Jahre nach dem Allende-Putsch explodierte Leteliers Auto auf dem Weg zur Arbeit, wobei er zusammen mit seiner amerikanischen Mitatbeiterin, sofort getötet und und deren Mann auf dem Rücksitz verletzt worden sind.305 Bush hat sich nach Kräften bemüht Beweise zu verbergen, indem er der Presse gegenüber Falschaussagen veröffentlichte, welche die chilenische Regierung entlastet und Ermittlungen des FBI zum Autobombenattenat auf Schritt und Tritt sabotiert haben.306

Malteser Faschisten halten zusammen, weshalb der Kolumnist William F. Buckley307 gelogen hat, als er schrieb:

US-Ermittler halten es für unwahrscheinlich, daß Chile, hinsichtlich des Respekts, den es sich unter großen Schwierigkeiten während des vergangenen Jahrs in vielen ehemals feindlichen westlichen Ländern erworben hat, eine Ereignis dieser Art riskieren würde.308

Als wäre das noch nicht belastend genug, hat Donald Freed, der Autor des im Jahr 1980 erschienenen Buchs, „Death in Washington: The Murder of Orlando Letelier„, enthüllt, daß Williams Bruder James Buckley, ebenfalls ein Mitglied sowohl der Malteserritter als auch bei Skull and Bones,309 nur eine Woche bevor jener Letelier ermordete, in New York mit dem Attentäter Michael Townley zusammentraf.310 Das größere Bild ergibt sich aus einem weiteren subversiven, tödlichen Komplott im Rahmen des vom US-Staat geförderten Terrorismus,311 welches auf amerikanischem Boden im Namen der CIA-Malta-Agenda durchgeführt worden ist, um den NWO-Faschismus in jeden Winkel der Welt zu bringen. So geriet dieser kleine unbedeutende Zwischenfall auf der Massachusetts Avenue schnell in Vergessenheit, so daß die Männer Maltas – die Buckley-Burschen, Kissinger, Bush, Walters und Pinochet – ihren nächsten heimlichen Plan gemeinsam fortsetzen konnten, als ob sich das DC-Attentat niemals ereignet hätte.

Der für Pinochet und CIA arbeitende Attentäter Townley war mit seiner chilenischen Frau auch an einem weiteren Autobombenanschlag im September 1974 beteiligt, bei dem der im Exil lebende chilenische General Carl Prats und seine Frau ermordet worden sind.312 Seit der Oberste Gerichtshof Chiles im vergangenen Jahr die Auslieferung von Townley und zwei weiteren Personen beantragt hat, um sie in Santiago einer Mordanklage auszusetzen wird.Townley beschuldigt im Jahr 1976 den spanisch-chilenischen Diplomaten Carmelo Soria zu Tode gefoltert zu haben.313 In Italien wurde der amerikanische Attentäter in Abwesenheit wegen des versuchten Mordes an dem ehemaligen chilenischen Vizepräsidenten Bernardo Leighton verurteilt, der durch die Schüsse, die um Jahr 1975 in Rom auf ihn und seine Frau abgefeuert wurden, irreversible Hirnschäden erlitten hat.314 Michael Townley wird auch verdächtigt, den berühmten chilenischen Nobelpreisträger und linken Dichter Pablo Neruda ermordet zu haben.

Manche haben Townley als bloßen Möchtegern-Geheimagenten der CIA bezeichnet315 Aber ungeachtet dessen haben Bush und die CIA ihn und seine tödlichen Dienste eingesetzt, um ihre faschistische Sache und ihr faschistisches Ziel voranzubringen, was eine solche Betrachtung haltlos macht. Townley war ein häufiger Besucher des Colonia-Lagers und Schäfers Hauptkollaborateur, der Verhör- und Folterprotokolle in schalldichten unterirdischen Folterkammern eingefüht hat.316 Nachdem er wegen des Letelier-Attentats fünf Jahre im US-Gefängnis gesessen hatte, nahm das FBI Townley in sein Zeugenschutzprogramm auf, um einer Auslieferung vorzubeugen und der Justiz für seine mehrfachen Morde und den internationalen Terrorismus zu entkommen.317 Der Erhalt von Schutz durch den Bund spricht für sich selbst… definitiv, ein Angestellter des Unternehmens US Empire, Inc., der jetzt als freier Mann im Ruhestand, im Alter von 75 Jahren im Stillen die Gegenleistung für seine Arbeit erntet.

Unter Pinochet operierte Chiles Colonia unterdessen als ein vollwertiges Internierungs- und Arbeitslager, Folterzentrum für überstellte Ausländer und experimentelle Laborreplikation des CIA MK Ultra/Monarch-Gedankenkontrollprogramms für Bush und Kissinger. Es gibt Beweise dafür, daß Kinder aus Deutschland nach Chile eingeschleust wurden, um die Bevölkerung von Colonia zu erhalten, da auf dem Gelände keine anderen Formen des Sex als Pädophilie erlaubt waren. Selbst einheimische chilenische Kinder aus dem angrenzenden Gebiet, welche die Schule von Colonia besuchten, sind offenbar ebenfalls entführt und mißbraucht worden.318 Die Colonia Dignidad hat von tief in den Regierungen Deutschlands, Chiles und der Vereinigten Staaten operierenden Schattenmächten direkte Unterstützung erhalten. Jahrelang unter dem Schutz der Malteser, wurde dem „charismatischen“ einäugigen Lagerleiter wissentlich erlaubt, Kinder sexuell zu belästigen, während er als Gefängniskommandant okkulte satanische Folterungen und Morde an inhaftierten chilenischen politischen Gefangenen beaufsichtigte. In der Gemeinde Colonia Dignidad wohnten zeitweise etwa 350 dort ansässige Gefangene. Nachdem Ende der 1990er Jahre der Schaefer-Pädo-Skandal ans Licht gekommen war, ist ihre Bevölkerung bis zum Jahr 2002 auf 198 geschrumpft.319

Nachdem Pinochets 27-jährige Diktatur bereits 7 Jahre zuvor abgeschafft worden war und 25 Kinder dem Personal der freien Klinik und Schule in Colonia gemeldet hatten, daß Schafer sie belästigt hatte, gelang es dem Pädophilen 1997 erneut, auf magische Weise dem Gesetz zu entkommen (durch Freunde in hohen Positionen und das Nazi-Untergrundnetzwerk), bis er 8 Jahre später in Argentinien unweit von Buenos Aires festgenommen wurde.320

Das entstandene Gesamtbild bestätigt, daß CIA, der Mossad, der westdeutsche und der chilenische Geheimdienst, mit den Händen in der schwarzen Keksdose der Geheimoperationen der Colonia, durchtränkt von Drogen, rituellen sexuellen Übergriffen auf Kinder, Folter, Mord und der Gedankenkontrolle entführter Kinder sowie versklavter Erwachsener, alle auf frischer Tat ertappt worden sind.321 Pinochets Geheimdienst-Verbindungen standen in Verbindung mit CIA Gladio-Operationen in Italien und Europa. Ähnlich wie bei anderen Erpressungsoperationen des Mossad-CIA in Amerika und der Karibik, lockte der das Schlitzohr, Schaefer, zahlreiche mächtige Geschäftsleute, Politiker, Polizeichefs und Diplomaten der deutschen Botschaft zu Partys, auf denen unerlaubter Sex und Kindesmißbrauch fotografiert und gefilmt wurden, deren Aufnahmen Schaefer in geheimen Akten aufbewahrte.322 Auf diese Weise kontrollierten die Elite-Puppenspieler regelmäßig ihre Elite-Marionetten. Da er mit Pinochet selbst eng befreundet war und ein „religiös-karitatives“ Unternehmen betrieb, das sich zu einem bedeutenden Import-Export-Geschäft entwickelt hat, mußte Schaefer zudem niemals Steuern zahlen.323 Der Pädophile betrieb sogar ein Colonia eigenes Labor, in dem nach Angaben ehemaliger chilenischer Geheimdienstagenten, die von Schaefer selbst in Foltermethoden sowie der Anwendung von Drogen und Elektroschocks ausgebildet worden waren, chemische und biologische Kampfstoffen entwickelt worden sind.325 Ähnlich wie jeder internationale Kindersexring, an dem die Reichen und Mächtigen beteiligt waren, verließ sich auch der Kinderschänder der Colonia, der jede Nacht ein oder zwei Jungen zwang mit ihm zu schlafen und ihnen Drogen zu verabreichen, wenn sie sich wehrten,326 auf seinen Einfluß und seine engen Verbindungen zu den führenden Global Playern der Illuminati, welche die Wahrheit ebenso viele Jahre verbergen konnten wie er selbst.

In den späten 1970er Jahren, als Chile und Argentinien beide von Generälen geführt wurden und am Rande eines totalen Krieges standen, besaß Pinochet mit Israel, das mit Südafrika unter einer Decke steckte, sogar ein geheimes, unter dem Tisch liegendes Atomwaffenabkommen. Eine zentrale Figur in den Machenschaften der Pinochet-Regierung mit Verbindungen sowohl zu Colonia als auch zu Israel war Sergio Melnick, ein chilenischer Jude und Pinochets Planungsminister.327 Chiles Colonia war nur einer der Bienenstöcke der Illuminati, in dem zahlreiche NWO-Spieler versehentlich erwischt und teilweise enttarnt worden sind. Pinochet hatte noch über 1200 weitere Konzentrationslager und Folterzentren328 Und die Tausenden auf der ganzen Welt verteilten Illuminaten-„Bienenstöcke“ gelangen nur selten, wenn überhaupt, ans Tageslicht.

Washington blickt durch die CIA und militärische Spezaloperationen auf eine lange Tradition  beim Verüben von Greultaten auf jedem Kontinent zurück.329 Weltweit betreibt Washington gemeinsam mit Dutzenden anderer faschistischer, tyrannischer Polizeistaaten, welche die Vereinigten Staaten installieren und schützen, zahllose geheime Folterzentren,330 in denen regelmäßig politische Dissidenten, die als so genannte Aufständische verdächtigt und unter willkürlicher Verletzung sämtlicher innerstaatlichen und internationalen Gesetze und Abkommen der Genfer Konvention inhaftiert werden, um den Opfern ein unvorstellbare Maß an Schmerz, Leid und Mord zuzufügen, von denen wir nie etwas hören.331 Wir wissen, daß die illegale Folter auch nach dem grausamen Bush-Cheney-Regime fortgesetzt worden ist,332 Obama hat sie nur noch weiter in den Untergrund getrieben.333 Und Trump hat sich an die Öffentlichkeit gewandt, um den unmenschlichen Wahnsinn zurückzubringen,334 der ohnehin nie funktioniert.335 So vieles von alldem findet heute unter absoluter Geheimhaltung statt. Die Abu Ghraib’s336 und Guantanamo Bays337 befinden sich überall auf der Welt, aber als streng geheime geheime CIA-Einsätze bleiben sie ungemeldet, einschließlich der Standorte von selbst auf amerikanischem Boden befindlichen Ausnahmegerichten.338 Laut der letzten Statistik vor drei Jahren haben die USA Faschisten, Drogenbarone und Terroristen in 35 Ländern unterstützt,339 und wir wissen, dass diese Zahl jetzt erheblich höher sein muss. Auch werden  regelmäßig unter dem Radar der Öffentlichkeit außergerichtliche Anschläge mit US-Killerdrohnen auf amerikanische und ausländische Zivilisten  verübt.340 Die Colonia Dignidad ist wieder nur die Spitze eines weiteren beschämenden Eisbergs des Imperiums. Geheimgesellschaften und Schattenregierungen operieren, wie nahezu immer und seit jeher, unter völliger Straffreiheit.

.Im Jahr 2004 ist Schäfer in Abwesenheit zur Verbüßung einer Haftstrafe von 20 Jahren in einem chilenischen Gefängnis verurteilt worden.

Laut dem chilenischen Journalisten Hans Strang, der gründlich zu dem Fall ermittelt hat:

war seit 1964 bekannt, daß die Mitglieder der Gemeinschaft der Folter verdächtigt worden sind, seit 1977 war bekannt, daß dort politische Gefangen gefoltert worden sind und der Kindesmißbrauch war seit den 1970er Jahren bekannt.341

Ähnlich wie im Fall von Pater Maciel in Mexiko, der in Kapitel sieben behandelt wird, verbrachte Schaefer nach mehr als sechs Jahrzehnten als praktizierender Pädophiler ohne wirkliche Konsequenzen die letzten fünf Jahre seines Lebens in Haft, bevor er 2010 im hohen Alter von 89 Jahren starb. Fast vier Jahrzehnte lang durften der Kindervergewaltiger und seine Gestapo-Schergen Tausende von Kindern und Erwachsenen in Chile mißbrauchen und mindestens 100 Opfer ermorden, bevor das Konzentrationslager schließlich „befreit“ und geschlossen wurde.342 Das größte in der Geschichte Chiles jemals entdeckte private Waffenarsenal befand sich in der Colonia, was ein weiterer Beweis dafür ist, daß Schaefer von der Regierung in Santiago subventioniert und von den Vereinigten Staaten, Deutschland und Israel unterstützt worden ist.343 Merkwürdigerweise wurde die Villa Baviera nach einer raschen Namensänderung und Umgestaltung wieder eröffnet und funktioniert noch heute sowohl als landwirtschaftliche Gemeinde als auch als bizarre Touristenattraktion. Ein 2015 gedrehter Film mit dem Titel „Die Kolonie“ mit Emily Watson in der Hauptrolle zeigte die dunkle und beschämende Geschichte von Colonia Dignidad,344 die nur durch die Unterstützung von Malteserrittern in vier Regierungen – der Chiles, der Vereinigten Staaten, Deutschlands und Israesl – möglich gewesen ist.

Anfang dieses Jahres gewann Papst Franziskus einen Machtkampf mit dem maltesischen Großmeister Matthew Festing, in dem dieser dessen Rücktritt erzwang und hiermit wiederum den Ruf des Ordens als souveräne Einheit befleckte.345 Oberflächlich betrachtet ging es bei dem Streit um Kondome, was ein Abbild des Konflikts des konservativen Flügels der Kirche mit der liberalen Haltung des Papstes war, Kondome für die gesamte Bevölkerung der Dritten Welt anzubieten. Auf Geheiß seines traditionalistischen Kollegen, des US-Kardinals Burke,346 einem engen Freund und Verbündeten von Trumps eingedostem Berater Steve Bannon,347 348 entließ Festing im vergangenen Dezember den Großmeister von Malta, weil er Kondome in Afrika und Myanmar verteilt hatte.

Der entlassene Kanzler appellierte an den Staatssekretär des Vatikans, Kardinal Parolin, der Franziskus zum Eingreifen riet, vor allem nachdem Festing dem Vatikan und dem Papst gesagt hatte, daß die Kanzlerangelegenheit eine interne Angelegenheit sei, die von seinem eigenen souveränen Orden zu regeln sei, was so viel betdeutet hat wie, er solle sich zurückziehen. Papst Franziskus setzte den Kanzler umgehend wieder ein und verdrängte stattdessen Festing, wobei es erst das vierte Mal in beinah einem Jahrtausend war, daß ein Großmeister zu Lebenszeiten entlassen wurde, und das erste Mal seit 1799.349 Matthew Festing hatte vergessen, daß sein Orden die Befehle seines Chef, dem Papst, entgegennimmt. Im April wählte der Rat des Malteserordens zum zweiten Mal denselben Italiener als Leutnant des Großmeisters aus, um vor der Wahl des nächsten Großmeisters vorübergehend für ein Jahr das Kommando über den intern zerrütteten Orden zu übernehmen.350 Seit fast drei Jahrzehnten werden die Malteserritter von zwei aus England stammenden souveränenen General-Großinspekteuren regiert.351 Der erste, Andrew Bertie, der dem Orden von 1988 bis zu seinem Tod im Jahr 2008 als Cousin von Königin Elisabeth diente, ist ein Zeugnis für den Einfluß der Königin sowohl auf den Malteserorden als auch auf ihr 53 Nationen umfassendes Commonwealth, das ein Fünftel der gesamten Landmasse der Erde umfaßt.352

Es kursieren zahlreiche Spekulationen darüber, inwieweit dieser jüngste Showdown, der den internen Konflikt innerhalb der katholischen Kirche widerspiegelt, mehr als nur der Kampf  um die Oberhand der Macht wetteifernswr liberaler und traditioneller Fraktionen ist, und nach denen die Kirche, die gegen eine Reihe von Herausforderern um die Macht der Neuen Weltordnung konkurriert, eine viel tiefere Spaltung erlitten hat. Ein Argument verweist beharrlich darauf, daß der Malteserorden, der den alten Reichtum der khazarischen Mafia repräsentierte, kürzlich in New York bei dem Versuch erwischt worden ist, die Kontrolle über das globale Finanzsystem353 zu erlangen (die er, meiner letzten Überprüfung nach, bereits besitzt), während eine andere Theorie postuliert, daß Trump und die Malteser Freimaurer sich in einem offenen Aufstand gegen den globalistischen Jesuitenpapst befinden, der von seinen tief im inneren des Staates operierenden Günstlingen von Rothschild, Clinton, Bush und Soros unterstützt wird.354 Aber der Volkspapst ist der Frontmann praktisch aller NWO-Globalisten und ihrer Geheimbünde, die alle aggressiv auf dieselbe seit langem geplante eine Weltreligion,355 356 eine Weltwirtschaft und eine Weltregierung[357] drängen als auf die orchestrierte „Lösung“ aller dringlichsten Probleme der heutigen Zeit wie den globalen Erwärmungs-/Klimawandelschwindel.357 Es scheint sich eher um einen noch geschickteren Taschenspielertrick zu handeln, um die mit Brotkrumen übersäte Spur der Kriminalität zu vertuschen.

Das nächste Kapitel befaßt sich mit einem weiteren geheimen katholischen Militärorden, der vielleicht die mächtigste, gefährlichste und verräterischste Schöpfung des Vatikans überhaupt ist – die gutartig klingende Gesellschaft Jesu, besser bekannt als Jesuitenorden und gefürchtet als Das nächste Kapitel befaßt sich mit einem weiteren geheimen katholischen Militärorden, der vielleicht die mächtigste, gefährlichste und verräterischste Schöpfung des Vatikans überhaupt ist – die gutartig klingende Gesellschaft Jesu, besser bekannt als Jesuitenorden und gefürchtet als verdeckter Geheimdienst des Papstes und Armee von Attentätern. Geheimdienst des Papstes und Armee von Attentätern.

 

Endnotes

[1] “Order of Malta: 1048 to the Present Day,” Sovereign Order of Malta, https://www.orderofmalta.int/history/1048-to-the-present/>.

[2] “History of the Knights of Malta,” Knights of Malta.com, https://web.archive.org/web/20171111230727/http://www.knightsofmalta.com/history/history.html.

[3] Anonymous Patriots, “Who Really Owns the Military-Industrial Complex? Part II: Cutting the Gordian Knot of all Time,” State of the Nation, April 3, 2016, http://stateofthenation2012.com/?p=34965.

[4] David Livingstone, Terrorism and the Illuminati, (Charleston, SC: BookSurge, LLC, 2007) p. 93.

[5] John J. Robinson, Born in the Blood: The Lost Secrets of Freemasonry, (Lanham, MD: M. Evans and Company, 1989) p. 172.

[6] “Order of Malta: 1048 to the Present Day,” https://www.orderofmalta.int/history/1048-to-the-present/.

[7] Guy Stair Sainty, “The Order of Malta, Sovereignty, and International Law,” http://library.gayhomeland.org/0010/EN/EN_Souvereignity_and_international_Law_G_S_Sainty.htm.

[8] Anonymous Patriots, http://stateofthenation2012.com/?p=34965.

[9] “One World Nations Online: Malta,” http://www.nationsonline.org/oneworld/malta.htm.

[10] Guy Stair Sainty, “The Order of Malta, Sovereignty, and International Law,” http://library.gayhomeland.org/0010/EN/EN_Souvereignity_and_international_Law_G_S_Sainty.htm.

[11] Nicholas Boyle, “Johann Wolfgang von Goethe,” Encyclopedia Britannica, https://www.britannica.com/biography/Johann-Wolfgang-von-Goethe.

[12] “Crusades and Crusaders,” Medieval Warfare, http://www.medievalwarfare.info/crusades.htm.

[13] John L. Esposito, Islam: The Straight Path, (New York/Oxford: Oxford University Press, 1988) 37, https://www.amazon.de/gp/product/0195062256/ref=x_gr_w_bb_sout?ie=UTF8&tag=x_gr_w_bb_de-21&linkCode=ur2&camp=1638&creative=6742.

[14] David Hatcher Childress, “History of the Knights Templar,” New Dawn Magazine, January-April 1997, http://www.bibliotecapleyades.net/sociopolitica/sociopol_knightstemplar01.htm.

[15] George W. Cox, “Saladin Takes Jerusalem from the Christians,” History World International, https://web.archive.org/web/20180122070616/http://history-world.org/saladin_takes_jerusalem.htm.

[16] Jordan Tirrell-Wysocki, “Freemasons – The Descendants of the Knights Templar?” DVC Papers Middlebury College, http://community.middlebury.edu/~beyer/dvc/DVCpapers/Freemasons.doc.

[17] Milton William Cooper, Secret Societies: A Sinister Agenda Exposed, (Munich: BookRix GmbH & Co. KG, 2013), p. 12, http://www.grailwerk.com/docs/illuminati.htm.

[18] Leon Watson, “Humans Have Shorter Attention Span than Goldfish, Thanks to Smart Phones,” The Telegraph, May 15, 2015, http://www.telegraph.co.uk/science/2016/03/12/humans-have-shorter-attention-span-than-goldfish-thanks-to-smart/.

[19] Tyler Durden, “These Democrats Seem to Really Want a War with Russia,” ZeroHedge, March 26, 2017, http://www.zerohedge.com/news/2017-03-26/these-democrats-seem-really-want-war-russia.

[20] Eric Zuesse, “Breaking: Seymour Hersh Cracks ‘RussiaGate’ as CIA-Planted Lie, Revenge against Trump,” Global Research, August 2, 2017, http://www.globalresearch.ca/breaking-seymour-hersh-cracks-russiagate-as-cia-planted-lie-revenge-against-trump/5602295.

[21] Joachim Hagopian, “As Treasonous Bush-Clinton-Obama Pedo Cabal Dynasty Gets Exposed, Desperate Elite Steps up War against Humanity,” The Millennium Report, April1, 2017, http://themillenniumreport.com/2017/04/as-treasonous-bush-clinton-obama-pedo-cabal-dynasty-gets-exposed-desperate-elite-steps-up-war-against-humanity/.

[22] “Humanitarian and Medical Works,” Sovereign Knights of Malta, https://www.orderofmalta.int/humanitarian-medical-works/hospitaller-mission/.

[23span> Milton William Cooper, p. 12, http://www.grailwerk.com/docs/illuminati.htm.

[24] James Carroll, “The Bush Crusade,” The Nation, September 2, 2004, https://www.thenation.com/article/bush-crusade/.

[25] George W. Bush, text of President Bush speech to nation, Washington Post, September 20, 2001, http://www.washingtonpost.com/wp-srv/nation/specials/attacked/transcripts/bushaddress_092001.html.

[26] “All You Need to Know about 9/11 to Prove it was an “Inside Job,” Global Research, September 13, 2011, http://www.globalresearch.ca/all-you-need-to-know-about-9-11-to-prove-it-was-an-inside-job/26517.

[27] Tom Engelhardt, “The Forgotten Anthrax Attacks of 2001,” TomDispatch.com, December 18, 2005, http://www.tomdispatch.com/post/43459/.

[28] “Knights of Malta Militants in a Holy Crusade?” Nyhetsverket, March 18, 2013, https://web.archive.org/web/20170329102555/http://www.nyhetsverket.se/nyhet/24867/KNIGHTS-OF-MALTA-MILITANTS-IN-A-HOLY-CRUSADE.

[29] “Knights of Malta,” Bibliotecapleyades, https://www.bibliotecapleyades.net/sociopolitica/esp_sociopol_malta01.htm.

[30] Roberto Suro, “Knights of Malta (and US) Picking New Chief,” The New York Times, April 7, 1988, http://www.nytimes.com/1988/04/07/world/knights-of-malta-and-us-picking-new-chief.html.

[31] Nicole Winfield, “At 900 Years, Knights of Malta Confront Modernity,” Associated Press, February 5, 2013, https://www.seattletimes.com/nation-world/at-900-years-knights-of-malta-confronts-modernity/.

[32] “Linking Diplomacy with Aid,” Sovereign Knights of Malta, https://www.orderofmalta.int/diplomatic-activities/.

[33] Milton William Cooper, Behold A Pale Horse, (Flagstaff, AZ: Light Technology Publishing, 1991) p. 88.

[34] David Livingstone, “The Vatican and the O.T.O.,” Conspiracy School, December 20, 2015, https://web.archive.org/web/20181003153104/http://www.conspiracyschool.com/blog/vatican-and-oto.

[35] Milton William Cooper, p. 89.

[36] “Blackwater Knights of Malta in Iraq,” Bibliotecapleyades, October 1, 2007, https://www.bibliotecapleyades.net/sociopolitica/sociopol_blackwater12.htm.

[37] “Blackwater Knights of Malta in Iraq,” https://www.bibliotecapleyades.net/sociopolitica/sociopol_blackwater12.htm.

[38] Kalee Brown, “Dutch Financial Whistleblower Admits he was Forced to Sacrifice Children at Elite Parties,” Collective Evolution, April 29, 2017, http://www.collective-evolution.com/2017/04/29/dutch-financial-whistleblower-admits-he-was-forced-to-sacrifice-children-at-elite-parties/.

[39] John Burl Smith, “The Business Plot,” Indybay, November 8, 2009, https://www.indybay.org/newsitems/2009/11/08/18628134.php.

[40] Jules Archer, The Plot to Seize the White House, (New York: Skyhorse Publishing, 2007), p. 198, http://www.wanttoknow.info/plottoseizethewhitehouse.

[41] Michael Sainato, “DNC Faces another Class Action Lawsuit after $1 Million in Bonuses Given out,” Observer, May 15, 2017, http://observer.com/2017/05/dnc-class-action-lawsuit-field-organizers-convention-bonuses/.

[42] Tyler Durden, “The Republic has Fallen: The Deep State’s Plot to take over America has Succeeded,” ZeroHedge, May 24, 2017, http://www.zerohedge.com/news/2017-05-23/republic-has-fallen-deep-states-plot-take-over-america-has-succeeded.

[43] “Blackwater Knights of Malta in Iraq,” https://www.bibliotecapleyades.net/sociopolitica/sociopol_blackwater12.htm.

[44] John Cornwall, “Hitler’s Pope,” Vanity Fair, October 29, 2013, https://www.vanityfair.com/style/1999/10/pope-pius-xii-199910.

[45] Bruno Waterfield, “Dutch Prince Bernhard ‘was Member of Nazi Party,’” The Telegraph, March 5, 2010, https://web.archive.org/web/20200831033912/http://www.bilderberg.org/bernhard.htm#lied.

[46] Kurt Nimmo, “The British Royal Family Supported Hitler and the Nazis,” Global Research, May 23, 2014, http://www.globalresearch.ca/the-british-royal-family-supported-hitler-and-the-nazis/5383589.

[47] Richard Sanders, “Facing the Corporate Roots of American Fascism: Rockefeller Associates,” Press for Conversion, March 2004, http://coat.ncf.ca/our_magazine/links/53/rockefeller.html.

[48] Michael Dobbs, “Ford and GM Scrutinized for Alleged Nazi Collaboration,” Washington Post, November 30, 1998, http://www.washingtonpost.com/wp-srv/national/daily/nov98/nazicars30.htm.

[49] Aaron Jackson, “Prescott Bush: The Nazi-Bush Connection,” Exposing the Truth, April 15, 2013, https://web.archive.org/web/20171101084619/https://www.exposingtruth.com/the-nazi-bush-connection/.

[50] David Talbot, “David Talbot on how the First CIA Director Collaborated with Nazis,” Interview by Ken Klippenstein, Reader Supported News, October 20, 2015, http://readersupportednews.org/opinion2/277-75/33041-focus-david-talbot-on-how-the-first-cia-director-collaborated-with-nazis.

[51] Joël van der Reijden, “Exposure of Hidden Institutions,” FourWinds10.com, August 9, 2005, http://www.fourwinds10.com/siterun_data/government/new_world_order/news.php?q=1212443957.

[52] “Knights of Malta, Pilgrim Society, etc.,” scribd.com, https://www.scribd.com/doc/4952208/Knights-of-Malta-Pilgrim-Society-etc.

[53] “Initial Membership List of the Knights of Malta,” biblebelievers.org, http://www.biblebelievers.org.au/kmlst1.htm.

[54] John Coleman, The Rothschild Dynasty, (Delhi: Facsimile Publisher, 2015) DOI: 10: 9333313427 The Rothschild Dynasty

[55] “The Rothschilds are Jesuits,” Covert Geopolitics, April 8, 2015, https://geopolitics.co/2015/04/08/the-rothschilds-are-jesuits/.

[56] “Blackwater Knights of Malta in Iraq,” https://www.bibliotecapleyades.net/sociopolitica/sociopol_blackwater12.htm.

[57] “What is the Jesuit Order?” Mystery Babylon Watch, http://mysterybabylon-watch.blogspot.co.id/2011/03/what-is-jesuit-order.html.

[58] Shenali D. Waduge, “Three Corporations Run the World: City of London, Washington DC and Vatican City,” Sinhalanet, May 31, 2014, http://www.sinhalanet.net/three-corporations-run-the-world-city-of-london-washington-dc-and-vatican-city.

[59] G. Edward Griffin, “Secretive Creation of the Federal Reserve System,” interview by Victor Thorn and Lisa Guliani, WING TV (April 2, 2004), http://educate-yourself.org/cn/gedwardgriffininterview02apr04.shtml.

[60] “Does the Rothschild Empire Still Control World events?” Australian National Review, December 8, 2014, https://web.archive.org/web/20171112225713/http://www.australiannationalreview.com/rothschild-empire-control-world-events/.

[61] Shenali D. Waduge, http://www.sinhalanet.net/three-corporations-run-the-world-city-of-london-washington-dc-and-vatican-city.

[62] “Does the Rothschild Empire Still Control World events?” https://web.archive.org/web/20171112225713/http://www.australiannationalreview.com/rothschild-empire-control-world-events/.

[63] Shalmali Guttal, “Globalisation,” Development in Practice 17: 4/5 (August 2007), p. 523-531 (https://www.jstor.org/stable/25548249)

[64] “Does the Rothschild Empire Still Control World events?” https://web.archive.org/web/20171112225713/http://www.australiannationalreview.com/rothschild-empire-control-world-events/.

[65] Isaac Davis, “The Fabulous Wealth of the Rothschilds,” Darkmoon, February 4, 2017, https://www.darkmoon.me/2017/the-fabulous-wealth-of-the-rothschilds/.

[66] Khaleda Rahman, “Richest 1% of the World’s Population will Own More than the other 99% Put Together by Next Year unless Rise of Inequality is Checked, Oxfam Warns,” Daily Mail, January 19, 2015, http://www.dailymail.co.uk/news/article-2915748/Richest-1-world-s-population-99-year-unless-rise-inequality-checked-Oxfam-warns.html.

[67] Isaac Davis, https://www.darkmoon.me/2017/the-fabulous-wealth-of-the-rothschilds/.

[68] “The Rothschilds, World Kingpins, Worth $500 Trillion! They Own Reuters, AP, and Fix the Price of Gold…” ToBeFree, May 10, 2010, https://web.archive.org/web/20170710174555/https://tobefree.wordpress.com/2010/05/10/the-rothschilds-world-kingpins-worth-500-trillion-they-own-reuters-ap-and-fix-the-price-of-gold%E2%80%A6/.

[69] Dr. Eowyn, “The Satanic Rothschild,” Fellowship of the Minds, February 19, 2011, https://web.archive.org/web/20170311103010/https://fellowshipoftheminds.com/2011/02/19/the-satanic-rothschild/.

[70] Alan Lamont, “The Knights of the Holy See, the Jesuit Order, Himmler Franz, von Papen, the Papacy and Adolf Hitler,” The Jesuit Vatican New World Order, March 27, 2012, http://vaticannewworldorder.blogspot.co.id/2012/03/franz-von-papen-chancellor-of-germany.html.

[71] “Bush Bank Tied to Nazi Funding,” Associated Press, October 17, 2003, http://www.washingtontimes.com/news/2003/oct/17/20031017-110534-8149r/.

[72] Alan Lamont, http://vaticannewworldorder.blogspot.co.id/2012/03/franz-von-papen-chancellor-of-germany.html.

[73] David Livingstone, Black Terror White Soldiers: Islam, Fascism and the New Age (Seattle: Create Space Independent Publishing, 2013) p. 309, Livingstone – Black Terror White Soldiers.pdf

[74] David Livingstone, p. 324, Livingstone – Black Terror White Soldiers.pdf

[75] Alan Lamont, “Adolph Hitler: The Hidden New World Order Revealed,” The Jesuit Vatican New World Order, March 25, 2012, http://vaticannewworldorder.blogspot.co.id/2012/03/adolf-hitler-undercover-jesuit-above.html.

[76] John Cornwell, “Hitler’s Pope,” Vanity Fair, October 29, 2013, https://www.vanityfair.com/style/1999/10/pope-pius-xii-199910.

[77] Steve Kangas, “The Origins of the Overclass,” Bibliotecapleyades, 1999, https://www.bibliotecapleyades.net/sociopolitica/sociopol_cia06.htm.

[78] Alan Lamont, “Jesuit Order All Roads Lead to the Black Pope,” The Jesuit Vatican New World Order, November 1, 2012, http://vaticannewworldorder.blogspot.co.id/2012/11/jesuit-order-all-roads-lead-to-black.html.

[79] “Knights of Darkness: The Sovereign Military Order of Malta,” Covert Action Information Bulletin, Winter 1986, http://www.mosquitonet.com/~prewett/caqsmom25.1.html.

[80] Maureen Callahan, “Behind the Secret Plan to Bring Nazi Scientists to US,” New York Post, February 1, 2014, http://nypost.com/2014/02/01/behind-the-secret-plan-to-smuggle-nazi-scientists-to-america/.

[81] Paul Manning, Martin Bormann: Nazi in Exile (Seattle: Create Space Independent Publishing, 1981) p. 181, https://ia800302.us.archive.org/9/items/Martin_Bormann_Nazi_in_Exile/manning.pdf

[82] “Knights of Malta Facebook,” https://archive.org/stream/KnightsOfMaltaFacebook/Knights-of-Malta-Facebook#page/n23/mode/2up.

[83] Zalin Grant, “William E. Colby: A Highly Suspicious Death,” Pythia Press, http://www.pythiapress.com/wartales/colby.htm.

[84] Richard M. Dolan, “The Death of James Forrestal,” Richard M. Dolan Press, March 8, 2001, https://www.richarddolanpress.com/the-death-of-james-forrestal.

[85] Secret Societies who Run the World,” https://aplanetruth.info/2017/03/20/fe-book-sneak-peak-rulers-who-rule-secret-societies-freemasons-and-knights-of-malta/.

[86] Ron Patton, “The Evolution of Project MK Ultra-Project Monarch Nazi Mind Control,” Bibliotecapleyades, https://www.bibliotecapleyades.net/sociopolitica/esp_sociopol_mindcon02.htm.

[87] “Fritz Springmeier CIA Bill Clinton Mind Control,” YouTube video, 1:59, posted August 13, 2011, https://youtu.be/Zt7r_XFMT_M.

[88] David Kupelian, “”Yes Barack Obama Really is a Manchurian Candidate,” World Net Daily, October 29, 2008, http://www.wnd.com/2008/10/79411/.

“Did Israel Control J. Edgar Hoover with Pedophilia?” Renegade Tribune, June 19, 2017, http://www.renegadetribune.com/israel-control-j-edgar-hoover-pedophilia/.

[90] Brian Glick interview, “Cointelpro Revisited – Spying Disruption,” What Really Happened, http://www.whatreallyhappened.com/RANCHO/POLITICS/COINTELPRO/gjp3.html.

[91] Ronald Kessler, “FBI Director’s Dirty Files: Excerpt from Ronald Kessler’s ‘The Secrets of the FBI,’” The Daily Beast, August 2, 2011, http://www.thedailybeast.com/fbi-director-hoovers-dirty-files-excerpt-from-ronald-kesslers-the-secrets-of-the-fbi.

[92] Gary Allen, The Rockefeller File (New York: ’76 Press, 1976), https://www.bibliotecapleyades.net/sociopolitica/rockefeller_file/rockefeller.htm#Contents.

[93] Tyler Durden, “The True Legacy of David Rockefeller,” ZeroHedge, March 21, 2017, http://www.zerohedge.com/news/2017-03-21/true-legacy-david-rockefeller.

[94] Anders, “Zbigniew Brzezinski: Evil Spirit of 5 US Presidents – And Biggest Threat to World Peace,” Euro-Med, February 7, 2010, https://web.archive.org/web/20181212085606/http://euro-med.dk/?p=13551.

[95] Kay Griggs, transcript of interview by Rick Strawcutter, 1998, http://hugequestions.com/Eric/DesperateWives/Desperate-Wives-1_transcript.html.

[96] “Heinz Alfred (Henry) Kissinger: Over 40 Years of MK-Ultra Pimpin,” intheknow7’s blog, May 15, 2010, https://intheknow7.wordpress.com/2010/05/15/hk-mk-pimp/.

[97] Wesman Todd Shaw, “Henry Kissinger – Architect of the New World Order,” Bibliotecapleyades, November 12, 2012, https://www.bibliotecapleyades.net/sociopolitica/sociopol_kissinger04.htm.

[98] Fred Branfman, “America Keeps Honoring One of its Worst Mass Murderers: Henry Kissinger,” Alternet, April 16, 2013, http://www.alternet.org/news-amp-politics/america-keeps-honoring-one-its-worst-mass-murderers-henry-kissinger.

[99] Fritz Springmeier, “Merovingian Bloodline and the Black Nobility,” Bibliotecapleyades, June 28, 2000, https://www.bibliotecapleyades.net/sociopolitica/esp_sociopol_blacknobil07.htm.

[100] Dominic Selwood, “How German is the Queen?” The Telegraph, June 24, 2015, http://www.telegraph.co.uk/news/uknews/queen-elizabeth-II/11693813/How-German-is-the-Queen.html.

[101] Harry Mount, “Philip at a Nazi Funeral and the Day his Sister had Lunch with Hitler: TV Documentary Reopens Painful Chapter of Duke’s Family Past,” Daily Mail, July 20, 2015, http://www.dailymail.co.uk/news/article-3167585/Philip-Nazi-funeral-day-sister-lunch-Hitler-TV-documentary-reopens-painful-chapter-duke-s-family-past.html.

[102] Karina Urbach, “Former King Wanted England Bombed and an Anglo-German Alliance, Archives Reveal,” The Conversation, June 8, 2015, http://theconversation.com/former-king-wanted-england-bombed-and-an-anglo-german-alliance-archives-reveal-42666.

[103] Anonymous Patriots, http://stateofthenation2012.com/?p=34965.

[104] Jan Van Helsing, Secret Societies and their Power in the 20th Century, Chapter 16 “The Black Nobility” (Grand Canary, Spain: Ewertverlag S.L., 1995), https://www.bibliotecapleyades.net/sociopolitica/secretsoc_20century/secretsoc_20century.htm#Contents. [Deutscher Titel: „Geheimgesellschaften und ihre Macht im 20. Jahrhundert„]

[105] “The Rothschilds are Jesuits,” https://geopolitics.co/2015/04/08/the-rothschilds-are-jesuits/.

[106] “Knights of Malta, Pilgrim Society, etc.,” https://www.scribd.com/doc/4952208/Knights-of-Malta-Pilgrim-Society-etc.

[107] David Livingstone, “The Round Table,” Conspiracy School, https://web.archive.org/web/20170326191752/http://www.conspiracyschool.com/round-table.

[108] John Coleman, Conspirator’s Hierarchy: The Story of the Committee of 300, (Carson City, Nevada: Bridger House Publishers, 1992), https://www.bibliotecapleyades.net/sociopolitica/esp_sociopol_committee300_00.htm.

[109] Terry Melanson, “The Council on Foreign Relations and the New World Order,” Conspiracy Archive, December 21, 2013, http://www.conspiracyarchive.com/2013/12/21/the-council-on-foreign-relations-cfr-and-the-new-world-order/.

[110]] “The Vatican and the Jesuits,” Bibliotecapleyades, https://www.bibliotecapleyades.net/vatican/esp_vatican37.htm.

[111] Ben Aris and Duncan Campbell, “How Bush’s Grandfather Helped Hitler’s Rise to Power,” The Guardian, September 25, 2004, https://www.theguardian.com/world/2004/sep/25/usa.secondworldwar.

[112] Anthony Tyler, “American Pedophilia: Prerequisite of a Wealthy Elitist,” The Last American Vagabond, July 27, 2017, http://www.thelastamericanvagabond.com/conspiracy/american-pedophilia-prerequisite-wealthy-elitist/.

[113] Cathy O’Brien, Trance Formation of America (Nashville: Reality Marketing, Inc., 1995) https://www.bibliotecapleyades.net/sociopolitica/transforusa/transformation09.htm#CHAPTER 15 – NO MORE BEATING AROUND THE BUSH.

[114] Martin Hill, “Defense Contractor NBC Honors Ailing War Criminal George H.W. Bush with Freemasonic “33 photo” Propaganda Tribute,” LibertyFight.com, December 27, 2012, https://web.archive.org/web/20200111131052/http://libertyfight.com/2012/GHWBush_not_respectable_and_had_better_repent.html.

[115] Joe Monoco, “Is George W. Bush a Homosexual? New Evidence Ties this into the Anthrax Murders,” Conspiracy Zone, April 8, 2009, http://theconspiracyzone.podcastpeople.com/posts/22472.

[116] Cathy O’Brien, https://www.bibliotecapleyades.net/sociopolitica/transforusa/transformation11.htm#CHAPTER 25 – BUSH BABY.

[117] Kevin Ryan, “War Crimes and 9/11 – Why Dick and Don Are Suspects,” Washington’s Blog, June 4, 2014, https://web.archive.org/web/20190329154545/https://washingtonsblog.com/2014/06/war-crimes-911-dick-don-suspects.html.

[118] Cathy O’Brien, https://www.bibliotecapleyades.net/sociopolitica/transforusa/transformation06.htm#CHAPTER 4 – THE MOST DANGEROUS GAME.

[119] Joachim Hagopian, http://themillenniumreport.com/2017/04/as-treasonous-bush-clinton-obama-pedo-cabal-dynasty-gets-exposed-desperate-elite-steps-up-war-against-humanity/.

[120] Robert Morrow and Roger Stone, “The MSM sure does not Want to Talk about Bill Clinton’s Rapes & Violent Sex Assaults or Hillary’s Criminal Terror Campaigns,” Lew Rockwell, January 6, 2016, https://www.lewrockwell.com/2016/01/roger-stone/clintons-criminals/.

[121] Dan Bates, “The Cozy Relationship between Billionaire Jeffrey Epstein and Bill Clinton, who Flew in the Pedophile’s Private Jet and once Praised his ‘Insights and Generosity,’ Detailed in New Book by James Patterson,” Daily Mail, October 6, 2016, http://www.dailymail.co.uk/news/article-3825882/The-cozy-relationship-billionaire-Jeffrey-Epstein-Bill-Clinton-flew-pedophile-s-private-jet-praised-insights-generosity-detailed-new-book-James-Patterson.html.

[122] “Shocking Videos Surface of Sexual Deviant and Pedophile Joe Biden,” Fury News, December 26, 2016, http://www.fury.news/2016/12/watch-shocking-videos-surface-sexual-deviant-pedophile-joe-biden/.

[123] Cathy O’Brien, https://www.bibliotecapleyades.net/sociopolitica/transforusa/transformation05.htm#CHAPTER 1 – MY INTRODUCTION TO HUMANITY.

[124]> Cathy O’Brien, https://www.bibliotecapleyades.net/sociopolitica/transforusa/transformation07.htm#CHAPTER 9 – RONALD REAGANS AMERICAN DREAM:A PANDORAS BOX OF NIGHTMARES

[125] “White House Call Boy Ring,” YouTube video, 1989, posted October 15, 2011, https://www.youtube.com/watch?v=fxO1WbImphQ.

[126] “Movers and Shakers of the Sovereign Military Order of Malta: Dwight D. Eisenhower,” August 31, 2008, http://moversandshakersofthesmom.blogspot.co.id/2008/08/dwight-d-eisenhower.html.

[127] Uri Dowbenko, 1999, “Mind Control: The Ultimate Terror,” review of Thanks for the Memories: The Memories of Bob Hope and Henry Kissinger’s Mind-Controlled Sex Slave by Brice Taylor, Educate Yourself, https://educate-yourself.org/mc/nwomcbturireview.shtml

[128] “Presidents, Popes, Queen, Elite Illuminati Pedophilia and Child Sacrifice,” Millennium Report, December 28, 2016, http://themillenniumreport.com/2016/12/presidents-popes-queen-elite-illuminati-pedophilia-and-child-sacrifice/.

[129] Joachim Hagopian, “One World Governance and the Council on Foreign Relations: ‘We Shall have World Government… by Conquest or Consent,’” Global Research, August 18, 2017, http://www.globalresearch.ca/one-world-governance-and-the-council-on-foreign-relations-we-shall-have-world-government-by-conquest-or-consent/5541363.

[130] “Abstract on Who Really Runs and Controls All,” Towards A Better Understanding (TABU blogsite), November 3, 2015, https://tabublog.com/2015/11/03/abstact-on-who-really-runs-and-controls-all/.

[131] “Initial Membership List of the Knights of Malta,” biblebelievers.org, http://www.biblebelievers.org.au/kmlst1.htm.

[132] Dan Eden, “List of Politicians with Israeli Dual Citizenship,” Facebook, June 22, 2011, https://www.facebook.com/notes/we-are-all-vittorio-arrigoni/list-of-politicians-with-israeli-dual-citizenship-/175479365845092/.

[133] “The Conspiracy to Rule the World – An Interactive History, Part Two: #29 The Council on Foreign Relations,” Wake up New Zealand, http://www.wakeupkiwi.com/The-Conspiracy-to-Rule-the-World-2.shtml#CFR.

[134] Daniel Estulin, “”Breaking the Silence: Bilderberg Exposed,” Bibliotecapleyades, September 2005, https://www.bibliotecapleyades.net/sociopolitica/esp_sociopol_bilderberg_10.htm.

[135] Alan Lamont, “Invisible Empire: Knights of Malta, Jesuit Papacy and 9/11,” The Jesuit Vatican New World Order, July 14, 2012, http://vaticannewworldorder.blogspot.co.id/2012/07/invisible-empire-knights-of-malta.html.

[136] Joel van der Reijden, “Supranational Society: Master List of 1,300 NGO’s and the Top 400 People in Them,” Globalization and Covert Politics, August 9, 2005, https://isgp-studies.com/ngo-list-foundations-and-think-tanks-worldwide.

[137] “Knights of Malta Facebook,” Archive.org, https://archive.org/stream/KnightsOfMaltaFacebook/Knights-of-Malta-Facebook#page/n251/mode/2up.

[138] Cora Currier, “Charting the Cozy Connections between JP Morgan and the Senate Banking Committee,” Pro Publica, June 13, 2012, https://www.propublica.org/article/charting-the-cozy-connections-between-jp-morgan-and-the-senate-banking-comm.

[139] “Movers and Shakers of the Sovereign Military Order of Malta: Mel Martinez,” September 1, 2008, http://moversandshakersofthesmom.blogspot.co.id/2008/09/mel-martnez.html.

[140] “The Masonic Grades of The Knight of Malta and The Knight Templar are the Rosicrucian Upper-Degrees of Freemasonry,” Hidden Codes (blog site), http://www.hiddencodes.com/malta.htm.

[141] “Hall of Honor Portrait Gallery,” The Scottish Rite of Freemasonry, https://scottishrite.org/development/giving/donor-recognition/hall-of-honor/hall-of-honor-portrait-gallery/#nogo.

[142] “The Connection with Secret Societies,” The Web Matrix (blog site), http://thewebmatrix.net/disclosure/secretsocieties.html.

[143] “Movers and Shakers of the Sovereign Military Order of Malta: Joseph Kennedy, Sr.,” http://moversandshakersofthesmom.blogspot.co.id/2008/08/joseph-kennedy-sr.html.

[144] “U.S Presidents & Leaders Vowed & Pledged to Roman Catholic Knights of Malta (SMOM),” Towards A Better Understanding (TABU blogsite), https://tabublog.com/2015/12/09/u-s-presidents-leaders-vowed-pledged-to-roman-catholic-knights-of-malta-smom/.

[145] “Movers and Shakers of the Sovereign Military Order of Malta: Rick Santorum, http://moversandshakersofthesmom.blogspot.co.id/2008/09/rick-santorum.html,

[146] “Knights of Malta, Pilgrim Society, etc.,” https://www.scribd.com/doc/4952208/Knights-of-Malta-Pilgrim-Society-etc.

[147] “Knights of Malta, Pilgrim Society, etc.,” https://www.scribd.com/doc/4952208/Knights-of-Malta-Pilgrim-Society-etc.

[148] Anonymous Patriots, http://stateofthenation2012.com/?p=34965.

[149] David G. Guyatt, “Former CIA/DIA Deep-Cover Agent “Chip” Tatum Reveals More Disturbing Details about High-Level Control of Global Drug-Running and Money-Laundering Operations, Part 2,” Nexus Magazine, June-July 1997, http://www.voxfux.com/features/cia_bush_drug_trafficking_murder_pt1.html.

[150] “U.S Presidents & Leaders Vowed & Pledged to Roman Catholic Knights of Malta (SMOM),” Towards A Better Understanding (TABU blogsite), https://tabublog.com/2015/12/09/u-s-presidents-leaders-vowed-pledged-to-roman-catholic-knights-of-malta-smom/.

[151] Dan Eden, https://www.facebook.com/notes/we-are-all-vittorio-arrigoni/list-of-politicians-with-israeli-dual-citizenship-/175479365845092/.

[152] “Knights of Malta, Pilgrim Society, etc.,” https://www.scribd.com/doc/4952208/Knights-of-Malta-Pilgrim-Society-etc.

[153] Alan Lamont, “Papal Orders of Knighthood,” The Jesuit Vatican New World Order, October 24, 2012, http://vaticannewworldorder.blogspot.co.id/2012/10/papal-orders-of-knighthood-history-of.html.

[154] “LBJ: Kennedy White House Killed U.S. Ally,” World New Daily, September 23, 2003, http://www.wnd.com/2003/09/20931/.

[155] Mark Ames, “The Really Creepy People behind the Libertarian-Inspired Billionaire Sea Castles,” AlterNet, June 1, 2010, http://www.alternet.org/story/147058/the_really_creepy_people_behind_the_libertarian-inspired_billionaire_sea_castles.

[156] “Knights of Malta, Pilgrim Society, etc.,” https://www.scribd.com/doc/4952208/Knights-of-Malta-Pilgrim-Society-etc.

[157] Frank Miniter, “How Bloomberg Censored John Lott,” America’s 1st Freedom (blog site), September 5, 2016, https://www.americas1stfreedom.org/articles/2016/9/5/how-bloomberg-censored-john-lott/.

[158] Kevin Ryan, A Closer Look at 9/11 Legend Rudy Giuliani,” Washington’s Blog, November 26, 2016, https://web.archive.org/web/20190502024513/https://washingtonsblog.com/2016/11/giuliani.html.

[159] “Rudy Giuliani in Drag Smooching Donald Trump,” YouTube video, 2000, 0:46, posted April 14, 2006, https://www.youtube.com/watch?v=4IrE6FMpai8.

[160] Joe Wright, “10 Ways to Spot a False Flag Mass Shooting,” Activist Post, September 10, 2015, http://www.activistpost.com/2015/09/10-ways-to-spot-a-false-flag-mass-shooting.html.

[161] Carol Glatz, “Gun Control: Church Firmly, Quietly Opposes Firearms for Civilians,” National Catholic Reporter, January 14, 2011, https://www.ncronline.org/news/justice/gun-control-church-firmly-quietly-opposes-firearms-civilians.

[162] Harriet Agerholm, “Map Shows Where President Barack Obama Dropped 20,000 Bombs,” Independent, January 19, 2017, http://www.independent.co.uk/news/world/americas/us-president-barack-obama-bomb-map-drone-wars-strikes-20000-pakistan-middle-east-afghanistan-a7534851.html.

[163] Jon Phelps, “The ‘Black’ Pope: The Most Powerful Man in the World?” transcript of interview by Rick Martin, whale, April 15, 2000, http://www.whale.to/b/pope.html.

[164] “Blackwater – Knights of Malta in Iraq,” Bibliotecapleyades, October 1, 2007, https://www.bibliotecapleyades.net/sociopolitica/sociopol_blackwater12.htm.

[165] Harold Jackson, “Alexander Haig Obituary,” The Guardian, February 20, 2010, https://www.theguardian.com/world/2010/feb/20/alexander-haig-obituary.

[166] Sandy Simpson, “General Jerry Boykin and His Ties to the Knights of Malta and Rick Joyner,” Deceptioninthechurch.com (blog site), July 21, 2011, http://www.deceptioninthechurch.com/boykin.html.

[167] Stephen C. Webster, “High Ranking Members of US Military Part of ‘Knights of Malta,’ ‘Opes Dei.’ Reporter Claims,” Raw Story, January 21, 2011, http://www.rawstory.com/2011/01/highranking-members-military-part-knights-malta-opus-dei-reporter-claims/.

[168] Joachim Hagopian, Don’t Let the Bastards Getch Down, 2012, http://www.redredsea.net/westpointhagopian/index.html.

[169] Rob Hilson, “The Pope is the World’s Defensive Coordinator,” Vatican New World Order, May 10, 2012, http://vaticannewworldorder.blogspot.co.id/2012/05/pope-is-worlds-defensive-coordinator-by.html.

[170] “Blackwater – Knights of Malta in Iraq,” https://www.bibliotecapleyades.net/sociopolitica/sociopol_blackwater12.htm.

[171] Venturino Giorgio Venturini, “Heinz Alfred ‘Henry’ Kissinger Was a Courtier to Atrocity,” Counter Currents, August 5, 2017, http://www.countercurrents.org/2017/08/05/heinz-alfred-henry-kissinger-was-a-courtier-to-atrocity/.

[172] Greg Grandin, “Plumbing for Pinochet,” The Nation, January 3, 2002, https://www.thenation.com/article/plumping-pinochet/.

[173] “Blackwater – Knights of Malta in Iraq,” https://www.bibliotecapleyades.net/sociopolitica/sociopol_blackwater12.htm.

[174] “Knights of Malta, Pilgrim Society, etc.,” https://www.scribd.com/doc/4952208/Knights-of-Malta-Pilgrim-Society-etc.

[175] Alan Lamont, Ptolemaic Papal Bloodlines,” Vatican New World Order, December 21, 2011, http://vaticannewworldorder.blogspot.co.id/2011/12/ptolemaic-papal-bloodlines-orsini_21.html.

[176] Leuren Moret, “The Story of Fidel Castro and the Jesuits Connection” interviewed by Desiree Rover, YouTube video, September 12, 2014, 13:27, https://www.bitchute.com/video/WrN1FUOBU55v/.

[177] Jonathon Kandell, “Kurt Waldheim Dies at 88; ex-UN Chief Hid Nazi Past,” The New York Times, June 14, 2007, http://www.nytimes.com/2007/06/14/world/europe/14iht-waldheim.3.6141106.html.

[178] Mike James, “Alleged Pedophiles at Helm of Britain’s War Machine, Massive Cover-up,” Propaganda Matrix, https://web.archive.org/web/20190208152345/http://www.propagandamatrix.com/alleged_pedophiles.html.

[179] Anonymous Patriots, http://stateofthenation2012.com/?p=34965.

[180] Fritz Springmeier, “Merovingian Bloodline and the Black Nobility,” Bibliotecapleyades, June 28, 2000, https://www.bibliotecapleyades.net/sociopolitica/esp_sociopol_blacknobil07.htm.

[181] Anonymous Patriots, http://stateofthenation2012.com/?p=34965.

[182] Rivkah Lmbert Adler, “Will God or the Messiah Build the Third Holy Temple?” Breaking Israel News, July 27, 2015, https://www.breakingisraelnews.com/45847/will-god-or-the-messiah-build-the-third-holy-temple/#vWmjghPVRm0rChvs.97.

[183] Michael Rezendies, “’Spotlight’ Journalists Didn’t Foresee Impact of Church Investigation,” Boston Globe, November 20, 2015, https://www.bostonglobe.com/metro/2015/11/20/journalists-who-broke-church-sex-abuse-scandal-could-not-have-foreseen-impact/iIMZJD8RfLZXxKBVqh8h4K/story.html.

[184] Andrew Pulver, “How Did Spotlight Beat the Revenant to the Biggest Oscar Win of All,” The Guardian, February 29, 2016, https://www.theguardian.com/film/2016/feb/29/how-did-spotlight-beat-the-revenant-to-the-biggest-oscar-win-of-all.

[185] “Movers and Shakers of the Sovereign Military Order of Malta: Cardinal Francis Spellman,” http://moversandshakersofthesmom.blogspot.co.id/2008/08/francis-spellman.html.

[186] Michelangelo Signorile, “Cardinal Spellman’s Dark Legacy,” nypress.com, May 7, 2002, https://web.archive.org/web/20120831063112/http://nypress.com/cardinal-spellmans-dark-legacy.

[187] David Livingstone, “The Vatican and the O.T.O.,” Conspiracy School, December 20, 2015, https://web.archive.org/web/20181003153104/http://www.conspiracyschool.com/blog/vatican-and-oto.

[188] Brian David Andersen, “The Jesuit Conspiracy,” henry makow.com, April 21, 2008, https://www.henrymakow.com/hi_henry_how_many_divorced.html.

[189] Fiona Barnett, “Bohemian Grove, Pedo Hunting Parties and Rent Boy Ranch,” PedophilesDownUnder.com, February 22, 2016, https://pedophilesdownunder.com/2016/02/22/bohemian-grove-pedo-hunting-parties-and-rent-boy-ranch/.

[190] Betty Clermont, “Opus Dei Influence Rises to the Top in the Vatican,” Daily Kos, April 6, 2014, https://www.dailykos.com/stories/2014/4/6/1290024/-Opus-Dei-Influence-Rises-to-the-Top-in-the-Vatican.

[191] Jon Rappoport, “Another Look at Supreme Court Justice Scalia’s Death,” Jon Rappoport’s Blog, https://web.archive.org/web/20180127235242/https://jonrappoport.wordpress.com/2017/01/03/another-look-at-supreme-court-justice-scalias-death/.

[192] “The Vatican and the Jesuits,” Bibliotecapleyades, http://www.bibliotecapleyades.net/vatican/esp_vatican37.htm.

[193] Charles Savoie, “The Silver Stealers: An Initiative to Protect Private Property Rights of American Citizens, Part 5” silverbearcafe.com, https://web.archive.org/web/20181014103732/http://www.silverbearcafe.com/private/01.11/silverstealers-6.html.

[194] Bill Hughes, The Secret Terrorists (Albany, Oregon: Truth Triumphant, 2002), Kapitel 8, http://www.spiritualwarfaredeliverance.info/wp-content/uploads/2013/06/SecretTerrorists-Bill-Hughes.pdf.

[195] Movers and Shakers of the Sovereign Military Order of Malta: Barron Hilton,” http://moversandshakersofthesmom.blogspot.co.id/2008/08/william-barron-hilton.html.

[196] Movers and Shakers of the Sovereign Military Order of Malta: Conrad Hilton,” http://moversandshakersofthesmom.blogspot.co.id/2008/09/conrad-n-hilton.html.

[197] E. Hanzai, “The Complete History of Monsanto, ‘The World’s Most Evil Corporation,’” Waking Times, June 20, 2014, http://www.wakingtimes.com/2014/06/20/complete-history-monsanto-worlds-evil-corporation/.

[198] Jon Eric Phelps, “A Summary of the Book: ‘Vatican Assassins’ Wounded in the House of my Friends,” Bibliotecapleyades, https://www.bibliotecapleyades.net/vatican/esp_vatican05.htm#inicio.

[199] Katherine Frisk, “Scalia, the Illuminati, the Jesuits and the Vatican,” Veterans Today, February 29, 2016, http://www.veteranstoday.com/2016/02/29/scalia-the-illuminati-the-jesuits-and-the-vatican/.

[200] Ben Johnson, “Video: Ted Turner Reduce Population Size by Five Billion People,” Life Site News, June 7, 2012, https://www.lifesitenews.com/news/video-ted-turner-reduce-population-by-five-billion-people.

[201] “The Rise and Weakness of the Order of Malta,” The Unhived Mind, September 13, 2013, http://theunhivedmind.com/UHM/the-rise-and-weakness-of-the-order-of-malta/.

[202] Movers and Shakers of the Sovereign Military Order of Malta: William F. Buckley,” http://moversandshakersofthesmom.blogspot.co.id/2008/08/william-f-buckley-jr.html.

[203] Charlie Rose, YouTube interview by Luke Rudkowski, “PBS Charlie Rose Questioned Attending Bilderberg Meetings: USA 2008, Spain 2010, Switzerland 2011,” 3:02, posted on September 27, 2012, https://youtu.be/xVylJESBVv8.

[204] “Charlie Rose The Week,” PBS, https://web.archive.org/web/20170310044406/http://www.pbs.org/charlierosetheweek/about/.

[205] “Knights of Malta, Pilgrim Society, etc.,” https://www.scribd.com/doc/4952208/Knights-of-Malta-Pilgrim-Society-etc.

[206] Alan Lamont, “Knights of Malta,” Vatican New World Order, May 12, 2012, http://vaticannewworldorder.blogspot.co.id/2012/05/knights-of-malta-initial-membership.html.

[207] Zen Gardner, “Bob Hope – Illuminati Pimp,” henrymakow.com, March 11, 2016, https://www.henrymakow.com/bob_hope_-_uso_mind_control_se.html.

[208] Movers and Shakers of the Sovereign Military Order of Malta: Bob Hope,” http://moversandshakersofthesmom.blogspot.co.id/2008/09/bob-hope.html.

[209] David Icke, “Knight of Malta Jimmy Savile Accused of being a Sexual Predator by Five Women who Claim he Abused Them when They were Underage Girls,” David Icke.com, October 1, 2012, https://web.archive.org/web/20170110004336/https://davidicke.com/article/178504/73219-knight-of-malta-jimmy-savile-accused-of-being-a-sexual-predator-by-five-women-who-claim-he-abused-them-when-they-were-underage-schoolgirls.

[210] Alan Lamont, “The Sovereign Military Order of Malta,” Vatican New World Order, June 5, 2012, http://vaticannewworldorder.blogspot.co.id/2012/06/sovereign-military-order-of-malta-also.html.

[211] “Rick Joyner and the Knights of Malta,” pawcreek.org (blog site), October 26, 2009, http://www.pawcreek.org/rick-joyner-knights-malta/.

[212] “Initial List of the Knights of Malta,” biblebelievers.org (blog site), https://www.biblebelievers.org.au/kmlst1.htm.

[213] Joachim Hagopian,”Authoritarian control and Mass Murder in America the Hegelian Dialectic Way,” Lew Rockwell, June 16, 2016, https://www.lewrockwell.com/2016/06/joachim-hagopian/power-elite-run-us/.

[214] Movers and Shakers of the Sovereign Military Order of Malta: Nelson Mandela,” http://moversandshakersofthesmom.blogspot.co.id/2008/09/nelson-mandela.html.

[215] Knights of Malta Jesuits Plans for World Takeover,” Towards A Better Understanding (TABU blog site), November 26, 2015, https://tabublog.com/2015/11/26/knights-of-malta-jesuits-plans-for-world-takeover-world/.

[216] “Initial List of the Knights of Malta,” biblebelievers.org (blog site), https://www.biblebelievers.org.au/kmlst1.htm.

[217] “Ron Paul: Race, Ritual and Scottish Rite,” thesecretsun.blogspot.com, https://web.archive.org/web/20170724193107/https://secretsun.blogspot.com/2012/01/ron-paul-race-ritual-and-scottish-rite.html.

[218] “Blackwater – Knights of Malta in Iraq,” https://www.bibliotecapleyades.net/sociopolitica/sociopol_blackwater12.htm.

[219] Movers and Shakers of the Sovereign Military Order of Malta: Pat Buchanan,” http://moversandshakersofthesmom.blogspot.co.id/2008/08/pat-buchanan.html.

[220] “Initial List of the Knights of Malta,” biblebelievers.org (blog site), https://www.biblebelievers.org.au/kmlst1.htm.

[221] “Vatican Jesuits Control Both Sides of the American –Led ‘War on Terror’” seawapa.org (blog site), https://reformedmalaya.blogspot.com/2017/03/roman-masonic-saudi-arabia.html.

[222] “Who Is Alex Jones?” spirituallysmart.com (blog site), http://www.spirituallysmart.com/Jones-CIA.htm.

[223] “Initial List of the Knights of Malta,” biblebelievers.org (blog site), https://www.biblebelievers.org.au/kmlst1.htm.

[224] https://www.infowars.com/.

[225] “Peculiar 900-Year Old Order of the Knights of Malta Celebrates Anniversary with Vatican Mass,” Associated Press, February 10, 2013, https://www.infowars.com/peculiar-900-year-old-order-of-the-knights-of-malta-celebrates-anniversary-with-vatican-mass/.

[226] “The Oath of the Knights of Columbus, Knights of Malta and Rhodes Scholars is Based on the Oath of the Jesuits,” Bibliotecapleyades, https://www.bibliotecapleyades.net/sociopolitica/esp_sociopol_malta02.htm.

[227] Timothy Youngblood, “The Society of Jesus (The Jesuit Oath),” masters-table.org (blog site), https://web.archive.org/web/20181027171233/http://www.masters-table.org/forinfo/jesuit%20oath.htm.

[228] “The Connection with Secret Societies,” thewebmatrix.net (blog site), http://thewebmatrix.net/disclosure/secretsocieties.html.

[229] “The Pope’s Knights,” amazingdiscoveries.org (blog site), http://amazingdiscoveries.org/S-deception-Pope_Malta_Queen.

[230] Jeremy James, “Freemasonry and the British Monarchy: Why the Queen of England Pretends to be a Christian,” scribd.com, May 9, 2012, https://www.scribd.com/doc/93049534/Freemasonry-the-British-Monarchy-and-Queen-Elizabeth-II.

[231] Prince Philip quotes, “Did I Say That?” The Guardian, June 21, 2009, https://www.theguardian.com/lifeandstyle/2009/jun/21/quotes-by-prince-philip.

[232] Michael Hichborn, “’Satan must Reign in the Vatican, The Pope will be His Slave,’” Lepanto Institute, October 6, 2015, http://www.lepantoinstitute.org/uncategorized/satan-must-reign-in-the-vatican-the-pope-will-be-his-slave/.

[233] David Livingstone, “The Vatican and the O.T.O.,” Conspiracy School, December 20, 2015, https://web.archive.org/web/20181003153104/http://www.conspiracyschool.com/blog/vatican-and-oto.

[234] “Pope Francis Hints that he may not be around in 2019,” Crux, April 9, 2017, https://www.christianpost.com/trends/pope-francis-hints-he-may-not-be-around-in-2019.html.

[235] “Pope Francis will be the last Pontiff Irish St. Malachy Predicted,” Irish Central, May 3, 2017, https://www.irishcentral.com/roots/history/st-malachy-predicted-pope-benedicts-successor-will-be-last-pope-190715001-237789421.

[236] Michael Snyder, “12 Times Pope Francis has Openly Promoted a One World Religion or a New World Order,” InfoWars, August 1, 2016, https://www.infowars.com/12-times-pope-francis-has-openly-promoted-a-one-world-religion-or-a-new-world-order/.

[237] Christina Sarich, “The Pope Orders Purge of Freemasons from Knights of Malta,” The Mind Unleashed, January 25, 2017, http://themindunleashed.com/2017/01/pope-orders-purge-freemasons-knights-malta.html.

[238] Harriet Sherwood, “Vatican Condom Row: Pope Prevails as Knights of Malta Chief Resigns,” The Guardian, January 25, 2017, https://www.theguardian.com/world/2017/jan/25/vatican-condom-row-pope-prevails-as-knights-of-malta-chief-resigns.

[239] “Knights Templars Saga: From Templars to Freemasonry,” Bibliotecapleyades, https://www.bibliotecapleyades.net/sociopolitica/templars/knights_templars02.htm.

[240] “The Illuminati: Modern Manifestation of the Ancient Cult of Evil,” Overlords of Chaos (blog site), https://web.archive.org/web/20171019164829/http://www.overlordsofchaos.com/html/secret_societies__ancient_luci.html.

[241] David Guyatt, “Holy Smoke and Mirrors: The Vatican Conspiracy,” Bibliotecapleyades, August-September 2000, https://www.bibliotecapleyades.net/vatican/esp_vatican16.htm.

[242] Paul L. Williams, Operation Gladio: The Unholy Alliance between the Vatican, the CIA and the Mafia (Amherst, New York: Prometheus Books, 2015), https://www.docdroid.net/O8RyvNp/fgdg.pdf.

[243] “Pope Paul I: Murder at the Vatican,” theunredacted.com, March 25, 2016, https://theunredacted.com/pope-john-paul-1-murder-at-the-vatican/.

[244] Tom Secker, “Gladio B: The Origins of NATO’s Secret Islamic Terrorist Proxies,” wideshut.co.uk, November 3, 2013, http://wideshut.co.uk/gladio-b-the-origins-of-natos-secret-islamic-terrorist-proxies/.

[245] Kalee Brown, “Dutch Financial Whistleblower Admits he was Forced to Sacrifice Children at Elite Parties,” Collective Evolution, April 29, 2017, http://www.collective-evolution.com/2017/04/29/dutch-financial-whistleblower-admits-he-was-forced-to-sacrifice-children-at-elite-parties/.

[246]> “Opus Dei and the War on Birth Control: Neo-fascism within the Catholic Church,” Alternet, February 20, 2012, https://web.archive.org/web/20160315043122/https://www.alternet.org/newsandviews/article/804698/opus_dei_and_the_war_on_birth_control%3A_neofascism_within_the_catholic_church/.

[247] Frank Morales, “Opus Dei: The Vatican-Pentagon Connection,” blog site, https://isis117528.wordpress.com/opus-dei-the-vatican-pentagon-connection-how-opus-dei-controls-the-usa-the-multinational-corporations-the-vatican-swiss-banks/.

[248] Paul David Collins, “The Kunz Murder,” Conspiracy Archive, March 31, 2008, http://www.conspiracyarchive.com/2015/01/17/the-deep-politics-of-god-revisited/.

[249] John Martin, “Leopards in the Temple: Opus Dei, Escriva, and John Paul’s Rome,” The Remnant Newspaper, June 30, 2002, http://www.odan.org/media_leopards_in_the_temple.htm.

[250] Book review, Robert Hutchinson, Opus Dei: Their Kingdom Come (London: Transworld/Doubleday, 1997), Irish Resistance Books, http://www.irishresistancebooks.com/reviews/opusdei.htm.

[251] Frank Morales, https://isis117528.wordpress.com/opus-dei-the-vatican-pentagon-connection-how-opus-dei-controls-the-usa-the-multinational-corporations-the-vatican-swiss-banks/.

[252] Sharon Clasen, “How Opus Dei is Cult-Like,” Opus Dei Awareness Network, http://www.odan.org/tw_how_opus_dei_is_cult_like.htm.

[253] Matthew Fox, “The Dark Legacy of Pope Benedict XVI,” Huffington Post, April 22, 2013, https://web.archive.org/web/20141011114448/http://www.huffingtonpost.com:80/matthew-fox/the-dark-legacy-of-pope-benedict-xvi_b_2720313.html.

[254] Lee Penn, “Opus Dei and the DaVinci Code – Part II,” SCP Journal, http://www.scp-inc.org/publications/journals/J2902/opus2.php.

[255] “Le Cercle: Puppetmasters,” VISUP (blog site), May 29, 2016, http://visupview.blogspot.co.id/search?q=Le+Cercle%3A+Puppetmasters+.

[256] “Profile of Mr. Prescott S. Bush, Jr.,” sourcewatch.org, https://web.archive.org/web/20170815094945/http://www.sourcewatch.org/index.php/Prescott_Sheldon_Bush,_Jr...

[257] Paul David Collins, http://www.conspiracyarchive.com/2015/01/17/the-deep-politics-of-god-revisited/.

[258] “Group Watch: Knights of Malta,” Vox News, November 1991, http://www.voxfux.com/features/knights_of_malta_facts.html.

[259] Matthew Phelan, “Seymour Hersh… and the Men who Want him Committed,” whowhatwhy.org, February 23, 2011, https://whowhatwhy.org/2011/02/23/pulitzer-prize-winner-seymour-hersh-and-the-men-who-want-him-committed/.

[260] Andrew W. Griffin, “Sandy Hook: Links to AmeriCares, Knights of Malta?” Red Dirt Report, January 21, 2013, http://www.reddirtreport.com/dust-devil-dreams/sandy-hook-links-americares-knights-malta.

[261] Jim Fetzer and Mike Palecek (Eds.), Nobody Died at Sandy Hook (Moon Rock Books, 2015), http://robscholtemuseum.nl/wp-content/uploads/2019/06/James-Fedzer-Nobody-Died-At-Sandy-Hook.pdf

[262] Eric Jewell, “The Unholy Alliance – Christianity and the NWO, Part 1,” Rense.com, February 25, 2002, http://www.rense.com/general20/unholy.htm.

[263] “Movers and Shakers of the Sovereign Military Order of the Knights of Malta: J. Peter Grace,” http://moversandshakersofthesmom.blogspot.co.id/2008/08/j-peter-grace.html.

[264] Paul David Collins, http://www.conspiracyarchive.com/2015/01/17/the-deep-politics-of-god-revisited/.

[265] John Stauber and Sheldon Rampton, “How PR Sold the War in the Persian Gulf,” in Lies, Damn Lies in the Public Relations (Monroe, Maine: Common Courage Press, 1995), PR Watch, http://www.prwatch.org/books/tsigfy10.html.

[266] Paul David Collins, http://www.conspiracyarchive.com/2015/01/17/the-deep-politics-of-god-revisited/.

[267] Paul David Collins, “The Ghost of Roy Cohn,” Conspiracy Archives, August 24, 2014, http://www.conspiracyarchive.com/2014/08/24/the-ghost-of-roy-cohn/.

[268] Olivia Nuzzi, “Trump’s Mobbed up, McCarthyite Mentor Roy Cohn,” Daily Beast, July 23, 2015, http://www.thedailybeast.com/trumps-mobbed-up-mccarthyite-mentor-roy-cohn.

[269] Paul David Collins, http://www.conspiracyarchive.com/2015/01/17/the-deep-politics-of-god-revisited/.

[270] “The Process: A Strange and Terrible Journey, Part 1,” VISUP (blog site), May 25, 2013, http://visupview.blogspot.co.id/2013/05/the-process-strange-and-terrible.html.

[271]> Paul David Collins, http://www.conspiracyarchive.com/2015/01/17/the-deep-politics-of-god-revisited/.

[272]> Chuck Nowlen and Tim McLaughlin, “Exorcist: Vengeful Satanists Killed Kunz,” The Capital Times, April 17, 1998, http://host.madison.com/archives/topics/crime-and-courts/alfred-kunz/exorcist-vengeful-satanists-killed-kunz/article_f9d4d0f8-693e-11e1-96a4-0019bb2963f4.html. 451: Unavailable due to legal reasons

[273] Paul David Collins, http://www.conspiracyarchive.com/2015/01/17/the-deep-politics-of-god-revisited/.

[274] “The Secret Life of J. Edgar Hoover,” The Zone of Truth (a blog site), http://nstarzone.com/HOOVER.html.

[275] “Huge Exclusive Interview with DHS Insider,” The International Reporter, February 17, 2017, https://web.archive.org/web/20170815070653/https://theinternationalreporter.org/2017/02/17/pizzagate-upates-17th-february/.

[276] Martin Dillon, excerpt from The Assassination of Robert Maxwell: Israel’s Superspy (London: Robson Books Ltd., 2003), http://www.martindillon.net/work4.htm.

[277]> Ken Silverstein, “The Salacious Ammo that even Donald Trump Won’t Use in a Fight against Hillary Clinton,” Vice News, January 30, 2016, https://news.vice.com/article/the-salacious-ammo-even-donald-trump-wont-use-in-a-fight-against-hillary-clinton-bill-clinton.

[278] Paul David Collins, http://www.conspiracyarchive.com/2015/01/17/the-deep-politics-of-god-revisited/.

[279] Ginger Gibson, “Convicted Felon Jack Abramoff Registers to Return to Lobbying,” Reuters/US News and World Report, June 23, 2017, https://www.usnews.com/news/us/articles/2017-06-23/convicted-felon-jack-abramoff-registers-to-return-to-lobbying.

[280] Leah Gillis, “Will D.C. Madam’s Infamous ‘Little Black Book’ Emerge?” whowhatwhy.org, February 12, 2016, https://whowhatwhy.org/2016/02/12/22242/.

[281] “Bush Fired US Attorneys to Cover up D.C. Pedophile Ring,” Common Sense Evaluation, March 18, 2017, http://www.commonsenseevaluation.com/2017/03/18/bush-fired-u-s-attorneys-to-cover-up-d-c-pedophile-ring/#sthash.wEW3rm2G.7L1FV2sZ.dpbs.

[282] Niles Lathem, “Sick New Foley Emails; Had Virtual Sex with Teen between Votes,” New York Post, October 4, 2006, http://nypost.com/2006/10/04/sick-new-foley-e-mails-had-virtual-sex-with-teen-between-votes/.

[283]> Carl Herman, “All-Time Most Ridiculous ‘Crisis Actor’: President Bush’s Gay Male Prostitute, Jeff Gannon, Acting as White House ‘Objective Professional Media’ to Pimp US Wars of Aggression,” Washington’s Blog, December 20, 2015, https://web.archive.org/web/20190721112123/https://washingtonsblog.com/2015/12/time-ridiculous-crisis-actor-president-bushs-gay-male-prostitute-jeff-gannon-acting-white-house-objective-professional-media-pimp-us-wars.html.

[284] Charlene Fassa, “Noreen Gosch Speaks about – Jeff Gannon, Johnny Gosch and the Attempted Theft of her Book ’Why Johnny Can’t Come Home,’” Rense.com, August 18, 2005, http://www.rense.com/general67/gannn.htm.

[285] Paul M. Rodriguez and George Archibald, “Homosexual Prostitution Inquiry Ensnares VIPs with Reagan, Bush: ‘Call Boys’ Took Midnight Tour of White House,” The Washington Times/Want to Know Info, June 29, 1989, https://www.wanttoknow.info/890629washingtontimesfranklin.

[286] Joachim Hagopian, “Lt. Colonel Michael Aquino, MK Ultra/Monarch Mind Control Programs and Pedophilia in the Military,” American Empire Exposed (a blog site), May 28, 2017, http://empireexposed.blogspot.co.id/2017/05/lt-colonel-michael-aquino-mk_28.html.

[287] Paul David Collins, http://www.conspiracyarchive.com/2015/01/17/the-deep-politics-of-god-revisited/.

[288] Stew Webb, “AIPAC and Abramoff Operated Child Sex Blackmail Ring,” stewwebb.com (a blog site), February 3, 2014, http://www.stewwebb.com/2014/02/03/aipac-and-abramoff-operated-child-sex-blackmail-ring/.

[289] Israel Shahak, “’Greater Israel’: The Zionist Plan for the Middle East,” Global Research, March 3, 2013, http://www.globalresearch.ca/greater-israel-the-zionist-plan-for-the-middle-east/5324815.

[290] Dengre, “1999 Teen Sex Scandal: Hastert & the GOP vs. ABC News & Brian Ross Update,” Daily Kos, October 6, 2006, 1999 Teen Sex Scandal: Hastert & the GOP vs. ABC … – Daily Kos.

[291] Selwyn Duke, “Dennis Hastert, who Abused Teenage Boys, is Just Tip of the Iceberg,” The New American, April 28, 2016, https://www.thenewamerican.com/usnews/crime/item/23079-dennis-hastert-who-abused-teenage-boys-is-just-tip-of-iceberg.

[292] Paul David Collins, http://www.conspiracyarchive.com/2015/01/17/the-deep-politics-of-god-revisited/.

[293] Alex Hannaford, “What Happened in Colonia? Inside the Terrifying Nazi Cult that Inspired Emma Watson’s New Film,” The Telegraph, July 2, 2016, http://www.telegraph.co.uk/films/2016/07/01/what-happened-in-colonia-inside-the-terrifying-nazi-cult-that-in/.

[294] Phil Davison, “Paul Schafer: Nazi Colonel who Established an Anti-Semitic Colony in Chile after the War,” Independent, May 23, 2010, http://www.independent.co.uk/news/obituaries/paul-sch-fer-nazi-colonel-who-established-an-anti-semitic-colony-in-chile-after-the-war-1981014.html.

[295] “I Found the Devil in Colonia Dignidad,” taboodada.wordpress.com (a blog site), August 6, 2012, https://taboodada.wordpress.com/2012/08/06/633/.

[296] Becky Branford, “Secrets of Ex-Nazi’s Chilean Fiefdom,” BBC News, March 11, 2005, http://news.bbc.co.uk/1/hi/4340591.stm.

[297] “Nazis Trained and Supported Chile’s Operation Condor Activities,” telesur, December 17, 2016, http://www.telesurtv.net/english/news/Nazis-Trained-and-Supported-Chiles-Operation-Condor-Activities-20161217-0004.html.

[298] “Kissinger and Chile: The Declassified Record,” The National Security Archive, http://nsarchive2.gwu.edu/NSAEBB/NSAEBB437/.

[299] Lauren McMah, “Inside Chile’s Bizarre Nazi Torture Cult,” news.com.au, August 3, 2016, http://www.news.com.au/travel/world-travel/south-america/inside-chiles-bizarre-nazi-torture-cult/news-story/42aa14930c107a5e13a6dded88a242c6.

[300] John Simkin, “Famous Crimes: Michael V. Townley,” Spartacus Educational, September 1997, http://spartacus-educational.com/JFKtownleyM.htm.

[301] Robert Parry, “When the Terrorists were ‘Our Guys,’” Consortium News, February 22, 2008, http://www.consortiumnews.com/2008/022108a.html.

[302] Robert Parry, “George H. W. Bush, the CIA and a Case of State Terrorism,” Mint Press News, September 22, 2016, http://www.mintpressnews.com/george-h-w-bush-cia-case-state-terrorism/220698/.

[303]> John Dinges, “The Untold Story of Manuel Contreras and the CIA,” autoblog.net, August 12, 2015, https://aulablog.net/2015/08/12/the-untold-story-of-manuel-contreras-and-the-cia/comment-page-1/.

[304] Robert Parry, http://www.mintpressnews.com/george-h-w-bush-cia-case-state-terrorism/220698/.

[305] Jon Schwartz, “The Assassination of Orlando Letelier and the Politics of Silence,” The Intercept, September 22, 2016, https://theintercept.com/2016/09/21/the-assassination-of-orlando-letelier-and-the-politics-of-silence/.

[306] Robert Parry, http://www.mintpressnews.com/george-h-w-bush-cia-case-state-terrorism/220698/.

[307] “Movers and Shakers of the Sovereign Military Order of Malta: William F. Buckley,” http://moversandshakersofthesmom.blogspot.co.id/2008/08/william-f-buckley-jr.html.

[308] John Simkin, http://spartacus-educational.com/JFKtownleyM.htm.

[309] “Movers and Shakers of the Sovereign Military Order of Malta: James Buckley,” http://moversandshakersofthesmom.blogspot.co.id/2008/08/james-l-buckley.html.

[310] John Simkin, http://spartacus-educational.com/JFKtownleyM.htm

[311] Joachim Hagopian, “Western State Sponsored Terrorism: False Flags Spreading Islamophobia, Race and Religious Wars and New World Disorder,” Lew Rockwell, December 25, 2015, https://www.lewrockwell.com/2015/12/joachim-hagopian/new-world-disorder-2/.

[312] Mary Helen Spooner, “The Literary Assassin,” Notes on the Americas, https://notesontheamericas.wordpress.com/tag/michael-townley/.

[313] “Chile Asks US to Extradite Suspects in 1976 Murder of a Diplomat,” Reuters, May 18, 2016, http://www.reuters.com/article/us-chile-crime-extradition-idUSKCN0Y8296.

[314] “Michael Townley,” Alchetron, https://alchetron.com/Michael-Townley-863288-W.

[315] Jon Dinges, https://aulablog.net/2015/08/12/the-untold-story-of-manuel-contreras-and-the-cia/comment-page-1/.

[316] Peter Levenda, The Unholy Alliance: A History of Nazi Involvement with the Occult (New York: Bloombury Publishing, 2002 ) p. 318

[317] John Simkin, http://spartacus-educational.com/JFKtownleyM.htm.

[318] Bruce Falconer, “The Torture Colony,” American Scholar, autumn 2008, https://theamericanscholar.org/the-torture-colony/.

[319] “Villa Baviera,” wikivisually.com, https://wikivisually.com/wiki/Colonia_Dignidad.

[320] Julian Robinson, “Victims of Paedophile Sect Led by One-Eyed German Nazi who Oversaw Daily Torture and Abuse of Child Slaves over Three Decades in Chile Hope to Finally See Justice with Legal Bid,” Daily Mail, April 27, 2016, http://www.dailymail.co.uk/news/article-3561040/Victims-paedophile-sect-led-one-eyed-German-Nazi-oversaw-daily-torture-abuse-child-slaves-three-decades-Chile-hope-finally-justice-legal-bid.html.

[321] “Child Abuse Charity, CIA Child Torture, Colonia Dignidad and Paul Schafer Schneider,” Aangirfan, July 6, 2013, http://aangirfan.blogspot.co.id/2013/07/child-abuse-charity-cia-child-torture.html.

[322] Marcelo Mackinnon, “Inside Chile’s Colony of Terror,” Oh My News, February 1, 2007, https://web.archive.org/web/20070207043917/http://english.ohmynews.com/articleview/article_view.asp?no=342888&rel_no=1.

[323] Phil Davison, http://www.independent.co.uk/news/obituaries/paul-sch-fer-nazi-colonel-who-established-an-anti-semitic-colony-in-chile-after-the-war-1981014.html.

[324] Ramona Wadi, “Pinochet’s Chile: A Playground for Complicit Foreigners,” Mint Press News, October 30, 2014, http://www.mintpressnews.com/pinochets-chile-playground-complicit-foreigner/198347/.

[325] “Former Nazi Pedophile Nabbed in Argentina,” dw.com, November 3, 2005, http://www.dw.com/en/former-nazi-pedophile-nabbed-in-argentina/a-1515223.

[326] Marcelo Mackinnon, https://web.archive.org/web/20070207043917/http://english.ohmynews.com/articleview/article_view.asp?no=342888&rel_no=1.

[327] “The Patagonia Theft (Part 4) – A Centuries Old Secret Agenda – The Notorious Colonia Dignidad,” Deep High (a blog site), March 16, 2011, http://deep-high.blogspot.co.id/2011_03_01_archive.html.

[328]> Ramona Wadi, http://www.mintpressnews.com/pinochets-chile-playground-complicit-foreigner/198347/.

[329] Steve Kangas, “A Timeline of CIA Atrocities,” Global Research, May 17, 2016, http://www.globalresearch.ca/a-timeline-of-cia-atrocities/5348804.

[330] Rebecca Gordon, “How the US Military Came to Embrace Extrajudicial Killings,” The Nation, July 18, 2016, https://www.thenation.com/article/how-the-us-military-came-to-embrace-extrajudicial-killings/.

[331] “Torture and Prison Abuse,” Global Policy Forum, https://www.globalpolicy.org/us-un-and-international-law-8-24/torture-and-prison-abuse.html.

[332] Marjorie Cohn, “Torture Report Confirms Team Bush War Crimes,” Truthout, December 15, 2014, http://www.truth-out.org/news/item/28003-torture-report-confirms-team-bush-war-crimes.

[333] Julio Sharp-Wasserman, “How Outraged is the Obama Administration about Torture?” Truthout, January 5, 2015, http://www.truth-out.org/news/item/28361-how-outraged-is-the-obama-administration-about-torture.

[334] Rebecca Gordon, “Donald Trump has a Passionate Desire to Bring back Torture,” The Nation, April 6, 2017, https://www.thenation.com/article/donald-trump-has-a-passionate-desire-to-bring-back-torture/.

[335] “Torture Does Not Work,” Nature, http://www.nature.com/articles/s41562-017-0077.

[336] Alex Kingsbury, “Recalling the shame of Abu Ghraib,” US News and World Report, May 20, 2008, https://www.usnews.com/news/iraq/articles/2008/05/20/recalling-the-shame-of-abu-ghraib.

[337] “The Continuing Shame of Guantanamo Bay,” The Guardian, January 10, 2017, https://www.theguardian.com/us-news/2017/jan/10/continuing-shame-of-guantanamo-bay,

[338] Joachim Hagopian, “Totalitarian Rule in America: False Flags, Secret Prisons, Extrajudicial Assassinations, Media Censorship, the rounding up of Alleged Terrorists…,” Global Research, March 1, 2015, http://www.globalresearch.ca/totalitarian-rule-in-america-false-flags-secret-prisons-media-censorship-the-rounding-up-of-alleged-terrorists/5434238.

[339] Nicholas J.S. Davies, “35 Countries where the US has Supported Fascists, Drug Lords and Terrorists,” Salon, March 9, 2014, http://www.salon.com/2014/03/08/35_countries_the_u_s_has_backed_international_crime_partner/.

[340] Rebecca Gordon, https://www.thenation.com/article/how-the-us-military-came-to-embrace-extrajudicial-killings/.

[341] “Child Abuse Charity, CIA Child Torture, Colonia Dignidad and Paul Schafer Schneider,” http://aangirfan.blogspot.co.id/2013/07/child-abuse-charity-cia-child-torture.html.

[342] Lauren McMah, http://www.news.com.au/travel/world-travel/south-america/inside-chiles-bizarre-nazi-torture-cult/news-story/42aa14930c107a5e13a6dded88a242c6.

[343] “I Found the Devil in Colonia Dignidad,” https://taboodada.wordpress.com/2012/08/06/633/.

[344] “Colonia (film),” Wikipedia, https://en.wikipedia.org/wiki/Colonia_(film).

[345] Alcuin Bramerton, “In Knights of Malta Land Is Spritual Fascism in Retreat?” alcuinbramerton.blogspot.com, August 28, 2017, http://alcuinbramerton.blogspot.co.id/2017/02/in-knights-of-malta-land.html.

[346] Austin Ivereigh,”Knights of Malta Chief Says it was Burke who Asked Official to Resign,” Crux, February 15, 2017, https://web.archive.org/web/20170217141748/https://cruxnow.com/analysis/2017/02/15/knights-malta-chief-says-burke-asked-official-resign/.

[347] Jason Horowitz, “Bannon Finds he has Friends in the Vatican,” The New York Times/The Buffalo News, February 7, 2017, http://buffalonews.com/2017/02/06/bannon-finds-friends-vatican/.

[348] Bob Fredericks, “Bannon Is Out at the White House,” New York Post, August 18, 2017, https://web.archive.org/web/20171115233026/http://nypost.com/2017/08/18/steve-bannon-is-out-at-white-house/ (Auf der Hauptseite aus rechtlichen Gründen nicht erreichbar / 451: Unavailable due to legal reasons).

[349] Nick Squires, “Knights of Malta Reinstate German Aristocrat who had been Sacked by British Grand Master in Row that Prompted Vatican Intervention,” The Telegraph, January 29, 2017, http://www.telegraph.co.uk/news/2017/01/29/knights-malta-reinstate-german-aristocrat-had-sacked-british/.

[350] Josephine McKenna, “Knights of Malta Elect New Leader as Vatican Seeks to Bury Feud,” The Telegraph, April 29, 2017, http://www.telegraph.co.uk/news/2017/04/29/knights-malta-elect-new-leader-vatican-seeks-bury-feud/.

[351] “List of Princes and Grand Masters of the Sovereign Military Order of Malta,” Wikipedia, https://en.wikipedia.org/wiki/List_of_Princes_and_Grand_Masters_of_the_Sovereign_Military_Order_of_Malta.

[352] Anonymous Patriots, http://stateofthenation2012.com/?p=34965.

[353] Benjamin Fulford, “The Long Awaited Arrests of the Cabalists are Supposed to Start this Week,” conspireplanet.blogspot.com, February 6, 2017, http://conspireplanet.blogspot.co.id/2017/02/ben-fulford-says-long-awaited-arrests.html#!/2017/02/ben-fulford-says-long-awaited-arrests.html.

[354] Nick Donnelly, “Pope Ordered Card. Burke to Clean out Freemasons from the Knights of Malta,” CatholicCitizens.org, January 11, 2017, https://catholiccitizens.org/news/69506/pope-ordered-card-burke-clean-freemasons-knights-malta/.

[355] Michael Snyder, “12 Times the Pope has Openly Promoted a One World Religion or a New World Order,” End of the American Dream, July 31, 2016, http://endoftheamericandream.com/archives/12-times-pope-francis-has-openly-promoted-a-one-world-religion-or-a-new-world-order.

[356] Tom Bawden, “Pope Francis Calls for a New System of Global Government to tackle Climate Change,” Independent, June 19, 2015, http://www.independent.co.uk/environment/pope-francis-calls-for-new-system-of-global-government-to-tackle-climate-change-10330124.html.

[357] Joachim Hagopian, “The Global Warming Hoax, Paris Climate Accord and NWO Global Governance,” Lew Rockwell, April 25, 2016, https://www.lewrockwell.com/2016/04/joachim-hagopian/global-warming-hoax/.

Quelle: https://pedoempire.org/chapter-5-sins-of-the-sovereign-military-order-of-malta/ (diese Version ist bisher, am 16. Sepember 2020 noch nicht aktualisiert)

Der Mindestwert dieser Übersetzung beträgt, inkl. Zeitaufwand für Recherche und Formatierung (Layout), 2.000,- Euro.

Bitte verbreiten Sie die Inhalte dieses Blogs und tragen Sie durch Ihre Wertschätzung zur Deckung der Kosten und zum Erhalt dieser Arbeit bei.

Herzlichen Dank!

Diese Übersetzung ist urheberrechtlich© geschützt.

4 Antworten zu “Sünden des Souveränen Malteser Ritterordens”

  1. Merci.

    Eben in mein bestehends doc integriert. 🙂
    Auch wenn ich wohl nie mehr dazu komme, es zu lesen, denn angesichts der laufenden PsyOp bzw. PsyWarfare und der Agenda werd ich in spät. 10 Jahren vermutlich eh guidestones-konform wegrationiert sein.

    1. Ist wohl wie mit der Bibel, die bei den meisten der mittlerweile von Satanisten beherrschten christlichen Kirchen getauften „Gläubigen“ jahrzehntelang in Bücherregalen verstaubt, ohne jemals von ihnen selbst gelesen worden zu sein…

      Ich hab nicht nur den Text beim Übersetzen mehrfach gelesen, sondern sogar die meisten der vielen von mir restaurierten oder aktualisierten Quellen, und zwar für umme – stellt Euch das mal vor. シ

    2. Ich hoffe Du mißverstehst die vorherigen Zeilen nicht, Dude.

      Du beschäftigst dich ja nun schon lange genug mit Geopolitik und den Strippenziehern im Hintergrund und hast, im Gegensatz zu vielen anderen, sicherlich ein sehr klares Bild von den tatsächlichen Machtstrukturen auf unserem geschundenen Planeten.

      Außerdem warst Du es, der mir den Anstoß gab, mich an die Übersetzung von Joachims umfangreichem Werk zu machen, wofür ich Dir sehr dankbar bin, weil es mich immer wieder mit Fakten geradezu biblischen Ausmaßes überrascht.

      Ein wirklich lesenswertes Buch. シ

  2. „Ich hab nicht nur den Text beim Übersetzen mehrfach gelesen, sondern sogar die meisten der vielen von mir restaurierten oder aktualisierten Quellen, und zwar für umme – stellt Euch das mal vor. シ“

    Wie machst Du das bloss? Hast Du eine geheime Maschine entwickelt, die die Zeit langsamer laufen lässt? :o)

    Was die Bibel angeht, wohl wahr, aber wohl nicht in dem Ausmass, wie Leute über Gesetze sprechen, die sie nicht mal angelesen haben, sondern nur irgendwelche Behauptungen darüber im alt-Mainstream, die irgendwelche anderen aufgestellt haben, die sich zehn Sekunden mit dem Gesetz befasst haben – was im Vergleich zur Bibel m.E. noch einiges fataler ist.

    Und nö, keine Bange, ich missverstehe Dich nicht. 🙂 Gern @ Anstoss.

    LG

    Ps. Übrigens fehlte noch was im oberen Kommentar. Das o.e. DOC umfasst jetzt schon 208 Seiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.