Mit dem Asow Batallion befindet sich Blackwater im Donbass

Das Telefonat zwischen Präsident Biden und dem ukrainischen Präsidenten Selenskyi „verlief nicht gut“, titelte CNN: Während „Biden davor warnte, daß eine russische Invasion im Februar praktisch sicher sei, weil der dann gefrorene Boden das Eindringen von Panzern ermögliche“, forderte Selenskyi „Biden dazu auf, seinen Ton zu mäßigen, da die Bedrohung durch Rußland noch unklar sei“. Während der ukrainische Präsident selbst eine vorsichtigere Haltung einnimmt, versammeln sich die ukrainischen Streitkräfte im Donbass nahe der von der russischen Bevölkerung bewohnten Gebiete von Donezk und Luhansk.

CNN: Rußland marschiert in die Ukraine ein!

Jim W. Dean würde sagen, „das kann sich schlicht niemand ausdenken.“ Zionistische Nachrichtenkanäle wie CNN denken immer noch, daß „Rußland sich auf eine Operation zur Rechtfertigung eines Einmarsches in die Ukraine vorbereitet.“ Was für eine Operation soll das sein? Es ist „eine Operation unter falscher Flagge.“ Gönnen Sie mir eine Pause.

Die Lügenpandemie

Die Vereinigten Staaten und Europa treten nun in einen vierten oder bereits fünften COVID-Zyklus mit neuen Infektionen, neuen Höchstständen der Todeszahlen und einem Gefühl der Hoffnungslosigkeit ein, was die Zeit der jüdisch-christlichen Feiertage verfinstert.

Der Schöpfergott als Tyrann: Bewusst.tv blockiert Kritiker den Zugang

Google könnte es nicht besser, als dieser selbstverliebte Infotainment-Medienbetreiber, Johannes Conrad, der sich bei Kritik an der seiner oft daher gestammelten Darbietung von Fluten bunt zusammengewürfelter Katastrophenmeldungen für seine sensationssüchtigen Jünger um Kopf und Kragen lügt, wenn er nach substantiellen Inhalten gefragt wird.

Alarmierend: Die bahnbrechende Wahrheit über 9/11, die alle Fragen gelöst und die ‚Wahrheitssucher‘ endgültig widerlegt hat

Es war Dr. James Fetzer, der mich mit Veterans Today zusammengebracht hat. Wir hatten gemeinsam an 9/11 gearbeitet, wobei sich meine Erfahrung auf dem Gebiet der Photographie- und Bildanalyse seiner Forschung als hilfreich erwies.

Ein neues Stadium der Segregation: Impfausweise sind erst der Anfang

Stellen Sie sich ein landesweites Klassifizierungssystem vor, das Sie nicht nur anhand ihres Gesundheitsdaten kategorisiert, sondern es der Regierung auch erlaubt, Sie gemäß Hunderter anderer Eigenarten wie z.B. Ihr über ihr soziales Geschlecht, Ihre Orientierung, Hab und Gut, Gesundheitszustand, religiöse Überzeugungen, politische Ansichten, Rechtsstatus, usw. zuzuordnen.

2020: Annus Horribilis – Steht uns das Schlimmste noch bevor? Armut, Arbeitslosigkeit, Verzweiflung

Für die meisten Amerikaner war das Jahr 2020 hinsichtlich ihrer Sicherheit, ihres Wohlbefindens und ihre Zukunft ein Desaster.

Die Anzahl der Menschen, die ihren Arbeitsplatz verloren haben, ist beispiellos  – prozentual ist sie unter Amerikanern im erwerbsfähigen Alter höher als während der Großen Depression in den 1930er Jahren.

Warum haben Frauen mit Kopftuch in Buntland doppelten Grund zur Angst – und wovor eigentlich?

Als ich diesen unglaublichen Essay der in Buntland lebenden, anscheinend weltfremden Syrerin, Vinda Gouma, las, habe ich mich gefragt, wie viele Mohammedanerinnen sie wohl kennt, die Opfer einer der 300 – 600 Massenvergewaltigungen geworden sind, die sich in Buntland jährlich ereignen, und ob die Täter mohammedanische Buntländer wie sie selbst oder indigene Deutsche waren?