Pedomap.Live

Von PEDOMAP
Übersetzung©: Andreas Ungerer

[Anmerkung: Ein Leser hat mich auf das hier vorgestellte Projekt aufmerksam gemacht, das Mißstände aufzeigt, mit denen sich die menschliche Gesellschaft und ganz besonders die 83 Millionen Menschen hier im Land konfrontiert sehen, und denen wir mit Entschiedenheit begegnen sollten, wofür ich mich ganz herzlich bei ihm bedanke.

Im Anschluß an meine Gedanken zu dem hier vorgestellten Angebot des Schweizer Dienstleistungsunternehmens für Künstliche Intelligenz und Cybersicherheit, PRODAFT SARL, findet Ihr die Übersetzung Beschreibung der auf diesen Seiten vorgestellten Inhalte, die Ermittlungsbehörden eine enorme Hilfe bei der Ermittlung und Strafverfolgung von weltweit operierenden Kinderporno-Netzwerken und deren kriminellen Nutzern sein können.

Was mich, insbesondere bei einem Blick auf die diesbezüglichen Statistiken, besonders betroffen macht ist die Tatsache, daß Deutschland hinter den Vereinigten Staaten, tatsächlich und wie im letzten Beitrag bereits angedeutet, Deutschland auf Platz zwei jener Länder rangiert, wo die meisten pädophilen, kriminellen Nutzer verbotener Kinderpornographie ihr Unwesen treiben.

Kommen wir also gleich zur Beschreibung dieses für die Menschheit äußerst sinnvollen Projekts.

Über Pedomap Live

Das Projekt Pedomap.Live wird von PRODAFT SARL betrieben und dient zum Aufspüren von Pädophilen im Internet mit Hilfe der firmeneigenen passiven Deep-Web-Sensor-Technologie. Personen, die aktiv nach Inhalten mit Kindesmißbrauch suchen, werden in Echtzeit auf der Karte angezeigt.

Die auf Pedomap.Live angezeigten Daten stammen von Benutzern, die auf der Suche nach extrem mißbräuchlichen kinderpornographischen Inhalten, einschließlich aber nicht ausschließlich des Geschlechtsverkehrs mit/unter Neugeborenen, Säuglingen, Kleinkindern und Kindern aller Altersgruppen. Daher raten wir den Strafverfolgungsbehörden dringend, sich unseren Ergebnissen mit äußerstem Nachdruck und Aufmerksamkeit zu widmen.

Pedomap.Live verwendet keine öffentlichen Ressourcen (wie bspw. Youtube usw.), selbst wenn es auf unrechtmäßige und arglistige Weise von Pädophilen verwendet wird (Anzeigen/Herunterladen eines harmlosen Videos, das ursprünglich für Kinder gedacht ist). Stattdessen werden von Pedomap.Live angezeigte Verdächtige beim Aufruf/Herunterladen von Inhalten oder Einloggen in anonyme und geheime kinderpornographische Website-Netzwerke erkannt, die nicht versehentlich von normalen Internetnutzern ohne böswillige Absichten besucht werden können.

Die IP-Adressen werden gemäß der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verdeckt. Sie können alle hier zur Verfügung gestellten Statistiken und Daten verwenden, aber vergessen Sie nicht, diese Website zu erwähnen. Wir brauchen mehr Unterstützer im Kampf gegen mißbräuchliche Inhalte im Internet. Pedomap.Live basiert auf einem Modul der Plattform RAVEN der Firma PRODAFT, das für den Einsatz bei der Vollstreckungsbehörden entwickelt worden ist. Auf dieser Seite finden weitere Informationen hierzu.

Für Strafverfolgungsbehörden: Wir freuen uns Ihnen helfen zu können. Bitte senden Sie uns eine E-Mail und wir helfen Ihnen gerne mit den IP-Adressen, die wir in Ihrer Region ausgemacht haben.

Hashwere: Wir stellen Strafverfolgungsbehörden eine Liste von Hashweren zu deren Verwendung zur Verfügung, die aus allen von der Plattform erkannten Medien generiert werden. Die Hashwerte enthalten grundlegende Metadateninformationen und das zugehörige md5/sha256-Paar. Diese Hashwerte reichen aus, um notwendige Artefakte während einer Ermittlung zu erkennen. Wir aktualisieren unsere Hash-Liste ständig mit neuen Inhalten, die aus illegalen Websites extrahiert werden.

IP-Sammlung: IP-Adressen bekannter VPN-Anbieter und des TOR-Netzwerks werden aus dem Live Feed entfernt, um korrekte Daten zu erhalten.

Für Wissenschaftler: Zur Unterstützung von Wissenschaftlern stellen wir Statistiken, Hashwerte, Domain- und Url-Paare über unsere API zur Verfügung. Sie können die API mit den erforderlichen Parametern aus Ihrer eigenen Umgebung verwenden. Sie können uns gerne kontaktieren, falls Sie unsere API verwenden müssen, damit wir Ihnen einen API-Schlüssel erstellen können. Vergessen Sie bitte nicht, unseren Projektnamen in Ihrer Recherche anzugeben.

Mitteilung unseres Unternehmensvorstands: In dem Unternehmen PRODAFT bemühen wir uns seit 8 Jahren, gegen Kindesmißbrauch vorzugehen. Leider war es aus legislativen, verfahrenstechnischen und politischen Gründen sehr schwer für uns, Unterstützung für unsere Projekte zu erhalten. Wir wollten jedoch allen zeigen, daß das Internet, jetzt während Sie diesen Beitrag lesen, nicht für jeden ein sicherer Ort ist, und daß es viele Pädophile gibt, die aktiv nach rechtsmißbräuchlichem Material suchen. Um ein hierfür ein Bewußtsein zu schaffen, haben wir damit begonnen, alle pädophilen Aktivitäten in Echtzeit zu erfassen und sie der Welt über diese Website mitzuteilen. Journalisten können diese Statistiken nutzen und uns helfen, in ihren jeweiligen Ländern das Bewußtsein hierfür zu schaffen. Auf dieser Website finden Sie weitere Informationen über die von uns gesammelten Daten und deren Verarbeitung. Ich hoffe aus ganzem Herzen, diesmal gemeinsam und mit Ihrer aller Hilfe etwas Gutes für das gemeinschaftliche Miteinander zu erreichen.

Quelle: https://pedomap.live/about

[Die Übersetzung der im Anschluß angehängten technischen Parameter und Voraussetzungen für die professionelle Nutzung der angebotenen Daten sei interessierten Ermittlern, Wissenschaftlern und Journalisten selbst ans Herz gelegt.]

Der Mindestwert dieser Übersetzung beträgt, inkl. Zeitaufwand für Recherche und Formatierung (Layout), 80,- Euro.

Bitte verbreiten Sie die Inhalte dieses Blogs und tragen Sie durch Ihre Wertschätzung zur Deckung der Kosten und zum Erhalt dieser Arbeit bei.

Herzlichen Dank!

Diese Übersetzung ist urheberrechtlich© geschützt.

Kommentar verfassen