Künstliche Intelligenz (KI) und die COVID-Pandemie: Die Explosion einer “Wahrheitsbombe” zur Erhellung des Kriegs gegen die Menschheit

 

Von Prof. Anthony J. Hall
Übersetzung©: Andreas Ungerer

7. Januar 2022, Global Research
Seit fast zwei Jahren erleben wir Angriffe einer ganz neuen Form der Kriegsführung. Mit Ausnahme eines winzigen Prozentsatzes der Weltbevölkerung sind wir zum Ziel des Feindes geworden. Dieses angegriffene Wir erstreckt sich auf den größten Teil der Weltbevölkerung.

Wir werden aussortiert, um uns, neben einer massiven Roboterisierung, auf eine neue politische Ökonomie vorzubereiten, die durch ein Verhältnis der Unterwerfung unter die Künstliche Intelligenz gekennzeichnet ist. Es wird zunehmend klarer, daß der Übergang zu diesem Vorhaben – das de facto eine Entvölkerung darstellt – mit den brutalen wirtschaftlichen und gesundheitlichen Auswirkungen der Lockdowns und dann mit den Todesfällen und Schädigungen durch die COVID-Injektionen auf den Weg gebracht worden ist.

„Milliardäre versuchen die Weltbevölkerung zuammenzuschrumpfen”

Das schrieb: Wall Street Journal schrieb: “Billionaires Try to Shrink World’s Population”.

Im Mai 2009 haben sich die Milliardärs-Philanthrophen hinter verschlossenen Türen im Haus des Präsidenten der Rockefeller University in Manhatten getroffen.

Dieses geheime Treffen ist von Bill Gates finanziert worden. Sie nannten sich selbst „Den Club der Guten“.

Der Schwerpunkt lag nicht auf Bevölkerungswachstum (sprich Geburtenkontrolle) sondern auf „Entvölkerung“, sprich der Reduktion der Gesamtzahl der Weltbevölkerung.

Der Plan zur Bevölkerungsreduzierung führt zu einer Art unregulierter Freizügigkeit, wenn es um weitere uneingeschränkte medizinische Experimente an Menschen geht. Diese Versuchspersonen werden nicht in der Lage sein, eine sachkundige Zustimmung zu geben oder diese zu verweigern.

Hierzu Bill Gates in seiner TED-Präsentation (vom Februar 2010) zum Thema Impfung:

„Und wenn wir wirklich gute Arbeit hinsichtlich neuer Impfstoffe, Gesundheitsfürsorge und reproduktiver Gesundheitsdienste leisten, könnten wir diese Zahl [die Weltbevölkerung] um 10 oder 15 Prozent senken.“

Laut Gates Stellungnahme würde dies eine absolute Reduktion der Weltbevölkerung (2010) um 680 bis zu 1,02 Milliarden bedeutet.

Sehen Sie sich die Zitate in dem Video ab Min. 4:21 an und lesen sie die Transkription.

TED Talk bei 04:21:

Transhumane Wesen

Eines Hauptziel jener Planungen und dem Einsatz dieser Experimente ist die Schaffung von transhumanen Wesen.

Diese Wesen werden werden ihre ererbte Biologie mit technisch arrangierten digitalen und genetischen Veränderungen verbunden sehen. Die Veränderungen des menschlichen Genoms sollen durch den Einbau vieler Formen der Nanotechnologie in Transhumane unterstützt werden. Die meisten der veränderten Verschmelzungen von natürlichem und unnatürlichem Leben werden unter die Kontrolle von Projekten Künstlicher Intelligenz gestellt, die nun rasch in Betrieb genommen werden.

Klaus Schwab vom Weltwirtschaftsforum (WEF) hat während eines eine Interviews aus dem Jahr 2016 vom französischen Fernsehsender French Swiss TV (RTS) bestätigt, daß Menschen in transhumanen Wesen verwandelt werden:

RTS: Wann wird das geschehen?“

KS: „Sicherlich in den nächsten zehn Jahren.“

Wir könnten uns vorstellen, Themen (Mikrochips) in unsere Hirne oder unsere Haut zu implantieren.

Und dann können wir uns eine direkte Kommunikation zwischen dem (menschlichen) Gehirn und der digitalen Welt vorstellen.

Was wir anstreben, ist eine Art Fusion der physikalischen, digitalen und biologischen Welt.

Zunächst wird es personalisierte Roboter geben..!

Video: In Richtung digitaler Tyrannei mit Peter König

Der strategische Wettstreit zur Bestimmung der zukünftigen Herrscher, Entwürfe und Verwendungszwecke der Künstlichen Intelligenz ist ein wichtiger Aspekt der Auseinandersetzungen und Verhandlungen, die derzeit an den geheimsten Schauplätzen der Beziehungen zwischen den USA und China stattfinden.

Bezeichnend ist, daß die meisten Bürger bei den Entscheidungen darüber, wie die KI zur Regulierung unseres eigenen Lebens eingesetzt werden soll, außen vor bleiben.

In diesem strategischen Bereich der KI, der für die Festlegung künftiger Muster für das Leben und Sterben von Menschen von großer Bedeutung ist, herrscht große Geheimhaltung. Der Präzedenzfall ist bereits tief verankert, daß wir, die Menschen, aus dem Kreis der sachkundigen Zustimmung herausgehalten werden, wenn es um die Frage geht, wie neue Technologien zur Schaffung der Bedingungen der menschlichen Existenz eingesetzt werden sollen. Diese Entscheidungen werden derzeit größtenteils vom geschlossenen Club der Multimilliardäre und ihrer Agenten in den Sicherheitsbehörden und Medien monopolisiert.

Im Jahr 2022 legen die Ziele des eskalierenden Krieges gegen die Natur einen besonderen Schwerpunkt auf die Veränderung der menschlichen Natur und des zivilisatorischen Erbes, in das wir hineingeboren wurden. Das erschreckende Ausmaß des Angriffs, sowohl auf die Natur als auch auf die politische Ökonomie unserer heutigen Zivilisation, wird immer mehr Menschen bewußt.

Es ist an der Zeit, daß wir uns alle ehrlich mit dem Umfang und der Tiefe des hybriden Krieges auseinandersetzen, der gegen uns geführt wird. Sein Ziel ist es, unser Bewußtsein, unsere genetischen Eigenschaften, unsere Fortpflanzungsfähigkeit und unsere gesellschaftlichen Interaktionen radikal umzugestalten.

Wir sehen uns mit einer grenzenlosen Eroberung durch eine neue Variante brutaler Konquistadoren konfrontiert. Wir werden zu den modernen Indianern, die sich der Neuen Weltordnung in den Weg stellen. Wir erleben einige der Erfahrungen derer wieder, die einst den Einfällen der kolumbianischen Eroberungen ausgesetzt waren, deren Protagonisten im Jahr 1492 einen generationenübergreifenden Krieg gegen die amerikanischen Ureinwohner begonnen haben.

Wir sind schweren Angriffen ausgesetzt, die unsere Fähigkeit beeinträchtigen, unsere bürgerlichen Freiheiten, unsere Gesundheit, unsere wirtschaftliche Lebensfähigkeit und sogar unser eigenes Leben zu erhalten. Viel mehr von uns als üblich sterben vorzeitig und unnötig. Diese Todesfälle treten auf eine Art und Weise ein, die von den Verursachern dieser zutiefst invasiven Operation, die die Bedingungen der Menschheit auf dem Planeten Erde mit Warp-Geschwindigkeit verändert, nicht länger verschleiert werden kann.

Viele Beobachter haben darauf hingewiesen, wie akut die Angriffe sind, denen wir ausgesetzt sind. Die wirklich Aufmerksame unter uns können leicht erkennen, daß die Räder des Festzugs COVID-Täuschungs-Parade ins Schleudern geraten sind. Die Fülle von Lügen und Täuschungen, die den Durchzug dieser unzüchtigen COVID-Prozession selbst durch die intimsten Stellen unserer Privatsphäre angetrieben haben, kommen nun schnell ans Licht.

Die zunehmende Aufdeckung der schrecklichen Taktiken der Saboteure der persönlichen und kollektiven Gesundheit macht diese noch verzweifelter. Die Verursacher der künstlich erzeugten Panik geraten selbst in Panik. Die Schuldigen in den Medien, im Bankwesen und in der Regierung haben viel zu befürchten angesichts der Anzahl, des Ausmaßes und der Tiefe der Greueltaten, die sie hinter den fallenden Schleiern der Täuschung und des Betrugs inszenieren.

Ein Ruck der Wahrheit aus der Versicherungsindustrie

In ihrer Verzweiflung erhöhen die Täter den Einsatz mit einer neuen Runde tollwütiger Panikmache, um die Omicron-Hysterie zu schüren. Inmitten der Eile, mit der die Betrüger sich eine neue Variante ausdenken, um an einem ansonsten müden und gescheiterten Drehbuch festzuhalten, ist eine überraschende Enthüllung ans Licht gekommen. Diese Enthüllung wirft ein Schlaglicht auf die wachsende Zahl der Opfer, die in diesem andauernden, nicht erklärten Krieg bereits ihr Leben verloren haben.

Am 1. Januar hat Scott Davison, der Vorsitzende der in Indiana ansässigen Lebensversicherungsgesellschaft OneAmerica, eine umwerfende Erklärung abgegeben. Er erklärte, daß die Übersterblichkeit unter den bei seinem Unternehmen Versicherten Beschäftigten um 40% gegenüber den Zeiten vor den Pandemie zugenommen habe.

Davison erklärte, „was wir derzeit beobachten, ist die höchste Sterberate in der Geschichte dieses Geschäfts – und das nicht nur bei OneAmerica.“ Davison erklärte weiter:

„Die Daten gleichen sich bei allen Akteuren in diesem Geschäft….. Was uns die Daten zeigen ist, daß die als COVID-Tote deklarierten Zahlen die tatsächlichen Verluste der an den Folgen der Pandemie verstorbenen Menschen im erwerbsfähigen Alter stark unterbewerten. Vielleicht wurde nicht bei alle COVID als Todesursache auf dem Totenschein eingetragen, aber die Sterberate ist wirklich sehr, sehr hoch.“

 

Schauen Sie sich das an.

Die hohe Sterblichkeitsrate unter den Menschen im erwerbsfähigen Alter hat enorme Auswirkungen für diejenigen auf beiden Seiten des Krieges, der darauf ausgerichtet ist, die Weltbevölkerung zu reduzieren und die Lebensbedingungen der Menschen radikal zu verändern. Viele der Verstorbenen waren von ihren Arbeitgebern in die Gruppenlebensversicherung des Unternehmens in Indiana aufgenommen worden.

Das plötzliche Ableben dieser Gruppe von Männern und Frauen in der Blütezeit ihres Lebens fiel in eine Phase der Geschichte, in der Gevatter Tod ungewöhnlich aktiv war. Dieser Zeitraum war gekennzeichnet durch katastrophale Lockdowns, erstickende Maskierung, die systematische Verweigerung nicht erlaubter Heilmittel gegen COVID sowie die Einführung von DNA-verändernden Injektionen, gefolgt von der Verhängung von Impfverordnungen.

Brian Shilhavy, der Herausgeber von Health Impact News, hat über diesen Vorfall berichtet. Er führte verschiedene Bestätigungen an, darunter Krankenhausberichte, die den Wahrheitsgehalt von Mr. Davisons Darstellung belegen. Bei seinen allgemein Äußerungen zu den größeren Auswirkungen der Entwicklung, merkte Shilhavy Folgendes an.

„das ist ganz offenbar eine nationale Katastrophe, die heute und in Zukunft signifikante Auswirkungen auf die erwerbstätige Bevölkerung haben wird“

Lesen Sie hier.

Dr. Robert Malone ist ein weiterer strategisch platzierter Beobachter, der die Nachricht von der hohen Sterblichkeitsrate schnell in den Vordergrund gestellt hat. Der stark zensierte Dr. Malone ist einer der Erfinder der mRNA-Technologie, die Bestandteil der von Pfizer und Moderna hergestellten COVID-Injektionen ist.

Dr. Malone hat sich innerhalb der Impfstoffindustrie zu einem führenden Whistleblower entwickelt. Er hält sich nicht zurück, wenn es darum geht, die Inkompetenz und das hohe Maß an krimineller Energie aufzudecken, welche das Vorgehen derjenigen durchdringt, die für die Herstellung der COVID-Krise verantwortlich sind.

Insbesondere weist Dr. Malone auf die skandalöse Mißachtung selbst der rudimentärsten Regeln der medizinischen Sicherheit durch die COVID-Offiziellen im Zuge ihres vorgetäuschten Kampfes gegen ein vermeintlich „neues“ Coronavirus hin. Nach Ansicht von Dr. Malone explodierte die Nachricht des Vorstands der aufrichtigen Lebensversicherungsgesellschaft wie „eine nukleare Wahrheitsbombe.“

Dr. Malone gehört zu der großen und wachsenden Gruppe von Fachleuten, die zahlreiche Beweise dafür vorlegen, daß die Injektionen viel mehr Schaden als Nutzen anrichten. In diesem Stadium der Existenz der Wahrheitsbombe wird immer deutlicher, daß die COVID-Injektionen Biowaffen sind. Das Hauptangriffsmittel der Kill Shots ist die genetische Manipulation, um die Vermehrung von pathogenen Spike-Proteinen, angefangen bei den menschlichen Gefäßsystemen, in allen Organen des Körpers anzuregen.

Neben der unablässigen, ununterbrochen wiederholten Medienkampagne zur psychologischen Kriegsführung, sind es die COVID-Injektionen, die eine vernichtende Hysterie hervorrufen sollen, die wichtigsten Waffen, die bisher in diesem hybriden Krieg gegen uns eingesetzt wurden.

Zu den Zielen derjenigen, die diesen Krieg führen, gehört die Beseitigung der genetischen Konstitution, die über Generationen der natürlichen Fortpflanzung innerhalb der menschlichen Spezies vererbt wurde. Ein solches Ziel bedroht die Wurzeln der biologischen Grundlage der Menschheit. Diese Art von Experimenten ist bereits dabei, die menschliche Gestalt zu verändern. Ein Verbrechen, das weit über den Völkermord hinausgeht, ist also bereits weit fortgeschritten. Wir brauchen einen neuen Raphael Lemkin, um das sich anbahnende Verbrechen, das weitaus tödlicher sein könnte als alle bisherigen Verbrechen gegen das Leben, zu beschreiben und zu verbieten.

Die Ziele derjenigen, die diesen Krieg führen, umfassen die Beseitigung der Zusammensetzung unseres genetischen Erbguts, das über Generationen mittels natürliches Fortpflanzung innerhalb der menschlichen Spezies vererbt worden ist. Ein solches Ziel bedroht die Wurzeln der biologischen Grundlage der Menschheit. Diese Art von Experimenten ist bereits dabei, die menschliche Gestalt zu verändern. Ein Verbrechen, das weit über Völkermord hinausgeht, ist also bereits weit fortgeschritten. Wir brauchen einen neuen Raphael Lemkin*, um das sich anbahnende Verbrechen, das weitaus tödlicher sein könnte als alle bisherigen Verbrechen gegen das Leben, zu beschreiben und zu verbieten.

Dr. Malone resümiert die Konsequenzen der Neuigkeiten folgendermaßen:

„Wenn dieser Bericht zutrifft und von anderen in der trockenen Welt Lebensversicherungsstatistiken bestätigt wird, bedeutet dies, daß wir sowohl einer großen menschlichen Tragödie als auch einem tiefgreifendes öffentliches Versagen der US-Regierung und des US Health and Human Systems bei Schutz und Hilfe jener Bürger, die für diese „Dienstleistung“ bezahlen, gegenüberstehen.

WENN das zutrifft, dann haben die so aggressiv beworbenen genetischen Impfstoffe versagt, und die eindeutige Bundeskampagne zur Verhinderung einer frühzeitigen Behandlung mit lebensrettenden Medikamenten hat zu einem massiven, vermeidbaren Verlust von Leben beigetragen.

Darüber hinaus haben wir die massivste, weltweit koordinierte Propaganda- und Zensurkampagne in der Geschichte der Menschheit erlebt. Alle großen Massenmedien und die Technologieunternehmen der sozialen Medien haben sich zusammengeschlossen, um jede Diskussion über die Risiken der genetischen Impfstoffe UND/ODER alternative, frühzeitige Behandlungsmethoden im Keim zu ersticken zu ersticken und zu unterdrücken.

Lesen sie hier.

Natürlich können wir uns darauf verlassen, daß die Vertreter der Mainstream-Medien versuchen werden, die nukleare Wahrheitsbombe, die in der Versicherungsbranche explodiert ist, zu vertuschen, zu zensieren, zu leugnen oder zu „überprüfen“. Wie kann die Versicherungsbranche unter den gegenwärtigen Umständen jedoch noch weiter über den Zeitpunkt des Lebens und des Todes ihrer geschädigten Kunden spekulieren?

*******

Dr. Hall ist Herausgeber der American Herald Tribune. Derzeit ist er Professor für Globalisierungsforschung an der University of Lethbridge im kanadischen Alberta. Er lehrt seit 1982 an kanadischen Universitäten. Dr. Hall hat jüngst ein großes zweibändiges Werk mit dem Titel “The Bowl with One Spoon” feriggestellt.

Er schreibt regelmäßig für Global Research.

Quelle: https://www.globalresearch.ca/

Der mit einem * versehene Link wurde zusätzlich eingefügt.

Bildquelle: Children’s Health Defense

Der Mindestwert dieser Übersetzung beträgt, ohne Zeitaufwand für Recherche und Formatierung (Layout), 250,- Euro.

Bitte verbreiten Sie die Inhalte dieses Blogs und tragen Sie durch Ihre Wertschätzung zur Deckung der Kosten und zum Erhalt dieser Arbeit bei.

Herzlichen Dank!

18 Antworten zu “Künstliche Intelligenz (KI) und die COVID-Pandemie: Die Explosion einer “Wahrheitsbombe” zur Erhellung des Kriegs gegen die Menschheit”

  1. Vielen Dank für diesen super Artikel. Alles wahr! Sie sind mutig! gratuliere. Die Maße ist aber hypnotisiert und glaubt den Lügenmedien. Sie werden ihre Kinder dem Moloch opfern.

    1. Vielen Dank für die lobenden Worte, auch wenn meine Arbeit meines Erachtens mit Mut wenig zu tun hat, selbst wenn ich vermutlich deswegen politisch/juristisch verfolgt werde. Vielmehr geht es darum, was Alexander Issajewitsch Solschenizyn einmal in folgende Worte gefaßt haben soll:

      „Und folglich möge sich, nachdem wir unsere Unerschrockenheit überwunden haben, jeder entscheiden: Bleibt er ein wissentlicher Diener der Lüge, oder ist die Zeit gekommen, daß er als ehrlicher Mann aufrecht steht, der die Achtung seiner Kinder und Zeitgenossen verdient?“

      Insbesondere für die von ihren Jüngern wie Gurus angebeteten, bestens finanzierten und stets glückseligen Betreiber der ständig sensationsträchtige Symptome beschreibenden oder idiotische esoterische Lösungen anbietenden populären Alternativmedien hat sich dieser „Keks“ längst gegessen. Sie dürften zu den gefeierten Leuchtfeuern der freien Berichterstattung im Transhumansimus aufsteigen.

  2. Vorsicht bei Dr. Malone. Ich zitiere aus dem Artikel „Novavax: Bald FDA-zugelassener COVID-19-Impfstoff für die „christliche Pro-Life“-Bevölkerung?“ der bei Health Impact News veröffentlicht wurde:

    „…Zum Beispiel habe ich neben einigen Hinweisen, die ich erhalten habe, um diesen Artikel zu recherchieren und zu veröffentlichen, auch erfahren, dass Dr. Robert Malone, der diese Veranstaltung in Washington D.C. anführt und in letzter Zeit in den alternativen Medien die Runde macht, nicht nur selbst die COVID-19-Impfstoffe genommen hat, sondern sie auch öffentlich für ältere Menschen befürwortet hat (obwohl er sich vehement gegen sie für Kinder ausspricht).

    In einem Interview, das Dr. Malone am 14. Oktober 2021 mit RT.com führte, wird berichtet:

    Es gibt zwingende Beweise dafür, dass die Impfung älteren Menschen, krankhaft fettleibigen Menschen, immungeschwächten Menschen und anderen Risikogruppen nützt, sagte Malone gegenüber RT. (Quelle.)

    In einem neueren Interview vom 30. Dezember 2021 mit RT.com wurde berichtet, dass Dr. Malone die COVID-19-Impfung nicht nur für ältere Menschen, sondern auch für andere Gruppen empfiehlt:

    „Er befürwortet Impfungen für Menschen in Hochrisikogruppen, wie ältere Menschen oder solche mit Komorbiditäten, und sagte, er selbst habe sich aufgrund seines Alters impfen lassen.“ (Quelle.)

    Tragischerweise sind mehr Senioren an den experimentellen COVID-19-Impfungen gestorben als an jeder anderen Altersgruppe, und viele von ihnen wurden gegen ihren Willen gezwungen, sich impfen zu lassen.

    Dies ist ein Videobericht, den ich im September 2021 erstellt habe, kurz nachdem die FDA die Notfallzulassung für die ersten COVID-19-Auffrischungsimpfungen für Senioren erteilt hatte.

    Dr. Malone und alle in den alternativen Medien, die jetzt für diesen Arzt werben, ohne ihm harte Fragen zu seinen Ansichten über die experimentellen Impfstoffe von COVID-19 zu stellen, sind mitschuldig am Massenmord an diesen Senioren.

    Die Wahrheit ist heutzutage ein rares Gut, und was wir sehen, ist etwas Wahrheit, vermischt mit einer Menge Lügen und Betrug von denen, die dem Impfkult angehören.

    Ich bin nach wie vor strikt gegen Impfungen und für Gottes natürliches Immunsystem.

    Der Geist sagt deutlich, dass in späteren Zeiten einige vom Glauben abfallen und verführerischen Geistern und Dingen folgen werden, die von Dämonen gelehrt werden. Solche Lehren kommen durch heuchlerische Lügner, deren Gewissen wie mit einem heißen Eisen versengt ist. (1. Timotheus 4,1-2).“

    https://healthimpactnews.com/2022/novavax-soon-to-be-fda-authorized-covid-19-vaccine-for-the-christian-pro-life-population/

    Eleanor McBean die man als überzeugte Impfgegnerin bezeichnen kann und obendrein die Schrecken der sogenannten Spanischen Grippe, die ein Impfdesater war, miterlebte und gemeinsam mit ihren Eltern die Kranken pflegten und wieder gesund machten schreibt in ihren Büchern, dass nur Ungeimpfte dieses Desaster überlebten. Einer Zeitzeugin kann man nicht wiedersprechen; geb. 1905 -1989.
    In Ihren Büchern wie „Vacciantion, The Silent Killer“ oder „Die Giftspritze“ beschreibt sie die fatalen Auswirkungen von Imfungen und vieless mehr.

    2 Auszüge um dies zu verdeutlichen; entnommen aus Vaccination, The Silent Killer

    1.) VIREN SIND NICHT DIE URSACHE

    Öffentliche Aufzeichnungen zeigen, dass ALLE Impfstoffe in vielen Fällen Lähmungen und Tod verursachen, nicht nur der Polio-Impfstoff. Impfstoffe werden alle aus zersetztem Eiweiß hergestellt, das an sich schon eine schnelle Blutvergiftung verursachen kann. Das ist schlimm genug, aber die Impfstoffhersteller fügen dem Gebräu noch weitere drastische Giftstoffe hinzu. Wie konnte jemand dazu gebracht werden, zu glauben, dass diese giftige Masse von Dreck in den Körper gespritzt werden kann, ohne ernsthaften Schaden anzurichten, ist schwer zu glauben. Die ätzende giftige Substanz schädigt die empfindlichen Nerven, das Rückenmark, das Gehirn und das gesamte Körpergewebe und verursacht verschiedene Arten von Fehlfunktionen, Krankheiten und Tod.

    Keine Viren, Keime oder Bakterien verursachen eine Krankheit. Diese Organismen sind nützliche Bestandteile jeder Zelle und nehmen am Aufbau der Zelle und später am Zerfall der Zelle teil, wenn ihr Lebenszyklus abgeschlossen ist. Die Tatsache, dass sie unter dem Mikroskop der Labormitarbeiter bei der Untersuchung von erkranktem Gewebe zu sehen sind, beweist nicht, dass sie die Krankheit verursacht haben. Die Medizin und das Arzneimittelwesen sind mindestens 30 Jahre hinter der Zeit zurück. Ihre fehlerhaften Theorien sind die
    Ursache für viele unheilvolle Krankheiten. Wie bereits erwähnt, werden praktisch alle Krankheiten durch eine Vergiftung des Körpers verursacht. Impfstoffe, Drogen, Tabak und vergiftete Lebensmittelzusatzstoffe gehören zu den schlimmsten Vergiftern. Impfstoffe bilden keine Antikörper zur Bekämpfung von Krankheitserregern. Dieses ganze Konzept ist falsch und führt die Menschen und Ärzte von der wahren Ursache von Krankheiten ab, nämlich der Vergiftung des Körpers (Für Weitere Einzelheiten finden Sie in meinem demnächst erscheinenden Buch „Vaccination Condemned“).

    Alle Impfstoffe, ob gegen Pocken, Polio, Masern, Diphtherie, Gelbfieber, Grippe oder etwas anderes, verursachen Krankheiten aller Art, wie Lähmungen, Hirnschäden oder postvakzinale Enzephalitis, Krebs, Blindheit, Herzkrankheiten, Impotenz, Hepatitis, usw. Viele millionenschwere Schadensersatzklagen haben bewiesen
    dass all diese Krankheiten direkt auf die Impfung zurückzuführen sind….“

    2.) 80% ALLER ÄRZTE SIND UNGEEIGNET

    In einem KABC-Radiointerview machte Edgar Berman, M.D., Berater des Weißen Hauses für medizinische Angelegenheiten und außerordentlicher Professor an der Johns Hopkins School of Medicine, einige verblüffende Aussagen, von denen einige wie folgt lauten:

    „Mindestens 200.000 Mediziner, die heute Medizin praktizieren, sind schuldig der Inkompetenz…Ich schätze, dass mindestens 10% von ihnen tatsächlich betrügerisch und korrupt… Und ein leider kleiner Prozentsatz – sicherlich weniger als 15% – sind intelligent, fleißig, mitfühlend und moralisch.

    Das Gerangel um den Dollar zeigt sich in der Statistik. Ungefähr 1.500.000 (unnötige) Mandeloperationen pro Jahr.
    Jedes Jahr sterben etwa 14.000 bis 16.000 Menschen an den Folgen von 2.000.000 bis 3.000.000 unnötigen Operationen, und Gott weiß, wie viele Hunderttausende Komplikationen haben.

    „In den letzten 50 Jahren waren Ärzte an der Entstehung von mehr Infektionen, Verkrüppelungen und Leiden beteiligt als alle Unfälle, die durch den Verbrennungsmotor verursachten Unfälle plus jede Krankheit, die die Industrie den Arbeitern untergeschoben hat, von der schwarzen Lunge bis zur Strahlenvergiftung.

    „Studien in Cornell und Yale haben gezeigt, dass 1.250.000 Krankenhausaufenthalte pro Jahr durch verschriebene Medikamente verursacht werden. Und wenn man einmal in einem Krankenhaus ist, ist man noch lange nicht sicher. Unsere Krankenhäuser, selbst die besten im Land, produzieren über 5.000.000 Krankheitsfälle pro Jahr.“

    Dr. Berman hat ein Buch geschrieben mit dem Titel: THE SOLID GOLD STETHOSCOPE. Es ist ein Schocker. Es „verrät alles über die hohen Tiere“ im medizinischen Bereich und hat die Authentizität eines Mannes – eines Arztes – der die Geschichte von innen kennt -die Schattenseiten. Es ist nicht nur informativ, es ist auch zum Kaputtlachen.

    – Entnommen aus SWINE FLU EXPOSE

    Ende der Auszüge

    Anmerkung: Heutzutage dürfte die Quote der ungeeigenten Ärzte und ich bin ein wenig zynisch bei 99,9% liegen.
    Daraus könnte man folgern, wenn man Ärzten nicht mehr vertrauen kann ist eine Gesellschaft dem Untergang geweiht. (Ärzte für Notfälle und Unfälle sind essentiell und auf jene kann man grundsätzlich nicht verzichten)

      1. Mit den Worten von Jon Rappoport: „„Der Virus“ ist die größte Titelgeschichte, die jemals erfunden wurde.“

        https://blog.nomorefakenews.com/2022/01/12/ebola-shattering-the-lies-and-the-fakery/

        Zur geschichtlichen Entwicklung in Kurzfassung:

        Und was war vor dem Zeitalter des Virus. Die damaligen Medizinmänner erklärten der Öffentlichkeit, dass die einzige Ursache für alle Krankheiten böse Geister“ waren – etwas, das man nicht sehen konnte, das aber in den Menschen „eindrang“ und den Körper eines Menschen „angriff“.

        Die Skepsis nahm selbstverständlich zu und da kam Pasteur mit seinem Märchen der Keimtheorie, dass winzige unsichtbare Keime alle Krankheiten verursachten, indem sie in den Körper des Menschen „eindrangen“ und ihn „angriffen“.

        Zu Beginn des 20. Jahrhunderts wuchs die öffentliche Skepsis gegenüber der Keimtheorie, da intelligente Menschen zu erkennen begannen, dass Keime überall in Hülle und Fülle vorhanden waren und die Bevölkerung dennoch überlebte, sowie die Tatsache, dass trotz der medizinischen „Angriffe“ auf die Keime alle alten Krankheiten weiter existierten und viele neue Krankheiten auftraten – die zahlreichen iatrogenen Krankheiten, die von den Medizinmänner und ihre Hexenkessel voller Drogen, Medikamente, Impfstoffe usw. hervorgerufen wurden. Mit Angesichts dieser wachsenden Skepsis waren die Medizinmänner verzweifelt, und zum Glück für sie entdeckten sie etwa zu dieser Zeit Viren – winzige submikroskopische, nicht lebende unbewegliche DNA- oder RNA-Stücke, die in einer Proteinhülle verpackt sind. Viren wurden die Schurken. Viren sind ein notwendiges Element des Lebens, wie Keime und Bakterien, und kommen in allen lebenden Organismen in großer Zahl vor. Würden sie „angreifen“, könnte das Leben nicht existieren.

        Die Virustheorie konnte nie bewiesen werden, weder die Koch’schen noch die River’schen Postulate konnten die Virologen nachweisen. In den 1950iger Jahren gab es dann von seitens der Virologen den Wissenschaftsbetrug, den Dr. Andrew Kaufman ausführlich erläutert und zwar auch auf Deutsch:

        https://andrewkaufmanmd.com/sovi-deutsch/

        Und Johannes Rothkranz erläutert in seinem kleinen Corona Brevier die Frage

        Virologie – eine exakte Wissenschaft? Ich stelle den Anfang des Kapitels ein:

        “ Man muß eigentlich viel allgemeiner fragen: Ist Medizin eine Wissenschaft? Ja sogar noch allgemeiner: Ist Biologie eine Wissenschaft? Eine «exakte» Wissenschaft so wie die Mathematik, die angewandte Chemie und die ange­wandte Physik? Die Antwort kann nur lauten: teils ja, teils nein. Es gibt zwei­fellos Bereiche, in denen sich der Forschungsgegenstand der Biologie, das Lebendige, zumindest annähernd ähnlich exakt vermessen, beschreiben und auf seine materiellen Eigenschaften hin untersuchen läßt wie die unbelebte Natur. Medizin ihrerseits ist im Grunde genommen nichts anderes als ange­wandte Biologie. An der Exaktheit von Teilbereichen der Biologie partizipie­ren daher auch einige Teilgebiete der Medizin. Aber eben nur einige und
        nicht alle. In der exakten Wissenschaft gilt das Prinzip von Ursache und Wirkung. Es gilt dort nicht zu 30, 50, 70, 90, 95 oder 99 Prozent, sondern zu 100 Pro­zent. Man nehme 100 identisch lange und identisch dicke Stäbe aus identi­schem Stahl, messe ihre Länge bei 20 °C, bringe ihre Temperatur sodann auf 100 °C und messe ihre Länge erneut. Alle 100 Stäbe sind um einen winzi­gen, aber meßbaren Betrag länger geworden, und dieser Betrag ist bei allen 100 identisch, egal, ob man sie alle miteinander oder alle einzeln nacheinan­der
        auf 100 °C erhitzt. Nichts dergleichen in der medizinischen Ursachenforschung, weder in der Schulmedizin noch in den ,alternativen‘ Heilsystemen! Dort gibt es vermut­lich nicht einmal eine Krankheit, die sich in 100 % der Fälle auf eine identi­sche Ursache zurückführen läßt. Das einzige System, das dies für eine Vielzahl von Krankheiten in überprüfbarer Weise leistet, ist die sogenannte «Neue» oder «Germanische Medizin» von Dr. Ryke Geerd Hamer, aber ge­nau sie wird vom größten Teil der Fachwelt aus durchsichtigen Gründen
        abgelehnt und von den Medien aus noch durchsichtigeren Gründen als «Scharlatanerie» verhetzt und verleumdet…..“

        Hier kann man sich das Buch von Johannes Rothkranz downloaden:

        Dieser Link wurde vorläufig entfernt.

        [Anmerkung: Da ich Johannes Rothkranz als Kollegen und Freund sehr schätze, es als wirkliche Ehre betrachte, mich mit ihm gelegentlich vis-a-vis austauschen zu können und leider selbst von Urheberrechtspiraterie betroffen bin, habe ich den Link zu diesem aufschlußreichen Buch, das ich mir selbst gekauft habe, vorläufig entfernt. Sobald ich weiß, daß der kostenlose Vertrieb der hier verlinkten PDF-Datei von Autor und Verleger genehmigt worden sind, stelle ich ihn wieder ein. Bis dahin nutzt bitte den offiziellen Weg der Bestellung des Buches.

        Vielen Dank für Euer Verständnis! :andreas.]

        1. Das Buch habe ich auch gekauft und kann es jedem empfehlen. Johannes Rothkranz ist einer unserer besten Aufklärer in Deutschland. Ich habe viele seiner Bücher gelesen, darunter auch die Protokolle und zwar alle 3 Bände. Der letzte Teil ersetzt ein wirtschaftswissenschaftliches Studium, sofern man das überhaupt so nennen kann, meiner Meinung nach.
          Ich stöbere in den bekannten online-Bibliotheken und man wundert sich was man da so alles findet.

          1. Wenn Du möchtest können wir uns hierüber via E-Mail kurz austauschen. Ich habe im letzten Jahr Wochen damit verbracht oder besser gesagt verschwendet, Verlage und insbesondere solche für die besten Lehrbücher zum Erwerb der deutschen Sprache hierauf aufmerksam zu machen, denen hierdurch jährlich Verluste im Wert von mehreren Zig Millionen Euro entstehen. Keiner von ihnen hat jemals geantwortet. Ich weiß, was das für die Autoren dieser anspruchsvollen Werke bedeutet, auch wenn es da um wesentlich kleinere aber für deren Lebensunterhalt entscheidende Beträge.

  3. Zu Deinem Artikel gibt es heute hervorragende Ergänzungen, die die Agenda meiner Meinung nach verdeutlichen und auch verständlich macht. Bevor ich zu den einzelnen Punkten komme, noch vorab kurz zum „Virusnarrativ“:

    Ich denke, es ist sinnvoll die Formulierungen von Dr. Thomas Cowan, Dr. Andrew Kaufman und Eleanor McBean zu übernehmen, die alle übereinstimmen, dass sogenannte Viren keine Krankheiten verursachen, den Menschen nicht angreifen (sonst gäbe es uns nicht mehr); im Gegenteil nützliche Mikroorganismen wie Bakterien und andere sind, und uns bei den Entgiftungsprozessen unterstützen. Dr. Cowan und Dr. Kaufman wie auch andere Ärzte und Wissenschaftler identifizieren „Viren“ als Exosomen. Die Diskussion darüber geht meiner Meinung nach weiter, ist aber nicht sehr hilfreich wenn die überwiegende Mehrheit der Ärzte und Wissenschaftler von „angreifenden Viren und Mutationen“ reden und dies als unumstößliches religiöses Dogma betrachten; quasi Diktatur der Technokratie.

    Kommen wir jetzt zu den einzelnen Punkten:

    1.) Die Handlungsmotive zum Great Reset von Soros, Gates und Schwab werden in diesem Artikel von Armstrong erläutert. Einfach ausgedrückt „Gottloses Pack“:

    https://www.armstrongeconomics.com/world-news/tyranny/does-the-belief-in-a-god-temper-ones-actions/

    2.) Die wahre Agenda = Das Endspiel ist der Zahlungsausfall

    https://www.armstrongeconomics.com/armstrongeconomics101/economics/biden-spending-spree-the-real-agenda/

    3.) Verräterische DARPA-Dokumente beweisen, dass Fauci unter Eid gelogen hat, die Entwicklung einer tödlichen Biowaffe finanzierte und dabei half, sie auf die Welt loszulassen und Millionen zu töten

    Es ist sehr wahrscheinlich, dass Fauci die Freisetzung einer Pandemie mit hämorrhagischem Fieber beaufsichtigen wird, um eine Massenpanik zu verbreiten und noch mehr Menschen zu töten

    https://www.naturalnews.com/2022-01-12-darpa-documents-prove-fauci-lied-under-oath-deadly-bioweapon.html

    4.) Der Punkt 3, etwas abgemildert auch in Deutsch: https://uncutnews.ch/dr-robert-malone-warnt-vor-einem-ebola-aehnlichen-haemorrhagischen-fieber-das-durch-mutationen-aufgrund-von-massenimpfungen-verursacht-wird/

  4. Falls noch nicht bekannt, siehe Georgia Guidestones mit den 10 Geboten der neuen Weltordung.

    Operation Guidestones ist mit dem weltweiten Verbreiten des Virus und der dazugehörigen „Impfstoffe“ angelaufen.

    500 Millionen der „richtigen“ Menschen auf der Welt wurden als ausreichend festgelegt. Zur Rettung des Planeten.

    Daher sind ALLE Spekulationen oder Studien oder „was auch immer“ zum Vorgehen der Regierungen, der Nützlichkeit der „Impfstoffe“ etc. VOLLKOMMEN überflüssig. Die Menschheit soll reduziert werden, egal wie, jetzt.
    Klaus Schwab sieht in der „Pandemie“ die letzte Gelegenheit, das Ruder zum Wohl für die Menschheit und den Planeten herumzureißen.

    Wenn die Menschen Ratten wären, könnte man ihm sogar zustimmen. Aber Menschen sind nun mal keine Ratten.
    Sie sind Gottes Geschöpfe. Und NIEMAND hat das Recht sie als überflüssige Fresser und Schädlinge zu behandeln.

    1. Genau – alle Menschen sind gut. Geht es deshalb so wunderbar auf der Erde zu? Keine Kinderficker, Tierquäler, Satanisten, Schwerverbrecher, Mörder usw..

      „G*tt hat nicht die Menschen nach seinem Bild geschaffen, die Menschen haben sich G*tt nach ihrem Bild geschaffen.“ – Ludwig Feuerbach

      Mahlzeit
      https://bibeltext.com/john/6-56.htm

      „Grausamkeit gegen Tiere kann weder bei wahrer Bildung noch wahrer Gelehrsamkeit bestehen. Sie ist eines der
      kennzeichnendsten Laster eines niederen und unedlen Volkes.
      Tiere zu essen ist nicht weit von Anthropophagie und Kannibalismus entfernt.“ – Alexander Von Humboldt

      „So lange es Schlachthöfe gibt, so lange wird es auch Kriege geben.“ – Albert Schweizer

      Im Krieg schießen/schlagen sich Leute tot, die sich nicht kennen, für Leute, die sich kennen, und nicht abmurksen.

      „Die Menschen müssen begreifen, daß sie das gefährlichste Ungeziefer sind, das je die Erde bevölkert hat.“ – Friedensreich Hundertwasser

      „Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.“ – Alexander von Humboldt

      1. Korrektur: das Zitat von Schlachthöfen und Kriegen (Kriegsfeldern) stammt von Leo Tolstoi.

        Mark Passio – Meat eating is a dogmatic religion
        https://www.youtube.com/watch?v=MeLRdjDnQko&t=177s

        Römische Hirnwäsche. Christliches Erbarmen …
        Johannes 6
        …55 Denn mein Fleisch ist die rechte Speise, und mein Blut ist der rechte Trank. 56 Wer mein Fleisch isset und trinket mein Blut, der bleibt in mir und ich in ihm.

        „Solange man nicht die Moral des Christentums als Kapitalverbrechen am Leben empfindet, haben dessen Verteidiger gutes Spiel.“ – Friedrich W. Nietzsche (1844 – 1900)

        „Es sind meine Feinde, ich bekenne es, diese Deutschen: ich verachte in ihnen jede Art von Begriffs- und Wert-Unsauberkeit, von Feigheit vor jedem rechtschaffnen Ja und Nein.
        Sie haben, seit einem Jahrtausend beinahe, alles verfilzt und verwirrt, woran sie mit ihren Fingern rührten, sie haben alle Halbheiten – Drei-Achtelsheiten! – auf dem Gewissen, an denen Europa krank ist. Sie haben auch die unsauberste Art Christentum, die es gibt, die unheilbarste, die unwiderlegbarste, den Protestantismus auf dem Gewissen. Wenn man nicht fertig wird mit dem Christentum, die Deutschen werden daran schuld sein.

        Hiermit bin ich am Schluß und spreche mein Urteil: Ich verurteile das Christentum, ich erhebe gegen die christliche Kirche die furchtbarste aller Anklagen, die je ein Ankläger in den Mund genommen hat. Sie ist mir die höchste aller denkbaren Korruptionen, sie hat den Willen zur letzten auch nur möglichen Korruption gehabt.

        Die christliche Kirche ließ nichts mit ihrer Verderbnis unberührt, sie hat aus jedem Wert einen Unwert, aus jeder Wahrheit eine Lüge, aus jeder Rechtschaffenheit eine Seelen-Niedertracht gemacht.
        Man wage es noch, mir von ihren »humanitären« Segnungen zu reden! Irgendeinen [1234] Notstand abschaffen ging wider ihre tiefste Nützlichkeit: sie lebte von Notständen, sie schuf Notstände, um sich zu verewigen…

        Der Parasitismus als einzige Praxis der Kirche; mit ihrem Bleichsuchts-, ihrem »Heiligkeits«-Ideale jedes Blut, jede Liebe, jede Hoffnung zum Leben austrinkend; das Jenseits als Wille zur Verneinung jeder Realität; das Kreuz als Erkennungszeichen für die unterirdischste Verschwörung, die es je gegeben hat – gegen Gesundheit, Schönheit, Wohlgeratenheit, Tapferkeit, Geist, Güte der Seele, gegen das Leben selbst.

        Diese ewige Anklage des Christentums will ich an alle Wände schreiben, wo es nur Wände gibt – ich habe Buchstaben, um auch Blinde sehend zu machen… Ich heiße das Christentum den einen großen Fluch, die eine große innerlichste Verdorbenheit, den einen großen Instinkt der Rache, dem kein Mittel giftig, heimlich, unterirdisch, klein genug ist – ich heiße es den einen unsterblichen Schandfleck der Menschheit.

        Und man rechnet die Zeit nach dem dies nefastus, mit dem dies Verhängnis anhob – nach dem ersten Tag des Christentums! Warum nicht lieber nach seinem letzten? – Nach heute? – Umwertung aller Werte!“
        – Friedrich W. Nietzsche
        http://www.zeno.org/Philosophie/M/Nietzsche,+Friedrich/Der+Antichrist

        „Politik- und Religionsphilosophen wissen schon lange, daß der wirksamste Weg, einen Menschen zu unterwerfen, die Unterwerfung seines Geistes ist.“ – Garry Allen

        „Unter den vielen Lügenmächten, die in der Welt wirksam sind, ist die Theologie eine der ersten“ – Mahatma Gandhi, indischer Politiker und Reformator, 1869-1948

        1. Aus „Verschwörung: Das Reich von Nietzsche

          Barangers Ansprache ist unverkennbar Propaganda für die Eine Welt (One World). Und die von Nietzsche postulierte Freiheit (in Der Wille zur Macht,1888, g Herrenmoral) ist das Vorrecht der Übermenschenrasse, der sich nach den Worten Barangers die Freimaurer zugehörig fühlen.

          Die Freimaurer, so Monus weiter, die sich «für den Rest ihres Lebens» verpflichten, müssen an «einer gemeinsamen Aktion für den Fortschritt, den Wohlstand und das Glück der ganzen Menschheit» mitarbeiten: das heisst – für die meisten möglicherweise unbewusst – an der Gründung des Reiches von Nietzsche mitzuwirken. Ein Teil dieses Reiches ist die Europäische Union, die uns die geheime Bruderschaft mit der von ihr gelenkten Presse in höchsten Tönen anpreist. Ein freimaurerisch gelenktes Europa, in welchem die Bürger einem geldgierigen Steuervogt tributpflichtig sind, registriert und überwacht sind und aufgrund des Europäischen Haftbefehls verfolgt, verhaftet und an fremde Staaten ausgeliefert und eingesperrt werden können, wenn sie der Weishauptschen Doktrin zufolge «nicht mit unseren [freimaurerischen] Ideen übereinstimmen».

  5. Aus meiner Sicht wird vor allem eine Mega-Monster-Wahrheitsbombe benötigt:

    ES GIBT KEIN VIRUS!
    BOOOMMMM!!!!!!

    Aber diese Bombe muss vermutlich erst noch gebaut werden, und wenn sie dann irgendwann fertig ist, gibt es niemand mehr, auf die man sie werfen könnte.

    Mehr müsste man eigentlich nicht wissen:

    DIE GESAMTE VIROLOGIE IST WIDERLEGT!
    ES GAB NIE EINE PANDEMIE!

    Das Bundesgesundheitsministerium weiß Bescheid: https://drive.google.com/file/d/1AtjQwZVu-FwjdTJ-W6QBRsevcz74TD4k/view

    Sämtliche Virus-Existenzbehauptungen widerlegt – https://drive.google.com/file/d/1kvo-YA2E1MdzM8qHLp4K_LBxFlI6uxbU/view (Wurzel)

    Warum das so ist, finden Sie in diesem Text: https://wissenschafftplus.de/uploads/article/goVIRUSgogogo.pdf

    Der BGH und das OLG Stuttgart haben alle Behauptungen zum vermuteten „Masern-Virus“, zur Ansteckung von Masern und zur Masern-Imp­fung widerlegt. Es ist nun höchstrichterliche Rechtsprechung, dass die gesamte Viro­lo­gie widerlegt ist. Den Beschluss des BGH AZ. I ZR 62-16 vom 1.12.2016 ist zu finden unter https://wissenschafftplus.de/uploads/article/BGH_Beschluss_I_ZR_62-16.pdf

    Kein Virus bedeutet auch keine Mutationen/Varianten. Beides existiert nur „in silico“ (Computermodell), aber weder „in vivo“ (lebende Zellen) noch „in vitro“ (Reagenzglas, Petrischale).

    — Hilfreiche Videotipps:

    Die Mikrobe ist nichts, das Milieu ist alles! 2013 HD (DE, Backup-Mirror) – https://www.bitchute.com/video/sfJus9BEtACU/

    Dr. Vladimir Zelenko – Massenmord, Überwachung und Vernichtung durch die sogenannten Impfstoffe!- https://www.bitchute.com/video/2Zkz4tBPG4Uo/

    TRUST ULTRA TRUST NAOMI – https://www.bitchute.com/video/05OsGCekumz9/

    Virology Debunks Corona – https://www.bitchute.com/video/YKktYdEGBRnP/

    Blog: https://coronistan.blogspot.com

  6. Pingback: Bernwards Blog

Schreibe eine Antwort zu Andreas Antwort abbrechen