Gender-Ideologie schädigt Kinder

Die amerikanische Akademie für Kinderärzte bittet Gesundheitsexperten, Erzieher und Gesetzgeber dringend um die Zurückweisung aller Pläne, die Kinder dazu bringen, die chemische und chirurgische Imitation des anderen Geschlechts als normal zu betrachten. Fakten – nicht Ideologien – bestimmen die Wirklichkeit.

Brief von Aldous Huxley an George Orwell

Am 21. Oktober 1949 schrieb Aldous Huxley die folgenden Zeilen an Eric Blair, alias George Orwell. Aldous Huxley arbeitete, ebenso wie sein Bruder Julian, für das Londoner Tavistock Institute of Human Relations, dem wohl bedeutendsten, dem Royal Institute for National Affairs unterstellten Think Tank für Social Engineering und Mind Kontrol.

PCR-Test: Auszug aus der Sammelklage vor dem Obersten Gerichtshof von Ontario

Dies ist eine Übersetzung der Vorwürfe der Kläger aus der Klageschrift im Strafprozeß gegen die Verantwortlichen der mutmaßlich willkürlich herbeigeführten Plandemie hinsichtlich des von Victor Corman und Christian Drosten entwickelten und durch die WHO weltweit anerkannten PCR-Tests, der überall zum Nachweis des so genannten Coronavirus verwendet wird.

Die Epoche der Angst: Abschließende Botschaft für schreckliche Zeiten

Bei all dem, was auf uns herniederprasselt, von durch die Regierung manipulierte Krisen bis hin zu den Rückschlägen, die aus einer Gesellschaft resultieren, die immer wieder technologische Zweckmäßigkeit und in Massen vermarktete Werte über Selbsteigentum und individuelle Souveränität gestellt hat, sehen sich die heute Heranwachsenden mit einigen der größten Bedrohungen für die Freiheit konfrontiert, die die Welt je erlebt hat.

Von Strafvereitelung im Amt zu fortgesetzter Rechtsbeugung

In der beschaulichen unterfränkischen Provinz dieses Rechtsstaats deutscher Prägung bahnt sich seit einigen Monaten ein bisher weitgehend unbeachteter Justizskandal an, der allem Anschein nach auf einen Schauprozeß hinausläuft und insbesondere sämtliche Betreiber unabhängiger Medienplattformen aufhorchen lassen sollte.

Herrschaft durch Ermächtigung: Wenn die Regierung tut, was sie will

„Wir nähern uns schnell dem Stadium der ultimativen Umkehr: Dem Stadium an dem die Regierung tun kann, was immer sie will, während für die Bürger alles genehmigungspflichtig wird. Das Stadium der finstersten Zeiten in der Geschichte der Menschheit, das der Herrschaft durch rohe Gewalt.“ ~ Ayn Rand . . .

Die Vierte Industrielle Revolution = Die Geplante Dystopie

Seit vielen Jahrzehnten gehört Klaus Schwab jenem Kreis der im Hintergrund der globalen Machenschaften wirkenden Strippenzieher an. Er ist Geschäftsführer des von ihm selbst (vor genau 50 Jahren) im Jahr 1971 als internationale NGO (einer der viel zu vielen „zivilgesellschaftlichen“ Partner der Vereinten Nationen) gegründeten Weltwirtschaftsforums (WEF). Die meisten dieser NGOs dienen dazu, die Agenda 21/2030/The Green New Deal in jedem noch so kleinen Land der Welt zu auf den Weg zu bringen und zu verankern. Schwabs WEF wurde gegründet, um die öffentlich-private Zusammenarbeit (Public Private Partnership) oder, mit anderen Worten, den Faschismus auf der ganzen Welt zu fördern.

Freimaurerei: Der Todestrieb der Menschheit

Wie wir in der Vergangenheit gezeigt haben, führt jede kategorische und metaphysische Leugnung der moralischen Ordnung unweigerlich zu radikalen Täuschungen und manchmal zu verdeckten Operationen. Die Freimaurerei ist als Geheimgesellschaft und judaisierende Bewegung nicht nur Teil dieser Täuschungen, sondern auch deckungsgleich mit jüdischer Magie und Mystik . . .

Vom Aufheben der Kultur: Wir sind dem Feind begegnet – in unserer eigenen Regierung

Bei den letzten ein oder zwei Wartungsterminen der Alarmanlage meines Hauses habe ich mich mit dem Techniker über die Operation Paperclip unterhalten, jener illegalen List, die Nazi-Wissenschafter vor einer Verurteilung bei dem Nürnberger Tribunal bewahrt hat, um sie in die Vereinigten Staaten zu bringen . . .