Einspruch beim Obersten Gerichtshof der Vereinigten Staaten in Vorbereitung

Im Herbst 2018 vergab die Stadt Santa Fe in New Mexico Konzessionen an fünf Telekommunikationsunternehmen mit dem Ziel, sowohl Glasfaserkabel als auch 5G-Antennen in den Straßen und auf den Gehwegen unserer schönen Stadt zu verlegen. Die Santa Fe Alliance for Public Health and Safety, die sich seit 2005 gegen die drahtlose Technologie einsetzt, hat sofort einen Anwalt beauftragt und Klage gegen unsere Stadt, unseren Bundesstaat und die Vereinigten Staaten von Amerika eingereicht.

Bahn frei für den Spitzel-Staat

Was, wenn Sie in einer Welt lebten, in der Redefreiheit oder auch nur Meinungsfreiheit  aufgrund einer Informationsflut einfach verboten ist? Was, wenn Sie von der Gedankenpolizei bedroht würden, die Ihnen ständig erklärt, daß Sie bestimmte Themen nicht ansprechen dürfen? Wäre das nicht ein klassisches Beispiel für die Welt, die George Orwell in 1984 beschreibt?

Ein neues Stadium der Segregation: Impfausweise sind erst der Anfang

Stellen Sie sich ein landesweites Klassifizierungssystem vor, das Sie nicht nur anhand ihres Gesundheitsdaten kategorisiert, sondern es der Regierung auch erlaubt, Sie gemäß Hunderter anderer Eigenarten wie z.B. Ihr über ihr soziales Geschlecht, Ihre Orientierung, Hab und Gut, Gesundheitszustand, religiöse Überzeugungen, politische Ansichten, Rechtsstatus, usw. zuzuordnen.

Der weltweite „Killer-Impfstoff“. 7,9 Milliarden Menschen

Machen wir uns keine Illusionen. Es ist nicht nur ein „Experiment“, es handelt sich um einen das menschliche Erbgut verändernden „Killer-Impfstoff“ des Pharma-Kartells.

Der kabbalistische Zionismus im Zentrum des Weltgeschehens

Hugh Akins hat mit dem Studium der Wurzeln religiöser und politischer Fragen bezüglich des Weltgeschehens im Jahr 1969 begonnen, dem Jahr, in dem er, mehr oder weniger unversehrt, aus fast zwei Jahre andauernden, so zermürbenden wie leidvollen Kämpfen mit der schnellen Eingreiftruppe der Army, der berüchtigten 173. Luftlandebrigade, in den Urwäldern und Hochebenen Südvietnams, heimgekehrt ist.

Trumps Geschäft mit dem Teufel

Wie die meisten charakterlosen Amerikaner – einschließlich Taschendieben des „Eigentums-Evangeliums“ wie Paula White und Kenneth Copeland – leidet auch Donald Trump unter dem Wahn (moralische Erkrankung), daß alle so gestrickt sind wie er selbst , und ihre Seele für einen Dollar verkaufen.

Im August wird SpaceX weltweit in Betrieb gehen

Am 29. Juni 2021 sagte Elon Musk in seiner Rede auf dem Mobile World Congress im spanischen Barcelona, daß derzeit etwa 70.000 aktive Beta-Tester in 12 Ländern die Starlink-Satelliten von SpaceX nutzen, und daß der gesamte kommerzielle Betrieb weltweit im August beginnen wird. Ab dem nächsten Monat wird also jeder, der ein Benutzerterminal für 500 Dollar erwirbt und die monatliche Abonnementgebühr von 100 Dollar bezahlt, von seinem Haus oder Fahrzeug aus überall auf der Welt Zugang zum Hochgeschwindigkeits-Internet via Satelliten haben, außer in den Polarregionen. Mehr als eine halbe Million Menschen haben bereits eine Anzahlung geleistet . . .

Robert Naeslund: Das „Human Brain Project“

Die Geschichte der Kybernetik ist die Geschichte des „Human Brain Project“. Es ist in Zusammenarbeit von militärischen Forschungseinrichtungen und großen Krankenhäusern in der Welt entwickelt worden. Andere Begriffe hierfür sind „Interaktion von Mensch und Maschine“ und „Bio-Telemetrie“.

Eingriffe in das Feuer des Lebens

Essen und Atmen sind fundamentale Voraussetzungen für Leben. Jedoch besteht eine weitere Voraussetzung für Leben auch in Verbrennung: Die Nahrung, die wir zu uns nehmen, muß sich hierzu mit dem von uns eingeatmeten Sauerstoff verbinden. Die Verbrennung findet nun in winzigen, als Mitochondrien bezeichneten Strukturen innerhalb unserer Zellen statt. Und innerhalb unserer Mitochondrien befinden sich noch kleinere, als Elektronentransportkette bezeichnete Strukturen. Dies sind die unsichtbaren Drähte, welche die bei der Verdauung unserer Nahrung entstandenen Elektronen zu dem von Lungen und Blut bereitgestellten Sauerstoff tragen. Alles, was mit diese winzigen elektrischen Ströme beeinträchtigt, beeinträchtigt das Leben selbst.

George Orwells „1984“ wurde zur Blaupause für unsere dystopische Wirklichkeit

Es ist nun über 70 Jahre her, daß Orwell – im Sterben liegend, von Fieber und blutigen Hustenanfällen geplagt und  von dem Drang getrieben, vor dem Aufstieg einer Gesellschaft zu warnen, in der zügelloser Machtmißbrauch und Massenmanipulation die Norm sind – in dem Roman 1984 den unheilvollen Aufstieg von allgegenwärtiger Technologie sowie von Faschismus und Totalitarismus beschrieben hat . . .