Das Gespenst des Krieges geht um in Europa

Mit der Veröffentlichung zweier Dokumente des russischen Außenministeriums über Sicherheitsgarantien, die Moskau Washington als Grundlage für Gespräche zum Abbau der Spannungen mit der NATO-Osterweiterung und zur Beendigung der Stationierung der Allianz in der Nähe der russischen Grenzen, auch in der Ukraine, vorgeschlagen hatte, geht heute ein schicksalhafter Tag für die internationale Sicherheit zu Ende.

Entsorgung eines explosiven Dokuments über Pfizers Impfstoffdaten

Haben Sie von der von der Entsorgung des Dokuments über die Pfizers Impfstoffdaten gehört? Es ist ein Paukenschlag. Kein Wunder, daß die FDA darum gekämpft hat, es für 55 Jahre lang geheim zu halten.

COVID-19 ist eine konstruierte Biowaffe mit toxischer Struktur

Die Behauptung, die COVID-19-Pandemie sei das Ergebnis eines natürlich auftretenden Krankheitsausbruchs gewesen, entbehrte stets eines wissenschaftlich tragfähigen Beweises. Das Argument war, daß ein in einer Fledermauspopulation zirkulierender Vorläufer von SARS-CoV-2, zu dem für die COVID-19-Pandemie verantwortlichen Coronavirus, mutiert ist und die Fähigkeit erlangte, Menschen zu infizieren.

Betreten Sie den Kaninchenbau

Der Kaninchenbau befindet sich an der Kreuzung der Frontalkollision von tiefer Politik und extremem Irrsinn. Es ist der psychische Abgrund, der sich auftut, wenn man Dinge über die Welt entdeckt, die wie Manifestationen des reinen Bösen erscheinen. Zum Beispiel, daß die Rockefellers ihr unrechtmäßig erworbenes Vermögen als Ölmonopolisten zur Finanzierung menschenfeindlicher Operationen wie MKUltra und Operation Gladio eingesetzt haben. Oder das Projekt Artischocke, daß der CIA dazu diente genau die Art von Sündenböcken zu erschaffen, zu dem Lee Harvey Oswald angeblich gemacht worden ist – was, wenn es stimmt, die Ernennung des ehemaligen CIA-Direktors Allen Dulles zum Mitglied der Warren-Kommission zum politischen Äquivalent für den Vorgang macht, den Fuchs zum Chef des Hühnerstalls zu berufen und diesem Fuchs dann zu erlauben, die offizielle Geschichte der Hühner zu schreiben.

Der Weg in den Faschismus: Gepflastert mit Impfverordnungen und geheimen Unternehmensabsprachen

Wir bewegen uns rassant auf den Faschismus zu.

Diese COVID-19 Pandemie hat uns in den Schnellgang befördert.

Die plumpen geheimen Absprachen zwischen dem Staat der Technologieunternehmen und der Regierung der Vereinigten Staaten (VS) bezüglich Impfverordnungen ist nur die letzte Manifestation des Ausmaßes mit dem faschistische Kräfte daran arbeiten, unsere konstitutionelle Republik zu stürzen und die Rechte des Individuums für nichtig zu erklären.

Das Metaversum ist Big Brother ungeschönt: Von technologischen Tyrannen sanktionierte Freiheit

Willkommen in der Matrix (sprich dem Metaversum), wo die sich Realität virtuell vollzieht, die Grenzen der Freiheit von technologischen Lehnsherren abgesteckt sind und Künstliche Intelligenz die Menschheit allmählich überflüssig, minderwertig und hinfällig macht.

Tyrannen des Betreuungsstaats: Wenn die Regierung meint es besser zu wissen

Wir quälen heute unter der Last zahlloser, sowohl großer als auch kleiner,  im vermeintlichen Namen des gesellschaftlichen Wohls von einer aus Regierungs- und Unternehmensvertretern bestehenden und von den negativen Auswirkungen ihres Handelns weitgehend isolierten elitären Klasse betriebenen Tyranneien ab.

Geschichte: Die Illuminati und der Council on Foreign Relations – Teil VI

Kommen wir nun zurück zum Kern des Komplotts um die Eine-Welt-Regierung und zu den Schritten, die notwendig sind, um einen weiteren „Völkerbund“ zu schaffen, der eine solche Regierung beherbergen soll.