Betreten Sie den Kaninchenbau

Der Kaninchenbau befindet sich an der Kreuzung der Frontalkollision von tiefer Politik und extremem Irrsinn. Es ist der psychische Abgrund, der sich auftut, wenn man Dinge über die Welt entdeckt, die wie Manifestationen des reinen Bösen erscheinen. Zum Beispiel, daß die Rockefellers ihr unrechtmäßig erworbenes Vermögen als Ölmonopolisten zur Finanzierung menschenfeindlicher Operationen wie MKUltra und Operation Gladio eingesetzt haben. Oder das Projekt Artischocke, daß der CIA dazu diente genau die Art von Sündenböcken zu erschaffen, zu dem Lee Harvey Oswald angeblich gemacht worden ist – was, wenn es stimmt, die Ernennung des ehemaligen CIA-Direktors Allen Dulles zum Mitglied der Warren-Kommission zum politischen Äquivalent für den Vorgang macht, den Fuchs zum Chef des Hühnerstalls zu berufen und diesem Fuchs dann zu erlauben, die offizielle Geschichte der Hühner zu schreiben.

Der Weg in den Faschismus: Gepflastert mit Impfverordnungen und geheimen Unternehmensabsprachen

Wir bewegen uns rassant auf den Faschismus zu.

Diese COVID-19 Pandemie hat uns in den Schnellgang befördert.

Die plumpen geheimen Absprachen zwischen dem Staat der Technologieunternehmen und der Regierung der Vereinigten Staaten (VS) bezüglich Impfverordnungen ist nur die letzte Manifestation des Ausmaßes mit dem faschistische Kräfte daran arbeiten, unsere konstitutionelle Republik zu stürzen und die Rechte des Individuums für nichtig zu erklären.

Das Metaversum ist Big Brother ungeschönt: Von technologischen Tyrannen sanktionierte Freiheit

Willkommen in der Matrix (sprich dem Metaversum), wo die sich Realität virtuell vollzieht, die Grenzen der Freiheit von technologischen Lehnsherren abgesteckt sind und Künstliche Intelligenz die Menschheit allmählich überflüssig, minderwertig und hinfällig macht.

Tyrannen des Betreuungsstaats: Wenn die Regierung meint es besser zu wissen

Wir quälen heute unter der Last zahlloser, sowohl großer als auch kleiner,  im vermeintlichen Namen des gesellschaftlichen Wohls von einer aus Regierungs- und Unternehmensvertretern bestehenden und von den negativen Auswirkungen ihres Handelns weitgehend isolierten elitären Klasse betriebenen Tyranneien ab.

Geschichte: Die Illuminati und der Council on Foreign Relations – Teil VI

Kommen wir nun zurück zum Kern des Komplotts um die Eine-Welt-Regierung und zu den Schritten, die notwendig sind, um einen weiteren „Völkerbund“ zu schaffen, der eine solche Regierung beherbergen soll.

Geschichte: Die Illuminati und der Council on Foreign Relations – Teil V

Für alle, die auch nur den geringsten Zweifel daran haben, daß die raumgreifende Bedrohung durch den Kommunismus von den Drahtziehern der großen Verschwörung geschaffen worden ist, zitiere ich nun folgende historische Fakten. Alle Aufzeichnungen beweisen, daß Lenin und Troztki bei der Eroberung Rußlands als Köpfe der Bolschewistischen Partei fungiert haben. Nun ist der Begriff „Bolschewismus“ ein rein russisches Wort . . .

Geschichte: Die Illuminati und der Council on Foreign Relations – Teil III

Wie ich zuvor erklärt habe, kam Jakob Schiff mit dem Auftrag von Rothschild nach Amerika, um vier spezifische Weisungen auszuführen. Die erste und wichtigste davon war, die Kontrolle über das Geldsystem der Vereinigten Staaten zu erlangen. Verfolgen wir die Schritte, die Schiff unternahm, um diese Direktive zu erfüllen.

Geschichte: Die Illuminati und der Council on Foreign Relations – Teil II

Nun hören Sie von einem Umstand, der viele, die hiervon erfahren, verblüffen und wahrscheinlich empören wird, aber es existieren schriftliche Beweise dafür, daß unsere beiden Gründerväter, Thomas Jefferson und Alexander Hamilton, Adam Weishaupts Schüler waren. Jefferson war einer von Weishaupts stärksten Fürsprechern bei dessen Ächtung durch die bayerische Staatsregierung, und es war Jefferson, der die Illuminaten in die damals neu organisierten Logen des Schottischen Ritus in Neuengland eingeschleust hat. Hier ist der Beweis:

Geschichte: Die Illuminati und der Council on Foreign Relations – Teil I

Transkript einer sechsteiligen Audioaufzeichnung aus dem Jahr 1967: Die Frage, ob und warum die Vereinten Nationen der Kernpunkt der großen Verschwörung zur Zerstörung der Souveränität der Vereinigten Staaten und der Versklavung des amerikanischen Volkes innerhalb einer Weltdiktatur sind, ist dem Großteil des amerikanischen Volkes völlig unbekannt . . .