Der kabbalistische Zionismus im Zentrum des Weltgeschehens

Hugh Akins hat mit dem Studium der Wurzeln religiöser und politischer Fragen bezüglich des Weltgeschehens im Jahr 1969 begonnen, dem Jahr, in dem er, mehr oder weniger unversehrt, aus fast zwei Jahre andauernden, so zermürbenden wie leidvollen Kämpfen mit der schnellen Eingreiftruppe der Army, der berüchtigten 173. Luftlandebrigade, in den Urwäldern und Hochebenen Südvietnams, heimgekehrt ist.

Trumps Geschäft mit dem Teufel

Wie die meisten charakterlosen Amerikaner – einschließlich Taschendieben des „Eigentums-Evangeliums“ wie Paula White und Kenneth Copeland – leidet auch Donald Trump unter dem Wahn (moralische Erkrankung), daß alle so gestrickt sind wie er selbst , und ihre Seele für einen Dollar verkaufen.

Robert Naeslund: Das „Human Brain Project“

Die Geschichte der Kybernetik ist die Geschichte des „Human Brain Project“. Es ist in Zusammenarbeit von militärischen Forschungseinrichtungen und großen Krankenhäusern in der Welt entwickelt worden. Andere Begriffe hierfür sind „Interaktion von Mensch und Maschine“ und „Bio-Telemetrie“.

George Orwells „1984“ wurde zur Blaupause für unsere dystopische Wirklichkeit

Es ist nun über 70 Jahre her, daß Orwell – im Sterben liegend, von Fieber und blutigen Hustenanfällen geplagt und  von dem Drang getrieben, vor dem Aufstieg einer Gesellschaft zu warnen, in der zügelloser Machtmißbrauch und Massenmanipulation die Norm sind – in dem Roman 1984 den unheilvollen Aufstieg von allgegenwärtiger Technologie sowie von Faschismus und Totalitarismus beschrieben hat . . .

Der Beginn des Krieges um genetische Daten

All die faszinierende  Genealogieforschung, die es Ihnen ermöglicht Ihren Familienstammbaum mittels DNA-Probe zurückzuverfolgen, kann nun gegen Sie selbst und ihre Angehörigen verwendet werden . . .

Die Bormann Fraktion, Teil II

Egal, was Sie über COVID denken, hat es jetzt, ob es Ihnen gefällt oder nicht, den Rassismus als das die amerikanische Bevölkerung am meisten spaltende Thema verdrängt. Die gar nicht so Vereinigten Staaten sind eine Nation, deren Bevölkerung bis an die Zähne bewaffnet und stark durchsetzt mit ausgebildeten Soldaten ist, die bereits am Rande eines zweiten Bürgerkriegs steht, dessen Ursachen, dem ersten ähneln. Je nachdem, wessen Statistiken Sie glauben wollen, gibt es entweder keine COVID-19-Erkankung, wie die Rechten behaupten, oder sie wird uns alle töten, wenn wir nicht genau das tun, was die Regierung befiehlt, wie die Linken meinen, die kaum überraschend gerade jetzt die Regierung stellen . . .

Die Bormann Fraktion, Teil I

Die Aristokratie in Europa hatte, lange bevor Hitler im Jahr 1933 die Macht übernahm, ihre eigene Vision vom Nationalsozialismus, und diese beinhaltete weder Hitler noch sein edle Gesinnungen gegenüber dem deutschen Volk. Sie entsprach jener von Aoyama Eijiro, einer Mischung aus europäischem und japanischem  Adel, besser bekannt als Graf von Coudenhove-Kalergi, vielleicht auch einfach nur der alte Richard, und seinen engen persönlichen Freunden und Mitarbeitern wie dem Erzherzog Otto von Österreich, Louis Nathaniel Baron de Rothschild und Max Warburg, der ihn mit Goldmark finanziert und als sein Mittelsmann bei den amerikanischen Finanziers Paul Warburg und Bernard Baruch fungiert hat.