Wegen Zweifeln an der Maskenpflicht verbannter Arzt gewinnt Prozeß vor Hohem Gerichtshof

Ein Arzt im Vereinigten Königreich, der für die Behauptung, daß „Masken nichts bewirken“, von der Ärztekammer ein Schreibverbot in den Sozialen Medien erhielt, hat sein Verfahren vor dem Hohen Gerichtshof gewonnen.