Meinungsfreiheit bei Bewusst.tv

Mehr Informationen braucht man zu geldgierigen „Schöpfergöttern“wie diesem John-Boy Conrad nicht!

Es ist dasselbe sensationsgeiele Stimmvieh, das solche Arschlöcher bezahlt, wie die Idioten, die meinen irgend etwas durch Wahlen verändern oder mitentscheiden zu können.

6 Antworten zu “Meinungsfreiheit bei Bewusst.tv”

    1. @ DUDE…….*gröhlprust* – dieser Ausdruck passt zu Dir – Du möchtegerne „Philosoph“ !!!…immer noch gleich PRIMITIV – derselbe „Primat“ im Intellekt wie vor Jahren – da kann MANN keine Entwickelung Erkennen…..

      1. Möglicherweise kennt ihr Euch ja, und selbstverständlich dürfen hier auch gegensätzliche Meinungen geäußert oder, zumindest sinnvolle, Auseinandersetzungen geführt werden, wozu ich einzige und blanke Beschimpfungen und Provokationen mittels argumentum ad hominem allerdings nicht zähle.

        Achte künftig hierauf!

        1. Ich kann mir schon vorstellen, dass es dieser Maschy(Adeptos(und zig weitere Namen)-Troll ist. Der Ausdrucks/Gesprächs-Stil passt jedenfalls ganz gut.

          adlacum1@bluewin.ch – IP wechselt öfter… vermutlich VPN.
          Wohnt am Zürisee. Wädenswil glaub. Steht irgendwo öffentlich in einem Kommentarstrang bei DWB. Müsste buddeln…

          https://dudeweblog.files.wordpress.com/2019/08/adeptos.jpg

          Stalkt mich schon seit Jahren und ist seit Jahren auf der Blacklist.

          1. Genau diesen Eindruck, von noch dazu dilettantischem Profi-Troll, hat er hier zumindest hinterlassen. シ

            Das altgediente Mainstream Medienunternehmen so einen Müll auch noch bezahlen beweist nichts als ihr unterirdisch schlechtes Niveau.

Schreibe eine Antwort zu Andreas Antwort abbrechen